Frohnbergfest Hahnbach 2016

Fröhbergfest Hahnbach 2016

Damit ist die Verbindung des "Heiligen Berges" von Hahnbach nach Amberg gewährleistet. Auch hier werden wieder eigene Buslinien für die Frohnbergfestspiele genutzt. Mitwoch, 17. August 2016 um 21:18 Uhr mma. May 2016 | Bildnummer: R05221823 | Anfragen gesamt: 1662.

St. Jakobus Hahnbach. Das Frohnbergfest Hahnbach 13.8.16. Fahrradtour Biergarten Kummerth Bräu Amberg.

Die dritte der großen Bergfestungen

Auf dem Hahnbacher "Heiligen Berg" wird von Sonnabend, also vom 14. bis 22. Juni, die Pilgerwoche begangen, bei der sich "Körper und Seele" wieder treffen. Gegen 18 Uhr findet ein Gedenkgottesdienst mit Pater Schulz (Thema: "Als Jesus die vielen Menschen sah, hatte er Mitgefühl mit ihnen") und der Gruppe Eviva statt. Sonntags ist von 19.45 bis 18.15 Uhr und von 19 bis 18.45 Uhr die Konfession in der Gemeinde.

Die Eucharistiefeier findet um 8:30 Uhr bei Pater Schulz statt (Thema der Predigt: "Die Gnade). Sie wird über "Beichte - Gnadengeschenk " nachdenken. Ab 12 Uhr gibt es in der Pfarrkirche den Rosenkranz der Gnade, um 6 Uhr feiert Pater Hans Peter Heindl die Kommunion (Singgemeinschaft St. Jakobus) und spricht über "Maria - Verkünderin der Gnade Gottes".

Montags ist das "Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel", das zentrale Fest der Frohnberger Wallfahrt. Pater Schulz wird in allen drei Diensten predigen: um 8.30 Uhr über "Maria - Mediatorin der Barmherzigkeit Gottes"; um 10 Uhr über "Maria - Töchter des Hahnbachs und Mütter der Kirche" (MGV Hahnbach). Wie an allen anderen Tagen um 12 Uhr gibt es in der Gemeinde einen Barmherzigen Rosenkranz.

Im Rahmen der eucharistischen Feier am Donnerstag um 8 Uhr lautet das Predigthema von Dr. Schulz "Gott lieb hat und die Verlorenen sucht". Pater Schulz wird um 18.00 Uhr über "Die kommende Gottesliebe zu uns" sprechen. Schulz wird am kommenden Donnerstag alle drei Dienste feiern und predigen: um 8 Uhr auf "Gebet - Zuflucht ins Herz Gottes"; beim Gottesdienst für Jugendliche und Studenten auf "Der Erbarmungsvolle Vater"; um 6 Uhr auf "Die Armut der Selbstgerechten".

Über "Jesus verheilt die Spuren der Sünde" redet Schulz am kommenden Tag um 8 Uhr morgens. Deacon Georg Lindner wird über "Jesus trifft den ganzen Menschen - er erheilt Körper und Seele" sprechen. Abends findet ein Ökumenischer Abendgottesdienst mit den Priestern Dr. Roland Kurz und Dr. Schulz statt. Motto: "Jesus öffnete das Herzen als Ursprung aller barmherzigen Liebe".

Anlässlich der Gottesdienste am kommenden Wochenende ist Schulz ein Feierer und Pfarrer. Gegen 8 Uhr spricht er über "Jesus Heilung der Lebenswunden" und gegen 18 Uhr über "Jesus Heilung der Todeswunde" (Alphornbläser Hahnbach). Pfarrer Christian Preitschaft wird "singen, betet, schaut und schweigt" mit der Jugendgruppe Hahnbach Stimmen und Gläubige an die Pilgerkirche bei Kerzenlicht vor dem Taizé-Kreuz.

Vorletzte Woche ist vorletzte Woche Sonnabend, der von Pater Schulz bei den Gemeindegottesdiensten um 8:00 Uhr morgens gepredigt wird. "Sei gnädig, wie es dein Pater im Paradies ist", um 18:00 Uhr über "Jesus sagt: Was du einem der Wenigsten angetan hast, hast du mir angetan". Das Festival findet am Sonntagabend des vergangenen Jahres statt.

Gegen 20:30 Uhr erkundigt sich Schulz: "Wer ist mein Nachbardame? Pater Heindl feiert um 10 Uhr die heilige Eucharistiefeier und Prediger Dieter Gerstacker hält seine Predigt zum Thema "Das Missionsziel Jesu". In Jesus wird er über "Die barmherzige Gottesliebe kommt zu mir - hier und jetzt" sprechen. Pilger können sich beim Pfarramt, 09664/17 00, hahnbach@bistum-regensburg. de, www.frohnbergfest. net, erkundigen und eintragen.

Mehr zum Thema