Günstige Flatrate mit Smartphone

Preiswerte Flatrate mit Smartphone

Die derzeit zehn günstigsten Mobilfunkpakete bestehend aus Allnet-Flatrate und Smartphone, bei intensiver Nutzung kann ein Tarif mit Flatrate für Sie die günstigste Wahl sein. Für ihre Kinder, wenn die Kinder mit einem Handy oder Smartphone oder einer Smartwatch ausgestattet sind, gibt es sogar zwei günstige Flatrates. " In beiden Bereichen finden Sie vergleichsweise günstige Angebote.

Allnet Flatrate fürs Smartphone: Halbierung der Erlöse ist möglich.

Die Tarife unter für Allnet-Flatrates im Mobilfunkbereich haben sich im abgelaufenen Jahr nahezu verdoppelt. Unter Frühjahr 2012 nahm der Mobilfunkdiscounter yourfone.de teil, um den Smartphone-Besitzern eine spezielle Flatrate günstige www.com bieten zu können. Damals waren die Bedingungen revolutionär: Für kaum unter 20 EUR im Jahr konnte die Kundschaft nicht nur in alle dt. Fest- und Mobilnetze, sondern auch noch den beweglichen Internetzugang über GPRS und UMTS benutzen.

In wenigen Tagen erschienen Allnet-Flatrates anderer Anbieter, die auch ihre Sätze zu Ihrem Telefonpreis von 19,90 EUR pro Kalendermonat oder kurz darunter anbieten. Eine Allnet-Flatrate für unter 20 EUR pro Jahr gibt es nun auch ohne festen Kontrakt. Darüber hinaus sind die Kurse wieder stark gesunken. Allnet Flatrates fast alle Clients wurden bezahlbar für Ein kompletter Überblick zu den Allnet Flatrates begann im Jahr bis Ende würde Schlag den Rahmenbedingungen dieses Themas.

Beispielsweise möchten wir uns einige der Offerten ansehen, die dazu geführt haben, dass die Tarife auf dem dt. Mobilkommunikationsmarkt im Jahr 2013 weiter sinken, für, und die es für ermöglichen, zu einem mont. zum monat. festen Preis unbegrenzte Gespräche in alle Mobilfunknetze zu führen. Während günstige Allnet-Flatrates 2012 noch ein Domäne von Discountern waren, folgten in diesem Jahr auch die Mobilfunkbetreiber.

Seit dem ersten Tag hat die Firma das SuperFlat Allnet Special zum monatlichen Preis von 19,99 EUR im Angebot. Der Netzbetreiber Münchner hat bereits eine Allnet-Sprach- und SMS-Flatrate von 19,99 EUR pro Tag auf der Website Frühjahr angeboten. Im Preis inbegriffen ist auch eine Datenflatrate - allerdings nur bei 50 MB ungedrosselter Datenmenge pro Jahr.

Dies ist auch bei gelegentlichem Gebrauch kaum ausreichend und entspricht einem Drittel des Angebots der meisten Flatrates der Rabattaktion. Gleichzeitig wurden zwei Diskonter mit 20 EUR Flatrates im Netz während von Vodafone gestartet, die bisher nur in den beiden kleinen deutschsprachigen Netzen verfügbar waren. Allerdings war der FYVE-Tarif ohne Data und SMS verhältnismäßig kostspielig, während 1&1 für 19,99 EUR pro Tag enthielten auch 300 MB Hochgeschwindigkeitsdaten.

Anschließend steigt der monatliche Preis um 10 EUR. Weiterer Pluspunkt: Der Kunde erhält nun 500 MB ungedrosselte Datenmenge pro Monat. Wie congstar die 20-Euro-Schranke durchbrach, können Sie auf der zweiten Seiten nachlesen für eine Allnet Flat und welche Netzbetreiberangebote im letzten Jahr aufgelegt wurden.

Mehr zum Thema