Hellmig Edv

Höllenmig Edv

Beauftragter für den Datenschutz: Stefan Schürholz Hellmig EDV GmbH. Die Hellmig EDV GmbH Druck, Content Management, Videoproduktion www.hellmig-edv. de >>>. Dr.

Tobias Onischtschenko Externer Datenschutzbeauftragter Hellmig EDV GmbH. Dr. Tobias Onischtschenko Externer Datenschutzbeauftragter Hellmig EDV GmbH. Ansprechpartner des Datenschutzbeauftragten: Tobias Onischtschenko Hellmig EDV GmbH.

Informatikernachwuchs | Hellmig EDV GesmbH

Sie fühlen sich beim Arbeiten mit PC-Software, Microsoft Exchange, etc. sicherer. Sie haben erste Erkenntnisse über die Gestaltung von SAN-Infrastrukturen (Hyper V und VMware) gewonnen. Sie arbeiten gern im Arbeitsteam und sind es gewohnt, Ihre Arbeiten pünktlich zu erfüllen. Die Gesellschaft hat diese Angaben noch nicht genehmigt.

Datenübertragung und -protokollierung der Daten

Im Folgenden wollen wir Sie über die Verwendung persönlicher Angaben im Zusammenhang mit der Verwendung unserer Internet-Seiten unterrichten. Beim Besuch unserer Website werden auch persönliche Angaben erhoben. Darüber hinaus gibt es weitere Infos über den Webbrowser Ihres Endgerätes. Nach dem Datenschutzgesetz sind wir dazu angehalten, auch die Geheimhaltung und Unversehrtheit der mit unseren IT-Systemen bearbeiteten persönlichen Angaben zu gewährleiste.

Die Erhebung dieser Informationen erfolgt nur zum Zwecke der Statistik. Personenbezogene Nutzerdaten werden nur dann erfasst oder weiterverarbeitet, wenn Sie diese von sich aus, z.B. im Zuge einer Umfrage, angeben. Wenn keine zwingenden Anhaltspunkte im geschäftlichen Verkehr vorliegen, können Sie die vorher erteilte Zustimmung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten durch uns unverzüglich in schriftlicher Form (z.B. per E-Mail oder Fax) widerrufen. Der Widerruf ist möglich.

Wir geben Ihre Angaben nicht an Dritte weiter, es sei denn, eine Übermittlung ist aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen notwendig. Die von Ihnen an uns übermittelten Informationen werden nicht an Dritte weitergereicht. Ihre Angaben werden unter anderem nicht an Dritte für deren Werbemaßnahmen weitergeleitet. Dabei kann es passieren, dass ein Dienstanbieter von persönlichen Informationen erfährt.

Die Auswahl unserer Leistungserbringer - vor allem im Bereich des Datenschutzes und der Informationssicherheit - erfolgt mit Sorgfalt und wir ergreifen alle datenschutzrechtlichen Vorkehrungen für eine erlaubte Verarbeitung der Inhalte. Durch geeignete technische und organisatorische Vorkehrungen sind wir bestrebt, Ihre persönlichen Angaben vor unberechtigtem Zugang und unberechtigtem Gebrauch zu bewahren. Darüber hinaus werden geeignete technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre Angaben gegen unbeabsichtigte oder absichtliche Manipulation, teilweisen Ausschluss oder vollständige Löschung, Vernichtung oder gegen den unberechtigten Zugang durch Dritte zu sichern.

Um Ihnen die Benutzung unserer Internetseiten zu vereinfachen, setzen wir auf einigen unserer Internetseiten so genannte "Session-Cookies" ein. Mit diesen Plätzchen werden keine Angaben über Sie auf Ihrer Website gespeichert und Ihr Computer oder seine Funktionen werden nicht beeinträchtigt. Auf dieser Website wird die Google Maps API zur visuellen Darstellung von geografischen Angaben eingesetzt. Wenn Google Maps eingesetzt wird, erhebt, bearbeitet und nutzt Google auch personenbezogene Daten über die Verwendung der Funktionen von Maps durch die Nutzer der Websites.

Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung der von Google übermittelten personenbezogenen Angaben können Sie den Datenschutzbestimmungen von Google entnehmen. Dieses Dokument enthält folgende Angaben. Hier können Sie auch Ihre Eingaben im Privacy Center ändern, damit Sie Ihre persönlichen Angaben bearbeiten und sichern können. Detaillierte Anweisungen zur Handhabung Ihrer eigenen personenbezogenen Nutzungsdaten zu Google-Produkten erhalten Sie hier. Nutzung von Webfonts: Auf diesen Webseiten werden sowohl Fremdschriften als auch Google-Schriften eingesetzt.

