Garthoff Osnabrück

Osnabrücker Garthoff

zusammen mit Thomas Bühner leitete er das Restaurant "La Vie" in Osnabrück. Der gebürtige Kanagaratnam Thayarni Garthoff verlässt das Restaurant la vie*** in Osnabrück. Inhaber Thomas Bühner & Thayarni Garthoff Rating Star. Auf Ihren Besuch freut sich das "KESSELHAUS" - im Herzen von Osnabrück - überaus gesegnet und von der Landeshauptstadt aus leicht erreichbar.

Gourmet-Bericht - Thayarni Garthoff, geb. Katagaratnam,.....

Der gebürtige Kangaratnam Thayarni Garthoff verlassen das Gasthaus la vie*** in Osnabrück. Thayarni Garthoff, geb. Kangaratnam, der langjährig tätige Restaurantmanager und preisgekrönte Gastgeber Thayarni Garthoff, scheidet aus dem mit drei Michelin-Sternen und 19 Gault&Millau-Punkten ausgezeichneten Ösnabrücker Gasthaus la vie aus, um mit sofortiger Wirkung neue Aufgabenstellungen zu übernehmen. Thayarni Kantagaratnam, heute Garthoff, war mehr als zehn Jahre lang das Antlitz von la vie, das sie zusammen mit dem Koch Thomas Bühner aufbaute und zu einem der berühmtesten Gaststätten in Deutschland und der ganzen Welt machte.

"â??Mit Thayarni Garthoff haben wir eine Restaurantmanagerin und Hostess verloren, deren Persönlichkeit und Sympathie wesentlich zum Gelingen unseres Lokales beitrugen. Ihre Nachfolgerin als Restaurantmanagerin wird Nadja Siebert (40) sein, die seit zehn Jahren stellvertretende Abgeordnete von Thayarni Garthoff ist und das Lokal dank ihrer langjährigen Tätigkeit nicht nur wie ihre eigene Hand beherrscht, sondern auch die Osnabrücker Landeshauptstadt seit mehr als 20 Jahren ihr zu Hause ist.

Die Gaststätte la vie liegt im unter Naturschutz stehenden Stadthaus Tenge aus dem achtzehnten Jh. inmitten der geschichtsträchtigen Osnabrücker Innenstadt, gegenüber dem Ratshaus des Weltfriedens von Westfalen. In der mit viel Liebe gestalteten Gaststätte überzeugen das stilvolle Ambient und ein Maximum an Komfort.

In den letzten 20 Jahren konnte das Restauranteam nicht nur die Michelin-Tester (3 Sterne), sondern auch die namhaften Restaurant-Führer Gault&Millau (19 von 20 Punkten), Gusto (10 von 10 Pfannen), Detailschmecker (5 von 5 F's), Varta (5 von 5 Sternen) und Bertelsmann (5 von 5 Hauben) mit ihrer aussergewöhnlichen kulinarischen Kompetenz und ihrem eigenverantwortlichen Servicekonzept aufzeigen.

Die Gaststätte la vie liegt in der Krähnstraße 1-2 in 49074 Osnabrück und ist von Dienstag bis Samstag ab 19 Uhr und von Freitag bis Samstag ab Mittagbetrieb.

Ein Trommelschlag im Sternenland

In Osnabrück wird mit Thayarni Garthoff das 3-Sterne-Restaurant la vie nicht nur seinen Restaurantmanager verlieren, sondern auch eine wichtige Erfolgsgarantie. Thayarni Garthoff, geb. Kangaratnam, der traditionsreiche Restaurantmanager und preisgekrönte Gastgeber Thayarni Garthoff, scheidet aus dem mit drei Michelin-Sternen und 19 Gault&Millau-Punkten ausgezeichneten Ösnabrücker Gasthaus la vie aus, um mit sofortiger Wirkung neue Aufgabenstellungen zu übernehmen.

Thayarni Kanagaratnam, jetzt Garthoff, war mehr als zehn Jahre lang das Antlitz von la vie, das sie zusammen mit dem Koch Thomas Bühner aufbaute und zu einem der berühmtesten Gaststätten nicht nur in Deutschland sondern auf der ganzen Welt machte. "â??Mit Thayarni Garthoff haben wir eine Restaurantmanagerin und Hostess verloren, deren Persönlichkeit und Flair wesentlich zum Erfolgsfaktor unseres GaststÃ?ttes beitragen.

Für ihr großes Einsatz, ihre Gastfreundlichkeit und die Liebe, mit der sie ihren Beruf jeden Tag ausgeübt hat, danken wir ihr und wünsche ihr alles Gute für die Zukunft", sagt Thomas Bühner, Chefkoch und geschäftsführender Gesellschafter bei la vie. Nachfolgerin der Restaurantleitung wird Nadja Siebert, die in den letzten zehn Jahren stellvertretende Thayarni Garthoffs war und das Lokal dank ihrer langen Dienstzeit nicht nur wie ihre eigene Hand beherrscht, sondern seit mehr als 20 Jahren auch die Landeshauptstadt Osnabrück als ihr zu Hause bezeichnet.

Mehr zum Thema