Gelsennet Webmail

Webmail Gelsennet

Die aktuelle Adresse von Gelsen-Net finden Sie hier. Alle Kunden von Gelsennet können die Dienste von Gelsennet Webmail kostenlos nutzen. Mit dem Webmail hat Versatel heute etwas verändert. Die besten Alternativseiten zu Webmail.gelsen-net.

de. Hatte sonst noch jemand außer mir irgendwelche Probleme mit Versanet?

email

In den " Kontoinformationen " klickst du auf die Schaltfläche "Optionen". Dank der Authentisierung können Sie E-Mails senden und sich vor unerwünschter Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse absichern. Zur Aktivierung der SmartPoint-Option unter Outlook 2007 gehen Sie zu " Tools > E-Mail-Konten " im Hauptbildschirm. Wähle ein vorhandenes Benutzerkonto mit einem Klick mit der linken Maustaste aus und klicke dann auf "Ändern".

Gehen Sie auf die Registerkarte "Outgoing Server" und deaktivieren Sie die Kontrollkästchen "Outgoing Server requires authentication". Dann klicke auf "OK", um das Setup zu vervollständigen. Dank der Authentisierung können Sie E-Mails senden und sich vor unerwünschter Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse absichern. *1. Schritt: Um die automatische SMTP-Authentifizierung unter Outlook 2003 zu ermöglichen, gehen Sie im Hauptmenü zu "Extras > E-Mail-Konten".

Aktivieren Sie "Vorhandene E-Mail-Konten ansehen oder bearbeiten". Eröffnen Sie in der nachfolgenden Tabelle ein vorhandenes Benutzerkonto mit einem Klick mit der linken Maustaste und drücken Sie dann auf "Ändern". > Der 2. Schritt: Achten Sie im nachfolgenden Dialogfenster darauf, dass Ihre vollständige E-Mail-Adresse unter "Benutzername" eingegeben wird. Rufen Sie dann die Rubrik "Weitere Einstellungen" auf.

> Der Schritt 3: Gehen Sie zur Registerkarte "Postausgangsserver" und deaktivieren Sie die Kontrollkästchen "Der Postausgangsserver benötigt Authentisierung (SMTP)". Nun wählt man die Variante "Verwenden Sie die gleichen Optionen wie für den Posteingangsserver". Ihre Eingaben müssen Sie mit einem Mausklick auf "OK" verifizieren. Dank der Authentisierung können Sie E-Mails senden und sich vor unerwünschter Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse absichern.

*Step 1: Um die SmartPoint-Option unter Windows Mail zu ermöglichen, gehen Sie im Hauptbildschirm zu "Extras > Konten". > ) 2. Schritt: Wähle nun dein Benutzerkonto aus und klicke auf "Eigenschaften". > Im Eigenschaftsfenster markieren Sie den Tab "Server" und kreuzen das Kästchen "Server benötigt Authentifizierung" an.

Danach mit "OK" abschließen. Dank der Authentisierung können Sie E-Mails senden und sich vor unerwünschter Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse absichern. Um zu den Möglichkeiten zu gelangen, wählen Sie "Tools - Accounts" und wählen Sie dann die Rubrik "Outgoing Mail Server (SMTP)". Zur Speicherung Ihrer Eingaben drücken Sie einfach auf "OK".

Das E-Mail-Programm ist nun konfiguriert. Anruf E-Mail-Client: Sie starten Outlook 2003, indem Sie auf die folgenden Schaltflächen in der entsprechenden Abfolge klicken: "Start > Programs > Microsoft Outlook". Richten Sie ein E-Mail-Konto ein: Wenn Sie noch kein E-Mail-Konto in Outlook 2003 angelegt haben, wird der Outlook 2003 Start-Assistent beim Starten von Outlook 2003 in Outlook 2003 geöffnet.

Zur Fortsetzung gehen Sie auf " Weiter ". *Step 1: Mit Outlook können Sie E-Mail-Nachrichten, Adreßbücher und andere Parameter aus bereits vorhandenen E-Mail-Programmen importieren. Wenn Outlook diese Dateien importieren soll, überprüfen Sie diese Einstellung durch Ankreuzen des Kästchens "Update". Ansonsten wähle den Menüpunkt "Nicht aktualisieren". Mit einem Klick auf "Weiter" gelangt man zum folgenden Dialog.

