Feuerwehr Hennersdorf

Werkfeuerwehr Hennersdorf

Die Frau gehört dem Niederösterreichischen Feuerwehrverband an. Chef der örtlichen Feuerwehr, Genosse Rico Müller. So lautet der Wunsch und die Last der Feuerwehr. Unglaublich: Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr mussten an Silvester eine Vielzahl von Einsätzen bewältigen. Die Kronleuchterbauer, der freiwillige Feuerwehrverband.

Historie der Berufsfeuerwehr Hennersdorf - Feuerwehr der Gemeinde Augustusburg

Die Feuerwehr Hennersdorf hat nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ein von der Brigade bis 1964 eingesetztes Mercedes Benz-Flugzeug erhalten und es dann an die Feuerwehr Erdmannsdorf übergeben. 1964 erhält die Feuerwehr ihr erstes Werksneufahrzeug KLF 1000 DS 8 als eine der ersten Feuerwehr im ehemaligen Bezirk Flöha.

In Hennersdorf und der näheren und weiteren näheren Zukunft war dieses Auto für beinahe 30 Jahre das Rettungsfahrzeug für viele Operationen. Bekannte grössere Einsatzfälle in dieser Zeit: Im Februar 1992 bekam die Feuerwehr Hennersdorf von der Kommune Ställelwang im Bayrichener Forst im Februar 1992 ein Gebrauchtfeuerwehrfahrzeug vom Type TLF 16 auf Magierus Dutz 150 D10A Bj. 1965, mit dem die alterschwache Besatzung der Maschine ersetzt werden konnte.

Das " neue " Auto fügt sich jedoch nicht in den vorhandenen Schuppen ein. In 2000 bekam das Stauwehr auch einen neuen Schulungs- und Garderobenraum mit Büros und Sanitäranlagen im Erdgeschoss des neuen Dorfgemeinschaftszentrums. Die Feuerwehr Hennersdorf verfügt seit Anfang 2006 über ein TSF-W/Z auf Mercedes Benz Vario 815 DA von Firma Zielsgler in Mühlau bei Chemnitz als Einsatzwerk.

Es ersetzt das 41-jährige Magirus DIUTZ TLF 16 Feuerwehrfahrzeug und ist ganz auf die Belange der Genossen in Hennersdorf zugeschnitten und erfüllt mit der im Auto vorhandenen Technologie den neuesten technischen Standard der Feuerwehrtechnik für Feuerwehr- und Rettungseinsätze.

Auch interessant

Mehr zum Thema