Ilm Provider Speedtest

Speedtest des Ilm-Anbieters

kann mit dem Ilm Provider Speedtest überprüft werden. Hier finden Sie Tarife und Angebote des DSL-Anbieters Ilm-Provider. Ort: Pfaffenhofen a.d. Ilm Anbieter: Vodafone Kabel Deutschland Tarif: Kein Tarif ausgewählt.

Auftrag - Blog - Geschwindigkeitstest - Anbieter - Suche. Vergleichen Sie jetzt die DSL-Anbieter Reichertshausen Ilm und mit Billig DSL Highspeed Surfing.

Verfügbarkeitsanfrage

Über Glasfaserkabel wird das Netz an den Bestimmungsort und per Telefon zu Ihnen geführt.... mehr.... Nicht wirklich ein "DSL", sondern eine Form der breitbandigen Übertragung über das Fernsehkabel (DOCSIS). Über Lichtwellenleiter werden die gesammelten Informationen an die Kopfstelle des entsprechenden Gemeinschaftsantennensystems übertragen.... Das breitbandige Breitbandinternet wird Ihnen vom Konverter über eine funkbasierte Verbindung zur Verfügung gestellt.

Du empfängst das Netz über eine kleine Kundenantenne bei dir zu Haus auf dem Dach/Fassade.... Der Zugriff auf den Hotspot ist ein kostenloser, nicht verschlüsselter Zugriff, den alle Clients, Benutzer, Besucher, Gaste usw. verwenden können.

Anbieter UG

Zur Durchführung des Tests wählen Sie den entsprechenden Verweis des ICSI (International Computer Science Institute). Dabei wird Ihr Zugriff mit Java umfassend getestet und damit mögliche Sicherheitslücken und Irrtümer aufgedeckt. Eine detaillierte, deutschsprachige Bewertung eines Musterzugriffs liegt vor. In der Bewertung wird erläutert, wie der Versuch funktioniert und vor allem, was der Versuch ist.

e. DSL oder Breitband für jedermann.

Ich fürchte, ja. Als einer der ersten Anbieter von Ilm-Providern gehörten wir zu den ersten Anwendern und damit von vornherein. Doch wir waren immer mit unseren zufriedenen Kundinnen und Servicemitarbeitern zufrieden, denn der Ilmer Anbieter löste alles recht zeitnah und die Problematik und Lösung wurde im unternehmenseigenen Forums mitgeteilt. Dies verlief von Beginn an reibungslos, 5 bis 6 MB/s im Download waren oft auch bei Einzelverbindungen enthalten.

Dieses Problem wurde bereits mehrmals im hausinternen Gremium der Ilmer Anbieter thematisiert, auf das die Beschäftigten des Unternehmens in jüngster Zeit bedauerlicherweise immer mehr verärgert haben, bis endlich der Zensurclub geschwenkt wurde. Nun müssen alle Einträge in diesem Diskussionsforum zuerst von einem Moderator (d.h. Mitarbeiter) überprüft und genehmigt werden, was bedauerlicherweise die kritischen Diskussionspunkte aufhebt.

Das Ganze empfinde ich als unglaublich traurig, denn ich war einmal an etwas anderes von Ilm Provider gewöhnt.....

Die Datenblätter

Nach mehrjähriger Internetverbindung mit LDSL investierte unser örtlicher Anbieter wieder in den Ausbau des Breitbandes und ermöglichte uns einen neuen Anschluss. Das ist eine einfache Aufgabe. Ein Mikrowellenanschluss des Ilm-Anbieters kommt unmittelbar auf das Gebäude neben dem lokalen DTAG-Verteiler. Um die Arbeit mit LDSL zu ermöglichen, musste ich meine bisherige Frittebox 7270 durch eine neue 7390 ersetzen.

Ein weiterer Pluspunkt der neuen Gesamtlösung ist, dass der Zutritt unmittelbar auf der Wohnfläche stattfindet und ich wieder Netzwerkkabel verwenden kann. Diese Funktion ist schlichtweg besser als die eines WLANs. Allerdings bin ich immer noch etwas enttaeuscht ueber die WLAN-Leistung des 197390. Fuer Smartphones etc. wird W-LAN verwendet (Smartphone mit Rangierkabel).

Die WLAN-Versorgung des 7390 ist nicht einmal halb so gut wie die des 7270, das 7270 wurde eine Etage tiefer eingebaut. Die 3 einstellbaren Antennensysteme der 7270 waren meiner Meinung nach viel besser als die 2 Husel der 7390, denn ich wollte die 7270 zuerst kaufen, aber jetzt überlege ich, sie als zusätzliche Verstärker aufzustellen.

Weil sich die Box nun auf der selben Ebene wie mein Computer befindet, konnte ich hier auf W-LAN verzichtet werden und bin wieder beim bewährten Netzwerkkabel. So ist es nur besser! Während des ersten Geschwindigkeitstests, noch über W-LAN, habe ich nur 13MBit nachgeschaltet. Es wurde auch keine 300 MBit WLAN-Verbindung verwendet.

Bei der Verbindung über Ethernet hatte ich im Geschwindigkeitstest die 50 MBit im Geschwindigkeitstest auf Anhieb erlangt! Es erübrigt sich, zu erläutern, wie ausgeklügelt der Internetzugang ist. Tatsache ist, dass es kaum FÃ?lle gibt, in denen man die KapazitÃ?t der Linie nutzen könnte, es gibt auch nie Download-Möglichkeiten, bei denen der serverbasierte Rechner von Ã?berall im Netz dies bereitstellt.

Bei Fastpath beträgt die Pingzeit per Fastpath auf direktem Weg ins Internet ca. 20 ms. Die bedeutendste Anwendung für den Netzzugang ist für mich die Verwendung eines VPN-Zugangs zum Unternehmen. Oft bin ich im Home Office tätig und schließe mich dem Firmennetzwerk an. Die Anbindung ist jetzt so gut und zügig, dass ich hier besser funktionieren kann, als wenn ich mich in der Praxis mit dem Firmennetzwerk verbinden würde.

Mehr zum Thema