Fritzbox 7270 Rufnummer Aktivieren

Die Fritzbox 7270 Telefonnummer aktivieren

Die Festnetz-LED schaltet nach ca. 1 Sekunde ins Internet, aber das Internet ist nicht aktiviert. Aktivieren Sie die Energiesparfunktion für USB-Festplatten. Sie können diesem Telefoniegerät Telefonnummern zuordnen. Die FRITZ!

Box wird vom WLAN-Adapter nicht gefunden.

Vorarbeiten 1

einer Festnetznummer ein bestimmtes oder ein anderes Telefongerät zuordnen wollen. eine komfortable Funktion der Fresz! Box für eine Festnetznummer konfigurieren wollen, z.B. Umleitung oder Wählregeln. Anmerkung: Alle Funktions- und Einstellanweisungen in diesem Handbuch gelten für die FRITZ!Box 7270 v2 und 3 mit dem aktuellen FRITZ!OS, die FRITZ!Box 7270 v1 kann sich unterscheiden.

Auf " Telefonieren " in der Bedienoberfläche der FRITZ! Box tippen. Auf " Eigene Nummern " im Menüpunkt "Telefonie" tippen. Wählen Sie die Karteikarte Port-Einstellungen. Geben Sie für "Ländercode" die jeweils fÃ?hrenden Nullstellen in das erste Eingabefeld und den Ländercode in das zweite Eingabefeld ein (z.B. für Deutschland "00" und "49", s. Abbildung). Geben Sie die vorderste Null in das erste Eingabefeld von "Vorwahl" und die Vorwahl in das zweite Eingabefeld ein (z.B. für Berlin "0" und "30", s. Abbildung).

Auf " Apply " tippen, um die Änderungen zu übernehmen. Auf " Telefonieren " in der Bedienoberfläche der FRITZ! Box tippen. Auf " Eigene Nummern " im Menüpunkt "Telefonie" tippen. Wählen Sie die Karteikarte Port Settings. Aktiviere die Funktion "Festnetz aktiv". Auf " Apply " tippen, um die Änderungen zu übernehmen. Auf " Telefonieren " in der Bedienoberfläche der FRITZ! Box tippen.

Auf " Eigene Nummern " im Menüpunkt "Telefonie" tippen. Drücken Sie die Taste "Neue Telefonnummer". Schalten Sie die Funktion "Festnetznummer" ein und drücken Sie auf "Weiter". Wähle den Typ des Festnetzes, den du hast, und klicke auf "Weiter". Achtung: Die Abfrage der Festnetzart (Analog- oder ISDN-Anschluss) erfolgt nur beim Einrichten der ersten Festnetznummer.

Wenn Sie den Verbindungstyp zu einem späteren Zeitpunkt wechseln wollen, müssen Sie zunächst alle konfigurierten Festnetznummern aufheben. Geben Sie die Festnetz- oder ISDN-Nummer (MSNs) ein und drücken Sie "Weiter".

Vorarbeiten 1

einer Festnetznummer ein bestimmtes oder ein anderes Telefongerät zuordnen wollen. eine komfortable Funktion der Fresz! Box für eine Festnetznummer konfigurieren wollen, z.B. Umleitung oder Wählregeln. Anmerkung: Alle Funktions- und Einstellanweisungen in diesem Handbuch gelten für die FRITZ!Box 7270 v2 und 3 mit dem aktuellen FRITZ!OS, die FRITZ!Box 7270 v1 kann sich unterscheiden.

Auf " Telefonieren " in der Bedienoberfläche der FRITZ! Box tippen. Auf " Eigene Nummern " im Menüpunkt "Telefonie" tippen. Wählen Sie die Karteikarte Port-Einstellungen. Geben Sie für "Ländercode" die jeweils fÃ?hrenden Nullstellen in das erste Eingabefeld und den Ländercode in das zweite Eingabefeld ein (z.B. für Deutschland "00" und "49", s. Abbildung). Geben Sie die vorderste Null in das erste Eingabefeld von "Vorwahl" und die Vorwahl in das zweite Eingabefeld ein (z.B. für Berlin "0" und "30", s. Abbildung).

Auf " Apply " tippen, um die Änderungen zu übernehmen. Auf " Telefonieren " in der Bedienoberfläche der FRITZ! Box tippen. Auf " Eigene Nummern " im Menüpunkt "Telefonie" tippen. Wählen Sie die Karteikarte Port Settings. Aktiviere die Funktion "Festnetz aktiv". Auf " Apply " tippen, um die Änderungen zu übernehmen. Auf " Telefonieren " in der Bedienoberfläche der FRITZ! Box tippen.

Auf " Eigene Nummern " im Menüpunkt "Telefonie" tippen. Drücken Sie die Taste "Neue Telefonnummer". Schalten Sie die Funktion "Festnetznummer" ein und drücken Sie auf "Weiter". Wähle den Typ des Festnetzes, den du hast, und klicke auf "Weiter". Achtung: Die Abfrage der Festnetzart (Analog- oder ISDN-Anschluss) erfolgt nur beim Einrichten der ersten Festnetznummer.

Wenn Sie den Verbindungstyp zu einem späteren Zeitpunkt wechseln wollen, müssen Sie zunächst alle konfigurierten Festnetznummern aufheben. Geben Sie die Festnetz- oder ISDN-Nummer (MSNs) ein und drücken Sie "Weiter".

Mehr zum Thema