Fritz Box Adsl Modem

Faltschachtel Adsl Modem

Einrichtung des Internetzugangs über ein Mobilfunkmodem . Befestigen Sie jetzt die AVM Fritzbox Ihrer Wahl. The box can be modified so that it behaves like an ATA, i.e. the built-in DSL modem can be deactivated.

Kasten to the cable modem from where it is with the. ("Auftragsbestätigung") und wählen Sie, ob Sie ein externes Modem verwenden.

Verkaufen Sie Fritzbox: Welche AVM-Router sind die richtigen?

Der AVM-Fritzbehälter ist weit verbreiteter und sehr beliebter Bestandteil - darüber hinaus bietet der Produzent grundsätzlich immer eine hohe Verarbeitungsqualität, insbesondere bei den Nachfolgemodellen. Äußerst populär sind die Routers der Fritz!Box-Serie, die in vielen dt. Privathaushalten zu Hause sind. Zusätzlich zu den Fritz!Box-Modellen hat AVM noch viel mehr zu bieten: Fritz!Powerline-Adapter verteilt das Netz über die Netzleitung, und unter der Bezeichnung Fritz!WLAN bietet AVM WLAN-Repeater und WLAN-USB-Sticks an.

In der Rubrik Fritz!Fon findest du Funktelefone, die mit den Fritz!boxen mit DSt-Basisstation harmonisieren. Nicht zuletzt gibt es auch Smart Home Produkte im Fritz!DECT Sortiment. Aktuell die Nr. 1 auf unserer Router-Bestenliste ist die Fritz!Box 7590, die einen maximalen Datendurchsatz von 839 MBit/s gemessen im Testbetrieb bereitstellt.

Kreuzschiene mit integrierter DSL-Anbindung

Wenn Sie sich nur über LAN mit DSL über Routern und Splittern verbinden wollen, ist die kleine "Fritz!Box" eine gute Wahl. Bei den großen Models gibt es die Einschränkung, dass Sie nur einen LAN-Anschluss haben, keine Telefonanschlüsse haben und keine drahtlose Verbindung zum Netz über WLAN herstellen dürfen. Zum Lieferumfang gehören eine mitgelieferte DVD mit der gängigen Fahrersoftware und Bedienungsanleitung, ein roter LAN-Anschluss, ein grauer DSL-Anschluss und ein Netzteil.

Es reichte nicht für ein gedrucktes Handbuch. Sobald der Teil schwarz ist, sollte man es mit dem etwas verborgenen Schlüsselschalter auf der Rückwand versuchen. Eine gute Prüfroutine liefert die Fritz!DSL-Software - wenn nur noch die grünen Haken übrig sind, steht dem Internetspaß nichts mehr im Wege.

Ähnlich wie die Großen bemüht sich die Firma um eine Optimierung des Zugangs durch Übertragung und stellt Diagnosesoftware zur Verfügung, mit der der Zugriff "messtechnisch" kontrolliert werden kann. Die Konfiguration ist ähnlich wie bei den großen Geschwistern, ist aber angesichts der oben genannten Beschränkungen viel klarer. Es lief alles wie üblich - aber ein Update der Software führte zu einer Fehlermeldung.

Egal ob dies an der Fritzchen!box oder an vorübergehenden Schwierigkeiten mit AVM liegt, ich kann es nicht nachvollziehen. Wer berücksichtigt, dass man gelegentlich beinahe so viel für ein Seil aufwenden muss, dem bieten wir mit dem Fritz!Baby eine ordentliche Performance für sein Gehalt.

Mehr zum Thema