Festnetz Angebote

Festinstallationsangebote

In unserem Angebotsvergleich finden Sie alle Angebote über DSL, Glasfaser und TV-Netz. Mit der Online Verfügbarkeitsprüfung finden wir das richtige DSL-Angebot für Sie. Bei unserem Produktberater finden Sie ganz einfach das perfekte Angebot. Dies sind Festnetzangebote, die über den TV-Kabelanschluss oder über das Mobilfunknetz (z.B.

von Vodafone) realisiert werden. Sehenswert sind die aktuellen Magenta-Angebote der Telekom.

Festnetzangebote der Telekom - Magenta Promotions

Sehenswert sind die derzeitigen Magenta-Angebote der Telekom. Dies ist gut für Haushaltskunden, die im Rahmen eines vorhandenen Festnetzvertrages Änderungen durchführen wollen. Verschiedene Komplettangebote haben die Bandbreite deutlich erhöht, während zugleich preiswerte Angebote wie "Magenta S" oder die "Studentenrate" "Young" hinzugekommen sind. Derzeit (Stand: 11/2018) zieht die Telekom in den ersten sechs Monate Kunden mit bis zu 250 MB/s zu einem Einstandspreis von nur 19,95 EUR pro Monat plus einem Kredit von 210 EUR an.

Dies zieht nicht nur Wechselswillige an, sondern auch viele bestehende Kunden, die derzeit den Expansionsstatus der Telekom im Internet überprüfen und bei einer deutlichen Bandbreitenerhöhung die Tarife anpassen. Für diesen Preis zahlt die Telekom in den ersten sechs Lebensmonaten nur 29,95 EUR pro Monat (später 54,95 EUR).

Die Telekom-Kundinnen und -Anwender erhalten für fast 30 EUR im Kalendermonat eine Internet-Flatrate von bis zu 100 Mbit/s, eine Festnetz-Flatrate und einen TV-Empfang mit mehr als 45 Programmen in HDTV-Qualität. Wie bekannt, sind die populäre Mathe und die 7-tägige Replay-Funktion im Magenta TV-Tarif inbegriffen. Wer nur telefoniert, also auf den Internetzugang verzichtet, ist mit den Gesprächstarifen, die sich durch eine niedrige Grundpreisgestaltung kennzeichnen, am besten dran.

Nach dem Umzug ordern viele Privatpersonen einen einfachen Telefonanschluß und tragen die alte Festnetznummer mit. Der gewählte Preis kann zu einem spÃ?teren Termin noch aktualisiert werden und die derzeitigen Festanschlussangebote der Telekom können genutzt werden. Auch das aktuelle Angebot für Jugendliche bietet deutliche Preistreiber. MagentaZuhaus L ist auch hier erhältlich, aber die Kosten für Studierende betragen z.B. nur 19,98 EUR in den ersten 12 Jahren.

Es ist daher ratsam zu überprüfen, welcher Preis unter der entsprechenden Anschrift ersichtlich ist. Viele der aktuellen Festnetzangebote der Telekom sind im Netz. Auf den ersten Blick können die Angebote im Telephon- und DSL-Bereich rasch unübersichtlich werden, da eine Vielzahl neuer Tarifmodelle wie Magenta-Tarife hinzugekommen sind, und ab 2015 wird es auch Tarifmodelle für Jugendliche und Studierende sowie für Telekom-Kunden geben, die sowohl den Fest- als auch den Mobilfunktarif der Telekom in Anspruch nehmen (Magenta 1).

Neue Kunden orientieren sich in der Regel etwas besser an den bestehenden Programmen, da früherer Komplettangebote wie "Call & Surf" nicht mehr im Angebot sind, sondern die TV-Option "Entertain". Anstelle der bisher üblichen Call & Surf-Tarife kombinieren die Magenta-Tarife nun Internet-, Telefon- und TV-Dienste im Festnetzbereich. Die Umstellung auf die neuen Tarife kann sich für bestehende Kunden durchaus auszahlen, denn die derzeit günstigen Angebote im Jahr 2018 können unter anderem eine Erhöhung der Bandbreite (Internetgeschwindigkeiten) und eine Verbesserung der IP-Telefonie in HD-Qualität beinhalten.

Das neue Produkt "Magenta Hybrid" kommt dort zum Einsatz, wo bisher nur verhältnismäßig "schmale" Downloadgeschwindigkeiten möglich waren. Durch diese spezielle Technologie werden die Drehzahlen im Festnetzbereich optimal genutzt und bei Erfordernis wird über das Mobilnetz ein LTE-Turbo hinzugefügt. Das neue Leistungsangebot der Deutschen Telekom findet derzeit vor allem bei bestehenden Kunden großen Anklang.

Betrachtet man jedoch die Übersicht der Angebote, wird rasch deutlich, dass sich das Untenehmen gern um diese Änderung kümmert. Darüber hinaus können Neukunden, die in Zukunft eines der Pauschalangebote in Anspruch nehmen wollen, oft auch von einer Umtauschprämie profitieren, was einen Providerwechsel noch interessanter machen kann. Mit Hilfe des so genannte Change Advisors können die Konsumenten mit Hilfe des so genannte Change Advisors rasch herausfinden, welcher der Flatrate-Tarife am besten zu ihren eigenen Ideen und Nutzungsmustern passt, um keine Zeit zu verschwenden, wenn sich die Unbefriedigung mit Leistung und Aufwand mit dem aktuellen Tarifen mehr durchsetzt.

Die Umstellung auf den Telekom-Festnetzanschluss ist in jedem Falle eine gute Möglichkeit, einen Blick auf die derzeitige Vertragslage zu werfen. Die günstigste von der Telekom angebotene Telefon-Flatrate heisst "Call Comfort". Darin ist eine Pauschale ins dt. Festnetz enthalten. Hinzu kommen 2,9 Cents pro Min. und 19 Cents pro Min. für Anrufe ins benachbarte Mobilfunknetz in ganz Deutschland.

In der Grundvariante beträgt der Festnetzanschluss der Telekom 30,94 EUR pro Monat und in der Standardausführung sind ein Telefonanschluss und eine Telefonnummer enthalten. Für Telekom-Kunden gibt es 2 Anschlüsse und 3 Nummern für unterschiedliche Mobiltelefone gegen einen Zuschlag von 8 EUR pro Monat. Für eine neue Verbindung wird eine einmalig anfallende Bereitstellgebühr von 69,95 EUR erhoben.

Zudem können zwei günstigere Netzanschlüsse mit einer niedrigeren Grundvergütung bezogen werden, die jedoch keine Pauschale enthalten. Das ist der Preis "Call Basic" mit 120 Gratisminuten pro Tag in das ganze Deutschland. Die Basis-Telefonverbindung beträgt 20,95 EUR pro Jahr. Beachten Sie Sonderangebote oder ändern Sie die Prämien beim Wechsel zur Telekom, in der Praxis wird in diesem Falle die Verbindungsgebühr in der Regelfall nicht erhoben.

Telefonfestnetz 0,09 ?/Min. Telekommunikationsanbieter: Unsere Call-Center-Agenten helfen Ihnen gerne weiter: Sa 8 - 20 aras?, Überprüfen Sie, ob der TV-Tarif MagentaTV Plus in Ihren neuen vier Räumen bestellt werden kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema