Inexio Dsl

Intexio Dsl

Normanschluss; DSL-Grundgebühr; DSL-Flatrate; Telefon-Grundgebühr; Festnetz-Flatrate;

FRITZ! Quix DSL ist ein Angebot der Saarländischen inexio KGaA. inexio Informationstechnologie und Telekommunikation KGaA - ein regionales Telekommunikationsunternehmen im Südwesten Deutschlands. Auch Inexio bietet FFTH an. Die Produkte "Quix" der Firma Inexio KGaA, Saarlois bieten die folgenden Verbindungen: Der DSL-Anschluss ist noch lange nicht erschöpft.

Hochgeschwindigkeits-Internet aus dem Saarland - inexio

Neueste Technologie bei klarer Verbraucherorientierung - das ist es, was Ihnen inexio mit seinem stark expandierenden Glasfasernetzwerk mitbringt. Zusätzlich zu den Internet- und Datenverbindungen bieten wir Ihnen auch eine qualitativ hochstehende Telekommunikation - sowohl für Sie als Gewerbekunde als auch für Privathaushalte. Die Cloud-Services von inexio ermöglichen den Zugriff auf Ihre Informationen von überall auf der Erde.

Mit Hochverfügbarkeit können Sie Ihre Dateien sicher aufbewahren. Mit der Auslagerung Ihres Datacenters oder von Teilservices sind Sie auf dem neusten technischen Niveau. Errichten Sie Ihre eigenen Technologienetzwerke und verlassen Sie sich auf die Hochverfügbarkeit unserer Infra-struktur. Reisen Sie mit hoher Geschwindigkeit zwischen Ihrem Geschäft und der ganzen Weltgeschichte. Zugriff auf Ihre Dateien und Services zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Inexio stellt Ihnen neben der Anbindung von Datenbanken und Internet auch qualitativ hochstehende Cloud-Services zur Verfügung. Durch die Auslagerung eines eigenen Datacenters oder von Teilen davon haben Sie gleich mehrere Vorteile: Sie senken in mehrfacher Hinsicht Ihre Betriebskosten, Ihre Betriebsdaten sind hoch verfügbar und die gesamte Organisation ist immer auf dem neusten technischen Niveau. Bei der Realisierung Ihres eigenen Technologie-Netzwerks können Sie sich auf die Hochverfügbarkeit unserer gesamten Technologie verlassen.

Seit 2008 wird bei inexio kräftig in den Aufbau der Glasfaser-Infrastruktur in ländliche Gebiete und bisher unterversorgte Gebiete gepumpt.

Innexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! - 50- MBit/s: Land schafft vollständige Internet-Entwicklung ohne Subventionen

Innexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! In Rheinland-Pfalz hat Inexio auch einige wenige Kommunen erweitert, bisher so gut. Doch im Endergebnis ist man dann noch verhaltener als davor, da kein anderer Anbietender mehr verfügbar ist und man sozusagen die Zölle von Inexio zu buchbar hat. Problematik dabei: Inexio hat scheinbar seit Jahren die Gebühren nicht mehr anpaßt.

Derzeit 50â' für eine 50-Mbit-Leitung, das sind 10 mehr als Telekom :-D. Und dann gibt es noch weitere 5â' s pro Monat für die Vermietung des Kreuzschienen. Ende eines Songs: Warten auf Intet über das Radio. Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! > Reservierung bei Inexio. > Nach dem Prinzip > 50â' für eine 50-Bit-Verbindung, das sind 10 mehr als bei der Telekom :-D.

> Nachfolgend werden weitere 5â'¬ pro Monat für die Vermietung des Router angeboten. Sie können den Preis in den von RWE oder NetCologne erweiterten Bereichen auch über die Telekom abrechnen. Der geht aber nicht über die regulären Preise, sondern nur über den Heimstart: > Das Ende des Songs: Warten auf Int. im Radio.

Momentan habe ich Imet im Radio. Auf der einen Seite sind dies bereits 50â' + 5â' Router-Miete bei der Telekom und es gibt keine Offerten von Wiederverkäufern. Für jede weiteren 30 GB müssen Sie immer 15â'¬ hinzufügen. Der Preis beträgt 35â' pro Jahr. Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen!

> mehr > um bei Inexio zu bucht. > > > Problemfall: > > > 50â' für eine 50er-Leitung, das sind 10 mehr als die Telekom :-D. > Dann werden 5 â' â' monatlich für die Vermietung des Router hinzugefügt. > Tarifauträge, aber nur zu Hause: > > > Das Ende des Songs: Warten auf Ihn im Radio.

Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! Laut Telekom Heilft Forums wird es jedoch bis Anfang November daueren, bis ich in der Lage bin, WDSL zu reservieren. Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! Mit meinem Provider encoline kosten sie auch 50â' für 50 Megabit mit Telefon-Flatrate, aber lieber bezahle ich 50â' für echte 50 Megabit.

