Gemeinde Argenbühl

Kommune Argenbühl

Würden Sie gerne ein Referendum in Ihrer Kirche zu einem bestimmten Thema durchführen lassen? Internetkamera aus der Gemeinde Argenbühl mit Eglofs, Eisenharz im Westallgäu. Die Gemeinde Argenbühl ist eine liebenswerte und vielfältige Gemeinschaft. Im Südosten des Landkreises Ravensburg liegt die Gemeinde Argenbühl. Neues Bürgerterminal in der Gemeinde Argenbühl in Baden-Württemberg.

Aufgang in Eisenharz

In Argenbühl gibt es eine Reihe von Freizeitaktivitäten. Weitere Infos zu den angrenzenden Einträgen. Für alle weiteren Belange rund um Ihre Reiseplanung sind wir für Sie da. Der Hauptsitz unserer Gemeinde ist im Stadtrathaus Eisenharz. Weitere Niederlassungen gibt es in Christinazhofen, Inglofs und Ratsbr. Weitere Infos erhalten Sie, wenn Sie auf die nebenstehenden Menüpunkte drücken.

Besuche die PanoramaBad Eglofs!

Auf dieser Seite findest du die Kontaktpersonen in den verschiedenen Abteilungen.

Auf dieser Seite findest du die Kontaktpersonen in den verschiedenen Abteilungen. Für die Nebenstelle des Stadtrats Eisenharz ist die Telefonnummer 07566 / 9402-0, für die Erweiterung ersetzt man einfach die Ziffer mit der angegebenen Nummern. Die Kontaktpersonen sind zu den nachfolgenden Terminen per Telefon erreichbar: Oeffnungszeiten der Poststelle im Rathaus: Samstag:09.30 - 11.30 Uhr Es ist zu berücksichtigen, dass diese Zeiträume je nach Umfang der Beschäftigung des Arbeitnehmers variieren können.

: Geographie ">Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Der Argenbühl ist eine Gemeinde im Kreis Ravensburg (Baden-Württemberg). Sie befindet sich im Allgäu in Württemberg zwischen den Orten Württemberg und Istrien. Der Quellfluss des Argens, der Unter- und Oberargent, bildet teilweise die Stadtgrenze. Am höchsten ist die Höhe bei Isnyberg (Kreis Eglofs) mit 761 Metern über dem Meeresspiegel. Zur Gemeinde gehören die nachfolgenden Dörfer mit den dazugehörigen Vororten und Wohngebieten.

Gegründet wurde die Gemeinde am I. Jänner 1972 durch den Zusammenschluss der bisher unabhängigen Gemeinschaften Christinazhofen, Eglu, Elisabeth, E. H. E. H., E. G. E. H., E. G. Göllishofen, E. R. E. R. H. und E. S. E. S. SIGGA. 2 Die Bezeichnung Argenbühl ist eine Kombination aus der Bezeichnung Aargau und der Bezeichnung BÜHL. Mit dem zweiten Teil des Namenbühls soll die Hügellandschaft, in der sich die Gemeinde befindet, zum Vorschein kommen.

Im Jahr 1810 wurden alle oben genannten Gemeinschaften dem Wangener Bürgermeisteramt zugewiesen. Durch den ehemaligen Kreis Vangen wurde das Gelände 1973 in den Kreis Ravensburg eingegliedert. Über Jahrhunderte hinweg stand Christazhofen im Eigentum der Trauchburger Burg, die zunächst den Gräfen von Vermingen unterstand. 4 ] Deshalb trägt Christinazhofen das Hirschhorn im Familienwappen. Dann kam es in den Besitztum der Gräfen und später der Prinzen von WaldburgZeil und Trauchburg.

Eier, manchmal auch als Hoch- und Niedriglohn zertifiziert, können sich damit brüsten, dass er lange Zeit keine andere Macht über sich hatte als die des Kaisers. Im Jahre 1661 wurde Eierlikör den Gräfen Abensperg und Graun übergeben und 1804 von den Prinzen Windisch-Graetz erstanden. Im Jahr 1806 wurde das Areal um Ägyptens herum dem Reich Württemberg zugeordnet.

Im Jahre 1301 kam er durch den Erwerb in den Besitztum der Truchseßen von Waldburg und schließlich, wie Christinazhofen, in das Reich Trauchburg. Die Göttlishofener kamen mit den Ägyptern zu den Prinzen von Windisch-Grätz gleich. Siegen kam auch zu vergleichbaren Eiern wie die Prinzen von Windisch-Grätz. Die Stadt Ratzenried war ein ehemaliger Kaiserritterstand, der im Laufe des vierzehnten Jahrhunderts erlosch.

Paul Joseph von Betoldingen hat Ratzenried letztmals 1813 geerbt. Im Jahr 1806 kam das Gelände nach Bayern, aber schon 1810 auch nach Württemberg. Es gibt sechs römisch-katholische Gemeinschaften in Argenbühl. Die Gemeinde im Allgäu in Vangen ist für die wenigen evangelisch-lutherischen Glaubenden verantwortlich. Durch mehrere Linien, darunter Leutkirch[6], Lisny im Allgäu und Waggons im Allgäu, ist die Gemeinde mit den angrenzenden Orten verknüpft und befindet sich im Besitz des Verkehrsverbundes Bodensee - Oberschwaben (bodo).

Früher gab es in Ratingenried eine Haltestelle an der Eisenbahnlinie Kißlegg-Hergatz. Es gibt in den Städten Inglofs und Ratschenried eine Grundschule und eine Realschule mit einer Werksrealschule. Es gibt in den Städten Listazhofen und Eisenharz reines Grundschulwesen. In der Gemeinde gibt es für die kleinsten Einwohner vier Kindertagesstätten. Die Gemeinde Augsburg befindet sich an der Oberschwäbische Barockstraße. In der Barockstraße Oberschwäbische Barockstraße befindet sich die barocke Kirche in Eglos.

Schloß Ratzenried, headquarters of the Humboldt-Institut - Club for German as a Foreign Language e. V. e. V. 2011 Das Statistische Landamt Baden-Württemberg - Population by nationality and gender on December 2017 (CSV file) (Help). Statistisches Amt (Ed.): Historical directory of municipalities for the Federal Republic of Germany. Namens-, Grenz- und Schlüsselzahlenänderungen für Kommunen, Landkreise und Landkreise vom 27.5. 1970 bis einschließlich Dezernat 11.12.1982. W. Kohhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 536. Eglofs@1@2Template:Toter Link/wwww-old.eglofs. de (Seite nicht mehr verfügbar, Suche im Webarchiv) Info: Der Link wurde selbstständig als unterbrochen gekennzeichnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema