Glasfaser Kiel

GFK-Kiel

Telekommunikation, Internet und Fernsehen über Glasfaser. Buchenholz: SH Glasfaser-Land Nummer eins in Deutschland. Unser Ziel ist es, Ihre Region mit zukunftsweisender Glasfasertechnologie auszustatten. Konzipiert für die Verseilung von Glasfasern. Die geplante Entwicklung zu modernen Glasfaser- und Funknetzen.

In Kiel hat die Fast-Glasfaser eine schwere Zeit.

Ganz Deutschland könnte von der strategischen Ausrichtung Schleswig-Holsteins und ihren Erfolgen lernen", freute sich Bundeswirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) am vergangenen Donnerstag beim elf. Breitbandforum in Kiel. Seit fünf Jahren wird das infrastrukturelle Ziel "Glasfaser bis in den Gebäudebereich und in den Haushalt" verfolgt. Die Glasfaserexpansion schreitet aber nicht immer so rasch voran, wie das ganze Jahr über gewünscht.

Erstmals hat das Bundesministerium am vergangenen Wochenende zusammen mit dem Breitband-Kompetenzzentrum Schleswig-Holstein eine Untersuchung der "weißen Flecken" vorgestellt. Das sind vor allem die Metropolen Kiel und Lübeck. Problematisch ist, dass die Breitbandabdeckung in beiden Großstädten so robust ist, dass der öffentliche Sektor den Ausbau der Glasfaser nicht vorantreiben kann. Die Großkonzerne Telekom und Wodafone werfen den Großen vor, sich nur schleppend mit dem Themenbereich Glasfaser zu befassen und statt dessen auf der Grundlage vorhandener Kupferkabel den Weg in das Gigabit-Zeitalter zu gehen.

Die Erweiterung der Glasfaser ist kein Zweck an sich und ist auch kein Spielball einer kleinen Digital Elite". Kieler Regierender Bürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) und Büchler sind sich einig: Kiel benötigt eine neue Wachstumsdynamik bei Glasfasern, die nicht allein durch den Konkurrenzkampf zustande kommen wird. "â??Wir mÃ?ssen jetzt die Zeit nÃ??tzen und neue Wege entwickeln, um nicht in fÃ?nf Jahren in eine Fehlsituation zu geratenâ??, so der BÃ?rgermeister, der sich durchaus ausmalen kann, das Problem nÃ?

Zur Modernisierung des Glasfasernetzes allein in Kiel auf einen heutigen Standard sind Milliardeninvestitionen notwendig.

Fiberoptik-Projekte Schleswig-Holstein 1&1 versatelfähig

Möchtest du billig telefonieren, im Internet surfen im Internet oder fern sehen? Unsere Tarife SHkomplett im Einzugsgebiet überzeugten nun mit modernsten Glasfaseranschlüssen zu günstigen Fixpreisen und bringen Ihnen viele Vorteile: Je nach Glasfaseranschluss können Sie zwischen zwei gängigen WLAN-Routern wählen. Der standardmäßige WLAN-Router FRITZ!Box 7360 inkl. vier LAN-Anschlüssen, analogem Telefoninterface und DECT-Basisstation steht Ihnen für die Dauer Ihres Vertragsverhältnisses kostenfrei zur Verfuegung.

Oder Sie erwerben den Premium-WLAN-Router FRITZ!Box 7490 inkl. DUAL-WLAN AC + N (2,4 und 5 GHz), vier Gigabit-LAN-Anschlüsse, ISDN-Schnittstelle, zwei analoge Telefon-Schnittstellen, DFÜ-Basisstation und zwei ISDN-Anschlüsse zu einem einmaligen Preis von 49,90 ?. FRITZ! Box 7360 und FRITZ! Box 7490 im Vergleich: Zusammen mit dem Breklumer Breitbandnetzbetreiber bietet das Unternehmen Glasfaserverbindungen mit Direktwahltelefon, Internetzugang und Fernseher zu günstigen Fixpreisen an der westpolnischen Küste Schleswig-Holsteins.

Künftig sollen alle Wohnungen in den Büros von Mittel-Nordfriesland und Südstädten an dieses Glasfasernetzwerk angebunden werden. Hinweis: In diesem Teilprojekt sind neue Kundenaufträge derzeit nicht mehr möglich. Die HanseWerk AG als unser technologischer Partner bietet Glasfaserverbindungen mit den Bereichen Festnetz, Telekommunikation, Internet an. Zusammen mit den Städtischen Werken Ahrensburg haben wir ein weiteres Lichtwellenleiterprojekt in Schleswig-Holstein realisiert.

Neben dem Industriegebiet Nord und den Gewerbegebieten Beimoor-Süd sowie dem neuen Wohnviertel des Erlenhofs beginnt die faseroptische Erweiterung jedes Entwicklungsgebietes durch die Stadtwerke, sobald eine Mindestanschlussdichte erreicht ist. Hinweis: In diesem Teilprojekt sind neue Kundenaufträge derzeit nicht mehr möglich.

Auch interessant

Mehr zum Thema