Nur BIS 16 Megabit gibt es bei TELEUM für 35â' von dem, was jedoch NUR 2 Megabit ankommt. Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! Der Wilfred schrieb: > 50â' für einen 50mbit-Anschluss, das sind gar 10 mehr als Telekom :-D. > Und dann gibt es noch weitere 5â' s pro Monat für die Vermietung des Kreuzschienen.

Der 10â' mehr kann nahezu 1:1 in die TAL-Miete umgewandelt werden, die der Inexio jeden Monat an die Telekom abführt. Sie müssen den Fräser nicht ausleihen, Sie können jederzeit Ihren eigenen Fräser mit dem Inexio benutzen. Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! Im Inexio zahlen Sie nur einen Teil für die Verlängerung.

Dort, wo die Telekom sagt: "Nein, nein, vielen Dank, es hat sich nicht gelohnt", expandiert Inexio auf. In gewisser Weise muss der Abstand zwischen den beiden Städten erst einmal ausgeglichen werden. Inexio haben wir selbst und 100Mbit/s. Auch Inexio hat FFTH im Angebot. Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! Betrachtet man die Preise, die das Inexio über Freizügigkeitsdienste ( "FTTH") erzielt (keine TAL-Miete), so sind die Kosten für den 5. 000er-Anschluss ohne Kreuzschiene genauso hoch wie bei der Telekom 39,95â'¬.

Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Zöllen! brainDotExe schrieb: > kann schlichtweg nicht quersubventioniert werden. It grÃt, Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! Wir haben auch Inexio erweitert, wir waren das Modellprojekt für Freizügigkeit. Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! Einen 100/40 FTTH-Anschluss für private Kunden kann ich bei Inexio nirgendwo finden.

Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! Es ist nicht fair, die anfallenden Mietkosten 1:1 an den Mieter zu erstatten. Seit Jahren haben sich die Zollkosten bei Inexio nicht verändert (gerne Google Hotfix-Tarif 2013 ), was bedeuten müsste, dass bei ständig fallenden Zollkosten für Inet der Inexio früher Verluste gemacht haben muss.

Weil Inexio die Strecke bis zur Kabelverzweigung entwickelt, sollte auch keine Talmiete von 10â'¬ entstehen, sondern die für "Talstrecke ab KVz", die mit 6,79â' (laut Wiki) zeitgemäß ist. Möglicherweise ist es schön, dass Inexio es den Kommunen ermöglicht, schnelles Internet zu entwickeln (auch mit sehr kleinem Finanzierungsanteil ), aber die Preisgestaltung ist wirklich nicht benutzerfreundlich und altmodisch.

Die Gründe, warum sich die Preisgestaltung mit Inexio/Myquix jahrelang nicht geändert hat, sind bereits vorhanden, bei aktivem Wettbewerb wäre dies nicht möglich gewesen. Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! Dies ist auch eine Maschine von Inexio, die nur günstiger ist. Überall dort, wo mysquix und Inexio verfügbar sind, ist auch symbox.de verfügbar.

Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Zöllen! eandree schrieb: > auch symbox.de verfügbar. Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen! Doch Wilfred schrieb: Welche Preise fallen dann für Inet? Was hältst du von zusätzlichen Ausgaben durch Lkw-Maut oder steigende Mindestlöhne? Glauben Sie, dass das Untenehmen die entstandenen oder angefallenen Ausgaben nicht an die Konsumenten abwälzt?

Möglicherweise auch mal unter Berücksichtigung der steigenden Preise für den Neubauten? Sinken die Gebühren für den verwendeten Hochladevorgang zu den Verkehrsträgern, dann ist dies nur geringfügig..... Zudem explosionsartig ansteigende Tiefbaukosten. Auch die Firma SiMbox ist eine eingetragene Firma von infexio/Quix, aber das sind reines FTTH-Wohnhaus in z.B. Berlin, München, Heidelberg usw....

Auch hier ist ein ganz anderer Aspekt zu berücksichtigen, so dass die Versorgungs- und Gebäudekosten zu verantworten sind. Für jeden ist der Inexio zu kostspielig, kann mal bei einem anderen Anbieter nachfragen zur lokalen Netzentwicklung..... Als Gegenleistung meine Frage: Was wären Sie gewillt, für einen DSL 50 Mbit Kontrakt pro Monat zu zahlen? Re: Inexio = Monopolposition mit überteuerten Sätzen!

Für mich als Territorialentwickler für den FTTH-Ausbau ist der Begriff WDSL ein Synonym für Personenschäden! Die inexio Community ist mir selbst vertraut und ich weiß es! Zu hohe Kosten durch Monopolposition, hochmütige Technik und keine Rückrufaktion bei Bedarf. Hier haben wir eine inexio Richtantenne und verteilen die maximalen 1GB für den ganzen Speicher.

Bisher kein weiterer FTTH-Ausbau in der Stadt und keine KD- bzw. UnityMedia-Versorgung. 44,95 für 100/100 und nicht "bis zu", sondern "ist".

Mehr zum Thema