Handyvertrag ohne Internet

Mobilfunkvertrag ohne Internet

Haben Sie spezielle Angebote gemacht, wo Sie einen Mobilfunkvertrag für ein EU-Land im Ausland erhalten können oder möchten Sie Ihren Mobilfunkvertrag im Urlaub nutzen, ohne hohe Roaming-Gebühren befürchten zu müssen? Der Vergleich gibt einen direkten Überblick über die Handy Flats ohne Handy. Dabei wussten die Kunden ohnehin nicht, warum sie das Internet auf dem Handy brauchen.

Mobilfunktarife ohne Grundpreis & Internet

Die aktuellen Mobilfunktarife haben in der Regelfall eine Internet-Flatrate sowie inklusive Einheiten für die Bereiche Telekommunikation und SMS. Aber wenn auch ein Mobilfunkvertrag unter 5 EUR zu kostspielig ist oder zu viel Strom enthält, benötigen Sie einen Mobilfunktarif ohne Grundvergütung. Ein fixkostenfreier Preis ist neben niedrigen Nutzern auch als Einschubvertrag für den Notfall geeignet.

Auch die Mobilfunktarife ohne Grundpreis sind in der Regel ohne Laufzeit verfügbar. D. h. diese sind in der Regel monatsweise kuendig. Die Internet-Flatrate und die Geräte für die Bereiche Telekommunikation und SMS sind nicht zwangsläufig in den Preisen ohne feste Kosten enthalten. Benutzer können telefonieren, SMS-Nachrichten verfassen und im Internet navigieren, aber Sie bezahlen nur für den eigentlichen Konsum.

Das Mobilfunktarifangebot ohne Internet und Grundpreis ist als klassischer Prepaid-Tarif oder Kontrakt erhältlich. Interessierte Parteien sollten jedoch im Voraus überprüfen, ob sie Anspruch auf einen Prepaid-Tarif oder einen Mobilfunkvertrag haben.

Im Telekom- und o2-Netz sind jedoch noch einige Mobilfunkverträge ohne Basispreis zu haben. Im Unterschied zu einem Prepaid-Tarif ist bei Mobilfunkverträgen keine vorhergehende Guthabenaufladung erforderlich. Wenn Sie das bewegliche Internet benötigen, können Sie in der Regelfall eine Internetoption für einen ganzen Tag buchen.

Für alle, die mehr Volumen brauchen, bietet sich eine Internet-Option an.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Preise ohne die monatlichen Grundgebühr und Verfügbarkeit im Handy-Shop oder in anderen Geschäftsräumen gerichtet.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Preise ohne die monatlichen Grundgebühr und Verfügbarkeit im Handy-Shop oder in anderen Geschäftsräumen gerichtet.

Bei Ausnahmefällen für können die Daten an Gesprächskosten abweichen. Haupt- und Nebenstellenzeiten sowie am Wochende. Für die innerdeutsche Verständigung fallen die Gebühren für Gespräche und SMS für an.

Um eine bessere Verständlichkeit zu gewährleisten, werden die Einmalkosten auf 24 Monaten berechnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema