Günstiger Telefonanbieter und Internet

Billiger Telefonanbieter und Internetanschluss

Auch Tarife ohne Fernsehempfang - meist günstiger als Tarife mit TV. Breitband-Internet, TV, Mobilfunk & Festnetztelefonie, unbegrenztes Festnetz-Internet für zu Hause und kostenloses WLAN-Modem. Du musst nicht mit deinen Kindern über die einzige Telefonleitung im Haus streiten, sondern musst dich entscheiden, mit wem du ins Internet gehst.

Das LG ThinQ Revue V40: ein zuverlässiges Handy, aber ist das genug?

Beispielsweise vertraute die Firma bereits auf ein Weitwinkelobjektiv für das Modell W30, um das Normale zu ergänzen, und die Quad DAC-Audio-Lösung war auch in einem Smart-Phone einmalig. Auch in diesem Jahr erweitert das japanische Traditionsunternehmen den ThinQ vom Typ Sal. Egal, ob sich das ThinQ für Sie als ein Handy erweist, das mit anderen High-End-Handys oder einem Paper Tiger mithalten kann, wir werden es in diesem Testbericht des ThinQs herausfinden.

Gegenwärtig ist das Fahrwerk ThinQ nur in den USA und Südkorea zu einem Gesamtpreis zwischen 900 und 980 US-Dollar je nach Telefonanbieter zu haben. Wer das Modell P30 bereits mochte, wird auch das Modell P40 ThinQ mögen. Rechts befindet sich der Power-Button und der Steckplatz für SIM und microSD, während auf der rechten Fahrzeugseite die Volume Buttons und der Button für den Googel-Assistenten zu sehen sind.

Am unteren Ende des ThinQ des Fahrwerks ThinQ befindet sich eine erfreuliche Überaschung, und zwar der Boombox-Lautsprecher, der bereits beim G7 zu sehen war, woraufhin ein USB-Anschluss vom Typ C und ein Kopfhöreranschluss folgen. Alles in allem ist das Empfinden, das das Modell P40 vermittelt, wenn es in der Handfläche gehalten wird, wirklich erfreulich und seine Grösse ist mit der des Samsung Galaxy Note 10 zu vergleichen. 5 Endlich hat das Unternehmen dieses Gerät mit IP68-Zertifizierung und Support für das kabellose Aufladen ausgerüstet.

Ausgestattet ist das Modell mit einem 6,4-Zoll-OLED-Display mit einer Bildschirmauflösung von jeweils ca. 4,5 cm (standardmäßig auf 2,340 x 1,080 Bildpunkte eingestellt). Aber mit dem ThinQ liefern Sie Android 6. 4. 1 Oréo, was mich besonders enttäuschte. Letztere beinhaltet Google Discover (den früheren Google Feed), auf den man durch Blättern von Links nach Rechts unmittelbar auf dem Einstiegsbildschirm zugreift.

Falls Sie Google Now verpasst haben, ist dies auf jeden Fall eine willkommenere Ersatz. Zweifelsohne ist das LGB V40 ThinQ eines der Top-Modelle des Jahrgangs 2018: Mit einem Schnappdragon 845 von QUARTCOMM an Board, 6 GB RAM und 128 GB interner Speicherkapazität hält es einem Direktvergleich mit einem Samsung Galaxy Note 9 stand.

Gegenwärtig ist in den USA nur die 64-GB-Speicherversion erhältlich. Für alle Fälle hat LG den Pioneer Vacuum 40 mit einem microSD-Steckplatz ausgerüstet, um den Arbeitsspeicher auf bis zu 512 GB zu vergrößern. Im Jahr 2018 ist die Performance des ThinQs wie bei den meisten anderen Spitzengeräten mehr als massiv.

Der 32-Bit-DAC von LG ist auch in diesem Jahr wieder mit an Board. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Modell B40 besser klingen als jedes andere derzeit auf dem Markt erhältliche Gerät. Wer lieber Direktmusik über die integrierten Speaker des Smartphones ausgibt, wird von den vom G7 geerbten Boombox-Lautsprechern nicht überrascht sein.

Noch nie habe ich ein so lautes Handy erlebt wie dieses. Aber nach der schwachen Performance des G7 möchte ich mich gleich wieder beruhigen: Erhältlich sind ein Standard 12 Megapixel Objektiv mit f/1,5 Apertur und 78° Sehfeld, ein 16 Megapixel Weitwinkelobjektiv mit f/1,9 Apertur und 107 Sehfeld und ein 12 Megapixel Teleobjektiv mit dualem optischen Zoom mit f/2,4 Apertur und 45° Sehfeld.

Besonders interessant ist der Triple Shot-Modus, mit dem Sie mit allen drei Kameramännern zur gleichen Zeit ein Foto machen können, so dass Sie nach der Aufnahme selbst bestimmen können, welches Foto Ihnen am besten passt. An der Front gibt es zwei weitere Fotokameras (und das sind fünf!): ein Standard-Objektiv mit einem Megapixel-Sensor, f/1,9 Blendenöffnung und einem Blickfeld von 80 Grad, und ein Weitwinkel-Objektiv mit einem Megapixel-Sensor von 5, f/2,2 Blendenöffnung und einem Blickfeld von 90 Grad. Hierfür gibt es zwei weitere Fotoapparate.

Ebenfalls auf dem Modell gibt es Google Lens und einen AI-Modus, der unmittelbar in die Kamera-App eingebunden ist, aber um mehr zu lernen (auch in Hinblick auf weitere Testaufnahmen), beziehe ich Sie auf den jeweiligen Teil. Wenn Sie alle Testbilder gleich sehen möchten, ohne den Einzelversuch der ThinQ-Kamera von LG in Augenschein zu nehmen, können Sie sie in aller Ruhe mitverfolgen. Klicken Sie auf den folgenden Verweis.

Mit einem Akkubetrieb von ca. 300 mAh an Board des ThinQ bieten die Geräte des Modells eine nicht gerade sensationelle Lebensdauer. Daher rate ich nachdrücklich, die Standard-Auflösung von max. 1. 080 Pixeln für die Standard-Auflösung von max. 1. 2. 340 x 1. 080 Pixeln für die Standard-Auflösung des Modells E. D. I. nicht zu ändern. Im PCMark-Test beträgt das Resultat 8 Std. und 55 Min., was exakt die Diskrepanz zwischen dem ThinQ und den anderen Top-Produkten wiedergibt.

ThinQ ist ein absolut hochwertiges Gerät auf dem Typenblatt des V40. Auf der einen Seite bedanke ich mich bei LG dafür, dass dieses Handy im V30-Design, das ich besonders ansehe. Ich bedanke mich auch bei der Firma L. für den Miniklinkenanschluss für meine beliebten Kabelkopfhörer und die Schaltfläche, die den Googl-Assistenten rasch und unkompliziert startet. Während Lavazza dieses Handy entwickelt hat, um die Fotokreativität des Eigentümers zu entfalten, hat Lavazza auch die Bildqualität der Bilder deutlich gesteigert.

Besonders wenn man berücksichtigt, dass die Mitbewerber ein Google Pixel 3 oder einen Huawei Partner 20 Pro produziert haben, die in Bezug auf die Bild-Qualität viel besser sind als der W40 von LG. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das LG ThinQ ein gutes Alltagsgerät ist, aber die erfolgreichen Features wie der Quad-DAC und die Boombox-Lautsprecher reichen nicht aus, um sich von der sehr harten Masse derer zu abheben.

Mehr zum Thema