Internet Anschluss Prüfen

Überprüfung der Internetverbindung

Hunderte von Kilometern werden auf dem Weg zu Ihrem heimischen Internetanschluss zurückgelegt, was sich auf die Datenraten auswirkt. Überprüfen Sie zunächst die DSL-Verfügbarkeit auf Ihrem eigenen Anschluss. DSL-Verbindung und unseren Glasfaseranschluss Fiber Speed. Erkundigen Sie sich bitte nach der Verfügbarkeit an Ihrem gewünschten Standort. Fehler-Hotline rund um die Uhr, ohne Anschlussgebühr und mit persönlicher Beratung vor Ort.

Falls du nicht nur dein eigenes W-LAN siehst.

Wenn Sie keine Internetzugang mehr haben, sollten Sie zunächst Ihre Internetzugang überprüfen, um eine Fehlfunktion in der Verbindung als Problemursache ausschließen zu können. Die Funktionsweise ist in der nachfolgenden Prüfliste ausführlich erläutert. Sie sollten nach jedem Arbeitsschritt überprüfen, ob die Internet-Verbindung wieder intakt ist. Die Internet-Verbindung ist an der ersten Telefonbuchse, d.h. dem Hauptverbindungspunkt, zu bedienen.

Der Verteiler wird an diese Steckdose eingesteckt und trennt das Telefonsignal vom Internet-Signal. Der Verteiler dient zum Verbinden von Telefonendgeräten einerseits und dem Internet-Terminal, d.h. einem DSL-Modem oder Router, andererseits. Wenn das Internet-Terminal an eine Erweiterung angebunden ist, kann die Internet-Verbindung immer wieder unterbrochen werden. Wenn ein nicht ordnungsgemäß in die Steckdose eingestecktes oder beschädigtes Verbindungskabel verwendet wird, kann dies zum Abbruch oder Versagen der Verbindung zum Internet fuehren.

Deshalb sollten Sie überprüfen, ob alle Leitungen korrekt in die entsprechenden Steckdosen gesteckt sind und intakt sind. So kann es beispielsweise passieren, dass Tiere unbeachtet mit Seilen herumspielen und diese aus den Steckdosen herausziehen oder zerbrechen. Die Vorgehensweise zur Feststellung, ob ein beschädigtes Netzwerkkabel defekt ist, ist im Abschnitt Netzwerkkabel überprüfen ausführlich erläutert.

Diese Vorrichtung ist mit dem Verteiler verbunden. Nach dem Wiedereinschalten an das Stromnetz ca. 2 min abwarten, bis das Endgerät komplett hochgefahren ist und das DSL-Signal abgeglichen ist. Wenden Sie sich in diesem Falle an Ihren Internetdienstanbieter. Überprüfen Sie den Speicherort Ihres DSL-Modems, DSL-Routers und/oder WLAN-Routers.

Ein Überhitzen kann zu Fehlfunktionen oder sogar zum Versagen der Anlage mit sich bringen. Falls Sie das Internet bei Tag und Nacht nicht brauchen oder wenn Sie auf Reisen sind, können Sie die Endgeräte abschalten, indem Sie sie von der Stromversorgung trennen. Lesen Sie mehr im Beitrag Warum Sie Ihren Kreuzschienenrouter abschalten können. Falls Sie bisher keinen Irrtum gefunden haben, ist Ihre Internetzugang vermutlich in Ordnung.

Falls Sie in der Liste der vorhandenen drahtlosen Netzwerke nicht nur Ihr eigenes W-LAN finden, sondern auch andere, beachten Sie den Beitrag Mein W-LAN wird nicht eingeblendet. Bei einer langsamen, aber langsamen, wenig reichweitenstarken drahtlosen Internetverbindung, bei der Internet-Seiten nicht dargestellt werden oder bei der die Internetverbindung gar beendet wird, kann es zu Störungen kommen.

Lies den Beitrag WLAN-Kanal überprüfen und ändere, was Störungen sind, wie sie auftreten und was du dagegen tun kannst. Falls Sie immer noch keine Internetzugangsverbindung haben, überprüfen Sie, ob das Netzkabel vom Kreuzschienenrouter zu Ihrem PC ordnungsgemäß in die dafür vorgesehenen Steckdosen auf beiden Schenkeln eingesteckt ist. Natürlich ist diese Überprüfung nicht notwendig, wenn Sie über WLAN auskommen.

Vor der Überprüfung der Computerkonfiguration ist eine Fehlerstromentladung durchzuführen. Die Funktionsweise ist im Beitrag zur Fehlerstromentladung dargestellt. Teste dann noch einmal, ob du jetzt eine Internetverbindung hast. Wenn Sie immer noch keine Internetzugriffsverbindung haben, finden Sie den entsprechenden Beitrag zu Ihrem Betriebsystem und der Verbindungsart.

Mehr zum Thema