Fritzbox Externes Modem

Externes Fritzbox-Modem

Schließen Sie Ihre FRITZ!-Box über das mitgelieferte Netzteil an die Stromversorgung an, um über ein externes Modem auf das Internet zuzugreifen. Für die Internetverbindung wird das in der FRITZ! Box integrierte DSL-Modem verwendet. Sonstiger Internet Service Provider -> Externes Modem oder Router -> (IP Client Modus).

LAN" anstelle von "anderem Internet-Provider und externem Modem oder Router".

Verwendung der Fritzbox 7390 mit einem externen Modem

Ich habe mein Modem Vigor 130 von Diättek bereits am gestrigen Tag eingerichtet, heute ist es die FritzBox turn, so dass beide untereinander sprechen und das eingebaute Modem der Fritzbox 7390 ersetzt wird. Der einzige nachteilige Faktor ist der Ausfall eines LAN-Ports der Fritzbox, da LAN1 zu einem WAN-Port wird, an den der Vigor 130 mitgenommen wird.

Sie trennen die DSL-Verbindung zu Ihrer Fritzbox 7390 und verbinden sie mit dem DSL-Anschluss des Vigor 130 und verbinden nun den LAN-Anschluss des Revolvers mit dem LAN1-Anschluss der Fritzbox. Unter dem Menüpunkt Einwahldaten >> Zugriffsdaten >> Internetzugang finden Sie die notwendigen Einstellmöglichkeiten. Sie öffnen den Menüpunkt Change connection settings und aktivieren den Zugang zum Netz >> Über ein externes Modem.

Um das Traffic Shaping der Fritzbox korrekt durchführen zu können, müssen Sie die Übertragungsgeschwindigkeit Ihrer Webverbindung vorgeben. Danach bestätigen Sie die Eingaben mit OK und die Fritzbox meldet Ihnen die veränderten Eingaben des LAN1-Ports. Dann prüft sie die Einstellung und du solltest wieder mit dem Netz in Verbindung sein. Wechseln Sie nun auf die Übersichtsseite, sollten Sie Ihre aktuelle Internetzugang und den ausgeschalteten DSL-Anschluss vorfinden.

Sie können auch erkennen, ob Sie eine aktivierte Ethernet-Verbindung am LAN 1-Port haben, d.h. ob Sie eine Modemverbindung haben oder nicht.

externes Modem

Für die Analyse und Bewerbung werden auf dieser Webseite eigene und fremde Chips eingesetzt. Mit der Fortsetzung Ihres Besuchs erklären Sie sich mit der Nutzung solcher Kekse einverstanden. deaktiveren. Für die Kernfunktionalitäten der Webseite sind diese Cookie notwendig und werden bei der Nutzung dieser Webseite automatisiert deaktiviert. Zum Beispiel speicherst du deine Cookie-Einstellungen und deinen Aufgaben- oder Transaktionsverlauf.

Mit dieser Cookie-Einstellung können wir den Sitzkomfort und die Leistungsfähigkeit der Website optimieren. Diese ermöglichen neben den Grundfunktionen auch die Speicherung von Formularinformationen, die Anzeige von kundenindividuellen Informationen und leisten einen Beitrag zur Leistungssteigerung. Diese Cookie-Einstellung bewirkt neben den erforderlichen und funktionsfähigen Cookie-Einstellungen auch die Aktivierung von Werbe-Cookies.

Sie werden von uns und Dritten zu Werbezwecken genutzt, um Werbung zu schalten, die für Ihre Belange von Bedeutung ist. Außerdem dienen sie dazu, die Häufigkeit der Anzeigenschaltung zu beschränken und die Wirksamkeit von Anzeigenkampagnen zu bewerten.

Mehr zum Thema