> Der Schritt 2: Aktivieren Sie die Auswahl der Schaltfläche "Neues E-Mail-Konto hinzufügen", um die Einrichtung eines E-Mail-Kontos zu starten. > ' 3. Schritt: Wähle an dieser Position den Server-Typ deines E-Mail-Kontos aus. Dann klicke auf " Weiter ". *Schritt 4: Als Nächstes werden die Interneteinstellungen für E-Mails (POP3) des Internets durchsucht. Die Einstellung erfolgt über die untenstehende Überblick.

Dazu öffnen Sie die Rubrik "Weitere Einstellungen". > Jobstepp 6: Schalten Sie zum Tab "Outgoing server" um und aktiveren Sie die Auswahl "The Outgoing Servers (SMTP) servers requires authentication". > Siebenschrittiger Schritt: Ihre Kontoinformationen sind nun angelegt. Um ein optimales Nachrichtenmanagement mit Thrunderbird zu gewährleisten, muss der E-Mail-Client auf unsere Vorgaben eingestellt sein.

Richten Sie ein E-Mail-Konto ein: Fahren Sie in diesem Falle mit Punkt 1 fort. Wenn sich der Start-Assistent nicht direkt öffnen lässt, erfahren Sie hier, wie Sie ein E-Mail-Konto ändern oder hinzufügen können. > Der Account-Zauberer > 1. Schritt: Wenn Sie noch kein E-Mail-Konto in Thrunderbird angelegt haben, wird der Account Wizard beim Programmstart selbstständig geöffnet.

Andernfalls können Sie den Helfer über die Menüeinträge "Tools" - "Accounts" und dann über "Add account" aufrufen. Um dies zu tun, setze einfach einen Haken in der Rubrik "E-Mail-Konto". > 1. Stufe 2: Geben Sie nun Ihren eigenen Dateinamen in das erste Freifeld ein. Zur Bestätigung Ihrer Eingaben klicken Sie auf " Weiter ".

> 3. Schritt: Geben Sie im nächsten Arbeitsschritt die Serverbeschreibungen für eingehende und abgehende Mails ein. Für die Selektion wählen Sie einfach in das entsprechende Feld. Zur Bestätigung Ihrer Wahl wählen Sie einfach "Weiter". Dies ist der Name des Benutzers, mit dem sich der E-Mail-Client am Datenserver anmeldet. Nach der Eingabe Ihrer Daten können Sie auf "Weiter" drücken.

> Schritt-5: Gib nun einen Benutzernamen für dein Benutzerkonto ein. Nach erfolgter Selektion wählen Sie einfach "Weiter". Der > 6. Schritt: Es wird nun eine Übersicht über Ihre Konfigurationen aufbereitet. Danach bestätige mit einem Mausklick auf "Fertig stellen". Wenn Sie ein vorhandenes Benutzerkonto gemäß unseren E-Mail-Einstellungen ändern möchten, beachten Sie die folgenden Anweisungen.

> Im 1. Arbeitsschritt öffnen Sie die Einstellungen Ihrer E-Mail-Konten, indem Sie auf "Extras - Konten" drücken. Wenn Sie ein weiteres Benutzerkonto anlegen möchten, können Sie auf "Konto hinzufügen" drücken und hier fortfahren. Wenn Sie ein vorhandenes Benutzerkonto editieren möchten, markieren Sie es links, nennen es im Bereich "Kontoname" und geben Sie auf der rechten Bildschirmseite Ihre Daten ein.

Gib deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse ein. Klicke dann auf "Servereinstellungen". > Der zweite Schritt: Hier werden die Angaben des Rechners für ankommende Nachrichten eingetragen. Die " Serverart " hängt von den vorher ausgewählten Parametern ab (POP3). Die einzutragenden Serverbeschreibungen sind in beiden FÃ?llen gleich.

Gib deine korrekte E-Mail-Adresse als Benutzername ein. Zur Speicherung Ihrer Eingaben drücken Sie einfach auf "OK". Deaktivieren Sie die Einstellung "Server benötigt Authentifizierung". Das E-Mail-Programm ist nun installiert. Um ein optimales Nachrichtenmanagement mit Windows Mail zu gewährleisten, muss der E-Mail-Client auf unsere Vorgaben eingestellt sein.

Rufen Sie den E-Mail-Client auf: Richten Sie ein Emailkonto ein: Wenn Sie ein Emailkonto in Windows Mail erstellen möchten, gehen Sie auf Tools > Accounts. Zur Fortsetzung gehen Sie auf " Weiter ". > Seite 1: Klick auf den Menüeintrag "Tools" und dann auf den Eintrag "Accounts". > Nachfolgend die Schaltfläche "Hinzufügen" auswählen und auf "Weiter" drücken.