Googles Schriften ist ein Service der Google Inc. "Das ist Google". Das Einbinden dieser Webfonts geschieht durch einen Aufruf des Servers, in der Regelfall ein Webserver von Google in den USA. Die IP-Adresse des Webbrowsers des Endgeräts des Nutzers dieser Internet-Seiten wird ebenfalls von Google protokolliert. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google, die Sie hier einsehen können:

Es wird sichergestellt, dass die eingegebenen Angaben vor unbefugtem Zugriff durch Dritte geschützt sind. Auf unserer Website stellen wir Ihnen ein Formular zur Verfügung, mit dem Sie sich über unsere Produkte oder Leistungen informieren oder allgemeine Kontakte knüpfen können. Wir haben die Angaben, die Sie zur Bearbeitung einer Umfrage machen müssen, als Mussfelder markiert.

Ein weitergehender Gebrauch oder eine Offenlegung Ihrer Anwendungsdaten an Dritte findet nicht statt. Wenn wir Ihnen eine derzeit offene Position nicht bieten können, aber aufgrund Ihres Anforderungsprofils davon ausgehen, dass Ihre Bewerbungsunterlagen für künftige Vakanzen von Interesse sein könnten, werden wir Ihre pers. Bewerbungsunterlagen für einen Zeitraum von zwölf Monaten aufheben. Dies gilt vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Zustimmung zur Einsichtnahme.

Ein Recht auf kostenlose Auskunft über Ihre bei uns gespeicherte persönliche Information, deren Ursprung und Adressat und den Verwendungszweck sowie ein Recht auf Richtigstellung, Widerspruch oder Streichung dieser Identifikation. Abschließend haben Sie das Recht, der Bearbeitung im Zuge der rechtlichen Bestimmungen zu widersprechen. Du hast das Recht, dich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die von uns vorgenommene Behandlung personenbezogener Nutzerdaten zu mahnen.

Hinsichtlich der Nutzung von Google Analytics ist zu beachten, dass das ausreichende Maß an Schutz der Daten bei Google im Zusammenhang mit der Beteiligung am sogenannten "Privacy Shield" und den von Google ergriffenen Massnahmen zum Schutz der Daten und zur Gewährleistung der Sicherheit der Daten sichergestellt ist. Google Analytics ist ein von der Google Inc. entwickelter Internetanalysedienst. "Das ist Google". Bei der Verwendung von "Cookies", d.h. Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden, wird die Web-Site eine analysieren.

Durch den Cookie werden Daten über Ihre Verwendung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google übermittelt und auf Servern in den USA abgelegt. Auch wird Google diese Daten verwenden, um Ihre Nutzung der Webseite zu analysieren, um Berichte über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zu erstellen und um weitere Dienste im Zusammenhang mit der Webseitenaktivität und der Internetzugriffsnutzung zu erteilen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag des Unternehmens weiterverarbeiten. In keinem Falle wird Ihre IP-Adresse mit anderen personenbezogenen Daten von Googles in Verbindung gebracht. In keinem Falle werden die erhobenen personenbezogenen Daten verkauft. Indem Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Angaben durch die Firma Googles in der oben genannten Form und für die oben genannten Zwecke zu. https://support.google.com/analytics/answer/6004245?

CleverReach® erlangt durch die Registrierung für den Rundschreiben im Double Opt-in-Verfahren Einblick in die persönlichen Angaben. Wir verwenden die gesammelten Informationen nur für den Versand des Rundschreibens und geben sie nicht an Dritte weiter. Im Anschluss an die Deregistrierung werden nur die für die Durchführung der Deregistrierung notwendigen Angaben gespeichert. Die Anbieterin sichert zu, dass alle persönlichen Angaben streng geheim und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen werden.

Weiterführende Hinweise zum Thema Datensicherheit von CleverReach finden Sie unter dem folgenden Link: Die folgenden Angaben werden von Google verwendet, um festzustellen, ob Sie ein Mensch oder ein Mensch sind: IP Adresse des benutzten Endgerätes, die Website, die Sie auf unserer Website aufrufen und in die das Cappedcha eingebettet ist, das Tag und die Zeit des Besuches, die Identifikationsdaten des benutzten Browsers und Betriebssystemtyps, Google-Konto, wenn Sie bei Google angemeldet sind, Mausbewegungen in den Bereichen von reCaptcha und Tasks, für die Sie Grafiken ausfindig machen müssen.

Für weitere Auskünfte lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen von Google: Opt-Out:

Auch interessant

Mehr zum Thema