Günstige Internet Anschluss

Billiger Internetanschluss

Springe zu Problemen mit der neuen Internetverbindung: In der Schweiz steht in allen Kantonen ein Internetanschluss zur Verfügung. Geben Sie bitte Ihre Verbindungsadresse ein! Wenn Sie zu Hause billig stöbern möchten, ist ein Handy-Abonnement die beste Option. Wenn Sie eine gleichbleibende Internetgeschwindigkeit benötigen, ist ein Kabelangebot besser. Bislang stand fest: Zu Hause kommt das Internet entweder aus der TV-Buchse, der Telefonbuchse oder aus dem Glasfaseranschluss.

Die Mobilfunknetze sind heute so rasant, dass sie auch zu Hause eine gute Abwechslung zum Kabelangebot darstellen.

Mit Yallo Home gibt es ein neues Abonnement für Yallos Haus, Salt bietet seit einiger Zeit einen ähnlichen Service an. Das Yallo Home ist für 936 Francs für zwei Jahre erhältlich. Unbegrenztes Salz kosten 13 Francs mehr. Das bedeutet, dass die Mobilfunkangebote für Privatanwender billiger sind als bei vergleichbaren Abonnements mit Kabelanschluss. Der Sonnenaufgang, das im Gegensatz dazu billigste Glasfaserangebot, kostete 1139 Francs für zwei Jahre.

Der Kompasstest des Dschungels enthielt 75 Megabit pro Sek., der Sonnenaufgangstart ist auf 40 Megabit begrenzt. "Internetangebote über das Mobilnetz können zwar vergleichsweise starke Schwankungen aufweisen, sind aber preisattraktiv und ortsunabhängig", sagt Oliver Zadori, Begründer von Dschungelkompass. Aber: "Wer auf eine ständige Internetverbindung oder auf verkürzte Antwortzeiten angewiesen ist, sollte trotzdem per Telefon nachfragen."

WLL-Internetverbindung hier im Laden billig ordern

Entscheiden Sie sich für den für Ihr Untenehmen am besten passenden Zugriff auf das World Wide Web. Dazu gehören der Zugriff über DSL, SDSL, Festnetz oder Mikrowelle (WLL) mit einer Bandbreite von 512 kbit/s bis 622 Mbit/s, Backup-Lösungen (Fehlerschutz) und die Integrationsmöglichkeit von VoIP (Quality of Service). WLL-Verbindungen sind mit den nachfolgend aufgeführten Übertragungsbandbreiten verfügbar: Die Reservierung dieses Angebots erfolgt bis zum Tag der gegenständlichen Überprüfung der Verfügbarkeit der Produkte in Bezug auf den entsprechenden Anschlussstandort.

1 Im Falle einer direkten Verbindung wird die Verbindung zum Rückgrat des Internet Service Providers (ISP) über die Richtfunkinfrastruktur des ISP hergestellt. Dieser hat eine gleichmäßige Verbindungsbandbreite in stromaufwärts und stromabwärts (stromaufwärts = ins Internet gehen, stromabwärts = aus dem Internet kommend). Das verfügbare Übertragungsband (IP-Brutto-Bandbreite) korrespondiert mit der Verbindungsbandbreite. - Direktionale Funkgeräte (30 cm Antenne, 1 Mast mit Stativ, Außengerät, Innengerät, Blitzschutzvorbereitung), - Verkabelung in offenen und bis zu 100 Meter langen und gut zugänglichen Wegen (inkl. Kabel) zwischen Außengerät und Innengerät, - Integration in bestehenden Blitzschutz, der WLL-Service, - IP-Service für den Zugang zum World Wide Web (www) einschließlich einer amtlichen und unbeweglichen IPAdresse, - Router-Hardware inklusive.

Vermittlungsdienst, - Sprachfertige Konfiguration (vorbereitet für optionalen Sprachanschluss), - Backupfertige Konfiguration (vorbereitet für optionale Backup-Verbindung), - Montage der Richtfunkanlage und der Router-Hardware vor Ort durch den Anbieter, - Flatrate (das Übertragungsvolumen ist in der Grundgebühr inbegriffen, unabhängig von der Höhe des Übertragungsvolumens).

Mehr zum Thema