> In der Folgezeit wählt man den Kontentyp "E-Mail-Konto" aus und klickt auf "Weiter". > Schritt 4: Gib im nachfolgenden Eingabefenster deinen Nicknamen in das Eingabefeld ein und bestätige deine Eingaben mit "Weiter". > " 5. Schritt: Dann gibst du deine E-Mail-Adresse ein und bestätigst deine Eingaben mit "Weiter".

*6. Schritt: Für den Servertyp "Posteingangsserver" "POP3" auswählen. Schließlich aktiviere die Kontrollkästchen "Outgoing server requires authentication" und klicke auf "Next". Wenn Sie Ihr Passwort in der Folgezeit nicht mehr eingeben wollen, kreuzen Sie das Kontrollkästchen "Passwort speichern" an und drücken Sie "Weiter". Der Einrichtungsschritt > 8. Schritt: Das Setup ist nun beendet.

Mit einem Klick auf "Fertig stellen" werden die Angaben gespeichert und das Dialogfenster geschlossen. 1. Schritt: Klick e auf den Menüeintrag "Tools" und wähle dann den Eintrag "Kontoeinstellungen". 2. Schritt: Jetzt klicke auf die Taste "Neu" unter der Registerkarte "E-Mail". 3. Schritt: Legen Sie den Wert auf "Internet-E-Mail" fest und drücken Sie dann "Weiter".

4. Schritt: Aktivieren Sie im darauffolgenden Dialogfenster "Servereinstellungen oder weitere Serverbeschreibungen manuel einrichten" und drücken Sie dann "Weiter". Geben Sie im darauffolgenden Dialogfenster Ihren eigenen Dateinamen in das Eingabefeld ein und überprüfen Sie Ihre Eingaben mit einem Mausklick auf "Weiter". 5. Schritt: Geben Sie Ihre Nutzerdaten wie folgt ein: Dann wählen Sie "Weitere Einstellungen".

6. Schritt: Gehen Sie zur Registerkarte "Eingehender Server" und wählen Sie die Auswahl der Auswahl "Ausgehender Server benötigt Authentifizierung". Um das Setup abzuschließen, klicke auf "OK". Richten Sie ein Emailkonto ein: 1. Schritt: Um ein Emailkonto in Apple Mail zu erstellen, rufen Sie zuerst Mail aus dem Andockfenster unten auf dem Bildschirm auf. Wenn noch kein Benutzerkonto angelegt wurde, wird unmittelbar nach dem Programmstart ein Setup-Assistent angezeigt, der Ihnen bei der Erstellung eines E-Mail-Kontos hilft.

Step 2: Wenn kein Setup-Assistent angezeigt wird, öffnen Sie die " Mail " Einstellung in der Menuleiste und wählen Sie den Menüpunkt " Konten " oben in der nachfolgenden Eingabemaske. Wenn Sie eine neue E-Mail-Adresse einrichten möchten, drücken Sie die Taste "+" am unteren linken Rand. Gib deinen vollen Vornamen in das erste Eingabefeld ein.

Danach klickst du auf die Taste "Fortfahren". Gib unter "Benutzername" deine komplette E-Mail-Adresse und dein Passwort ein. Dann klicke auf "Weiter". Die Mail überprüft dann, ob die vorgenommenen Änderungen richtig sind und loggt sich als Test auf dem registrierten Datenserver ein. Wähle im nachfolgenden Fenster "Identifikation durch Passwort" und klicke auf "Weiter".

Geben Sie hier Ihre komplette E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und drücken Sie "Weiter". Die Mail überprüft dann, ob die vorgenommenen Änderungen richtig sind und loggt sich als Test auf dem registrierten Datenserver ein. Step 5: Sobald Sie auf die Taste Create geklickt haben, wird Ihre neue E-Mail-Adresse in Apple Mail erstellt und kann direkt zum Versenden und Empfangen von E-Mails genutzt werden.

Du hast nun deinen E-Mail-Client mit Erfolg einrichtet. Weitere Auskünfte können wir Ihnen jedoch nicht erteilen. Für weitere Rückfragen steht Ihnen Ihr aktueller Anbieter gerne zur Verfügung. Wenn Sie ein Mailbox mit einem kostenlosen Webmail-Anbieter (z.B. web.de oder gmx.de) haben, hat die Kündigung Ihres Vertrags mit Ihrem vorherigen Anbieter keine Auswirkung auf dieses Mailbox.

