Id Fritzbox

Ids Fritzbox

Ausführliche Ansicht aller FRITZ! Boxen (technische Daten, Anschlusspläne, Übersichten). Boxenmodelle von AVM wurden erfolgreich mit sipgate getestet. Geben Sie nun Ihre SIP-ID, Ihr SIP-Passwort und sipgate.de als Server ein: Dies ist eine Verpflichtung zur Kommunikation mit AVM Fritz!

Ändern Sie die IP-Adresse der FRITZ!box.

Wählen Sie die Karteikarte Netzwerk-Einstellungen. Drücken Sie die Taste "IPv4-Adressen". Wenn die Taste nicht eingeblendet ist, schalten Sie zunächst die erweiterten Ansichten ein.

Auf OK tippen, um die Änderungen zu übernehmen.

FRITZ!Box 7170 Wissensbasis

Sie können dann in der Bedienoberfläche alle Funktionalitäten der Box FRIZ! einstellen und bekommen ausführliche Produkt-, Anschluss- und Anschlussinformationen. Sie müssen die Box FRIZ Z! nicht separat einstellen, um die Bedienoberfläche zu durchlaufen.

Hinweis: Sie können auf die Bedienoberfläche entweder über http://fritz.box oder über die IP der FRITZ!-Box (in den werkseitigen Einstellungen http://192.168.178.1) zugreifen. Darüber hinaus ist die FRITZ!-Box jederzeit über die Notfall-IP http://169.254.1.1 ersichtlich. Geben Sie immer die komplette Anschrift http://fritz.box ein. Geben Sie beispielsweise die Anschrift ohne "http://" ein, kann es vorkommen, dass der Webbrowser eine Suche im Netz ausführt, anstatt die Benutzungsoberfläche zu öffnen.

Ändern Sie die IP-Adresse der FRITZ!box.

Integration der FRITZ! Box in ein vorhandenes Netz, das ein anderes IP-Netz als 192.168.178.0 benutzt. Zuweisung von IP-Adressen aus einem spezifischen IP-Netz an Computer, Smart-Phones und andere Geräte im Heimnetzwerk über DHCP. Wenn die FRITZ! Box die Internetzugang eines anderen Router benutzt ("IP-Client-Modus"), sind die in diesem Handbuch vorgenommenen Änderungen nicht möglich.

Anmerkung: Alle Funktions- und Einstellanweisungen in diesem Handbuch verweisen auf das jeweils gültige FRITZ!OS der FRITZ!box. Auf der Bedienoberfläche der FRITZ! Box auf "Heimnetzwerk" tippen. Auf " Übersicht Heimnetzwerk " im Menüpunkt " Heimnetzwerk " klick. Wählen Sie die Karteikarte Netzwerk-Einstellungen. Drücken Sie die Taste "IPv4-Adressen". Wenn die Taste nicht eingeblendet ist, schalten Sie zunächst die erweiterten Ansichten ein.

Auf OK tippen, um die Änderungen zu übernehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema