Fakultät Chemie

Chemie-Fakultät der Fakultät

Die Fakultät für Chemie zeichnet sich wie die gesamte Universität Bielefeld durch eine ausgeprägte Interdisziplinarität aus. HERZLICH WILLKOMMEN AN DER FAKULTÄT FÜR CHEMIE UND MINERALOGIE. Mehr als dreihundert Jahre Tradition blickt die Chemie in Leipzig zurück. Fakultät für Naturwissenschaften II Die Fakultät für Chemie und Pharmazie ist eine von elf Fakultäten der Universität Regensburg, die sich mit hochaktuellen Themen der Natur-, Lebens- und Materialwissenschaften in Forschung und Lehre beschäftigt.

Chemische Fakultät der Fakultät in Stuttgart und Stuttgart

Die Chemieindustrie hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. Unter den Aspekten der Zukunftsfähigkeit und Umweltfreundlichkeit werden die chemischen Verfahren auf den Punkt gebracht. Der zentralen Rolle der Chemie in vielen Wirtschaftsbereichen, wie der Energielieferung, der Materialentwicklung, der Pharmaforschung auf dem Gebiet der Pharmazie und der Biotechnik, wird generell Rechnung getragen. Grundlegende gesellschaftliche Anforderungen wie die effizientere Umsetzung, Lagerung und wirtschaftliche Verwendung von Energien können ohne Chemie nicht gelöst werden.

Wir an der Fakultät für Chemie der Uni Stuttgart sind mit diesen Anforderungen konfrontiert. Ein wichtiger Standortfaktor ist die enge Zusammenarbeit der Natur- und Ingenieurwissenschaftler der Uni Stuttgart mit den MPI in Stuttgart, dem MPI in Stuttgart, dem Fraunhofer-Institut und dem MPI für Textilfasern und Chemie in Denkendorf sowie der Standort in einem bedeutsamen europ. Industriestandort.

Dozenten der Fakultät für Chemie (nicht alle anwesend).

Chemie-Fakultät der Fakultät

Zu den großen aktuellen Themenblöcken im Umfeld der molekularen Werkstoffe gehören Molekularmagnete, Biomimeterkatalysatoren, Zytostatika, Fluorverbindungen, metallorganische Verbindungen, Isolane, Spin-Sonden und -Vorlagen für UV-Spektroskopie, Microgele und Microemulsionen. Auf dem Gebiet der Life Science Chemie wird die Eiweißkristallographie durchgeführt und Sulfonasen, lyosomale Hydrolasten und der Membrantechnik erforscht. Einer der Schwerpunkte in diesem Zusammenhang sind die bioorganischen und biokatalytischen Fragestellungen in Arbeitsgruppen der Biochemie, die auch von den Biochemiegruppen der Fakultät für Chemie behandelt werden.

Das Gebiet Public Understanding of Science beschäftigt sich vor allem mit der Erforschung des Chemieunterrichts in der frühkindlichen Kindheit. Die Fakultät für Chemie unterscheidet sich wie die gesamte Uni Bielefeld durch eine ausgesprochene Transdisziplinarität. Auf dem Gebiet der molekularen Werkstoffe gibt es enge Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der Uni Bielefeld. Die Life Science Chemie wird durch die Zusammenarbeit mit der Biologischen Fakultät, der Fakultät für Technik und der Cebitech verstärkt.

Um das technische Know-how von industriellen Kooperationspartnern mit den neuesten Ergebnissen der universitären Grundlagenforschung zu kombinieren, wurde das "Center for Molecular Materials" CM2 (Koordinator B. Hoge), eine Forschungseinrichtung mit Arbeitsgruppen aus Chemie und Naturwissenschaften, aufgesetzt.

Mehr zum Thema