Detaillierte Angaben dazu erhalten Sie in unserem Internet-Mailer unter den entsprechenden Menüeinträgen im e-Mailer. Gib einfach deine E-Mail-Adresse und dein Passwort/Passwort ein und klicke auf'Anmelden', dann kannst du deine Nachrichten abfragen, editieren usw.... Überprüfen Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Einstellung und schalten Sie die Registrierung vor dem Versenden per SMTP-Authentifizierung ein.

Überprüfen Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Einstellung und schalten Sie die Registrierung vor dem Senden per SMTP-Authentifizierung ein. Wenn Sie beim Senden von E-Mails die folgende Fehlernachricht empfangen, dann deshalb, weil die von Ihnen versendete E-Mail nach verschiedenen Gesichtspunkten als potenzieller SPAM klassifiziert wurde: "Fehler 554: Nachricht dauerhaft nicht akzeptiert".

Dies können Sie vermeiden, indem Sie die SMTP-Authentifizierung für das Senden von E-Mails in Ihrem E-Mail-Programm für das entsprechende E-Mail-Konto bereitstellen. Gilt die Einstellung im Kundenexklusivbereich für E-Mail auch für den Host? Dort können die im Kundenexklusivbereich zu dem Themenbereich "E-Mail" hinterlegten Vorgaben wie üblich verwendet werden.

Gleichzeitig ist es auch möglich, dies im Webmail zu tun, ohne sich erneut anzumelden. Du findest die entsprechende Einstellung unter Einstellungen/Serviceoptionen. So melden Sie sich beim Webemailier an? Du kannst dich beim Webmail-System sowohl mit deiner E-Mail-Adresse als auch mit deiner Alias-Adresse einloggen. In diesem Fall möchte ich E-Mails über meine Alias-Adresse im Suchmaschinen-Mailer verschicken.

Wenn Sie beim Anlegen einer neuen E-Mail im Dialogfeld des Webmailers eine neue E-Mail anlegen, selektieren Sie im Auswahlfeld die korrespondierende Anschrift über dem Feld Empfängeranschrift. Sie sollten auch den Anzeigenamen unter Settings bzw. Users bzw. Personal Data abändern, da hier die Hauptadresse der E-Mail angegeben ist. Melden Sie sich dann ab und wieder an, damit die Änderungen übernommen werden können.

¿Wie kann ich eine E-Mail in einen Terminkalender verwandeln? Bei gedrückter linker Maustaste auf die entsprechende E-Mail tippen, den Maustastenzeiger über den Mini-Kalender auf den jeweiligen Tag bewegen und die linke Maustaste loslassen. Es wird dann ein neues Datum mit dem Text der E-Mail erstellt. Wählen Sie zunächst die erste zu löschende/verschiebende E-Mail aus, drücken Sie die STRG-Taste (bei Macs die CMD-Taste) und drücken Sie dann mit der rechten Maustaste diese.

Nachdem alle ausgewählten E-Mails markiert sind, klicke mit der rechten Maustaste auf eine beliebige ausgewählte Nachricht, halte die Maustaste gedrückt und verschiebe diese Nachricht in den entsprechenden Verzeichnis. Sie können auch auf die Schaltfläche Löschen tippen, um die Markierung in den Papierkorb zu legen. Nicht nur die Email-Adressen, an die ich eine Email schicke, sondern auch alle Adressaten einer Email, die Sie erhalten, werden protokolliert.

Über den Menüpunkt Settings / E-Mail / Settings können Sie definieren, welche E-Mail-Adresse im Verzeichnis "Collected addresses" automatisiert abgelegt wird. Bei unserem Webmail-System handelt es sich um eine Applikation, die im Webbrowser ausgeführt wird. Benutzen Sie dazu nur die in der Applikation vorhandenen Navigationsoptionen. Um die jeweilige Darstellung zu ändern, benutzen Sie das Symbol mit dem gekrümmten Pfeile in der rechten oberen Ecke des Webmailers.

Nach ca. 10 min. wiederholen Sie den Anmeldevorgang. Auf " Settings / E-Mail / Settings " tippen und auf die Registerkarte "Compose" umsteigen. Unter dem Menüpunkt "Standard-Absenderadresse" können Sie aus der Dropdown-Liste die von Ihnen gewählte E-Mail-Adresse auswählen, die bei der Erstellung von E-Mails voreingestellt ist. Zur Änderung des Anzeigenamens auf " Settings / Users " eintragen.

Wir weisen darauf hin, dass der neue Anzeigname erst mit der erneuten Einwahl in das Webmail-System wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema