Fritzbox 7360 Konfigurieren

Konfiguration der Fritzbox 7360

1. Schritt - Melden Sie sich in der FRITZ! Box an. Wenn die Konfiguration erfolgreich war, leuchtet sie auf. Der FRITZ!

-Box kann als LISP-Router konfiguriert werden. In der FRITZ! Box wird nun die für Ihre Verbindung vorgesehene Konfiguration geladen (Zugangsdaten, ggf. Box 7360. 1. Die FRITZ! Box 7360. Willkommen. Sichern und Wiederherstellen der Konfiguration .

Installation einer FRITZ!BOX

Die neue Verbindungsart ist nur dann funktionsfähig, wenn kein DSLAnteiler mehr anspricht. Box muss für die Anschlussart "reine DSL-Verbindung / IP-basiert" (ohne Verteiler, "grüner" Weg in der Installationsanleitung) richtig verdrahtet sein! Der Prospekt mit der Verdrahtungsanleitung ist der FRITZ! Boxverpackung beigefügt. Mit dieser Anschlussart verbleibt das weiße Ende des Y-Kabels mit der Kennzeichnung "ISDN/analoger TEL-Telefonanschluss" ungenutzt.

Bei korrekter Verdrahtung blinkt die LED "Power/DSL" auf der FRITZ! Box permanent. Bei der FRITZ! Box wird die Fläche anlaufen. Es wird die Registerkarte Überblick über die FRITZ! Boxenoberfläche geöffnet. Box wird nun die für Ihre Verbindung bestimmte Einstellung (Zugangsdaten, Telefonnummern, etc.) geladen und mehrfach durchlaufen.

Die LEDs der FRITZ!-Box können während des Ladeablaufs kurzzeitig aus- oder aufblinken. Sollte die LED "Power/DSL" nach einigen wenigen Sekunden wieder permanent leuchten, starte deinen Internetbrowser und prüfe, ob du überhaupt navigieren kannst. Bei einer drahtlosen Verbindung müssen Sie den Schlüssel für das drahtlose Netzwerk (WPA2) auf der Unterseite des Geräts eingeben haben, und Ihr Computer/Tablett usw. muss den Verbindungsstatus für das Feld FRITZ! anzeigen. In diesem Fall wird der Fenstercode angezeigt.

Sie können Ihren PC / Laptop mit dem mitgelieferten Netzwerkkabel auch mit einem der LAN-Anschlüsse an der FRITZ!-Box anschließen. Falls die Box FRITZ! immer noch nicht funktionsfähig ist, stellen Sie die Box über die Auswahl: Wenn Sie Ihr eigenes oder eine eigene DECT-Basis verwenden, überprüfen Sie, ob das Gerät / die DECT-Basis richtig an eine der mit "FON 1" oder "FON 2" gekennzeichneten Steckdosen in der FRITZ! Box eingesteckt ist.

Um herauszufinden, wie Sie die in der FRITZ!-Box integrierte DECT-Basis zusammen mit einem FRITZ!-Telefon oder DECT-Handapparat verwenden können, beachten Sie die Bedienungsanleitung der FRIZ! -Box. Weiterführende detaillierte Hilfestellungen sind immer im Manual der Box FRIZ! zu finden: Entweder über die Hilfestellungen auf der Boxoberfläche ("fritz. Box" im Internetbrowser) oder auf der beiliegenden Software.

Wenn die Erstinstallation der FRITZ!-Box nicht gelingt, d.h. Sie nicht im Internet anrufen und/oder navigieren können, kontaktieren Sie uns bitte: Wenn Ihre Webverbindung / Telefonie funktionsfähig ist und Sie weitere Auskünfte zu den vielfältigen Funktionalitäten der FRITZ! -Box haben, können Sie viele weitere Auskünfte unter http://avm.de/service. einholen.

Mehr zum Thema