Eusanet

Dusanet

Das Unternehmen EUSANET ist ein Unternehmen, an das man sich noch sehr viel gewöhnen muss. Alles Wissenswerte über den Anbieter EUSANET finden Sie hier: Tarife, Preise, Erfahrungen und vieles mehr. Das Satelliten-Internetunternehmen EUSANET setzt ausschließlich auf Flatrates für Privatkunden.

Stellungnahmen zu Eusanet SAT Speed +

monzart-turm deutschland schreiben am Thursday, 28.12.2017 um 12:56 Uhr: EUSANET ist ein Unternehmen mit hohem Gewöhnungsbedarf. EUSANET: Wir hatten gegen die so genannte BIS-REGELATION in der Geschichte der Gesellschaft Einspruch erhoben. Somit versprechen EUSANET einen Herunterladen "bis zu" 20 Megabit pro Minute. Das ist die Strafe für unfairen Wettbewerbs, eine sehr kostspielige Sache für EUSANET.

Er war wütend auf EUSANET! Der Standort Deutschland ist durch solche Verfahren äußerst gefährdet. Das bisher sehr schlechte Rating von EUSANET beweist, dass die.... Das EUSANET berichtet am Thursday, 15.02.2018 um 10:15 Uhr: Lieber Kollege Dr. Dropp, natürlich ist es auch Ihr Recht, Ihre Ansicht zu äußern. Verschiedene Angestellte unseres Unternehmens haben Ihnen dieses Konzept bereits erklärt und sind offenbar alle durchgefallen.

Es gibt natürlich auch andere Fallbeispiele, die - wie Sie - natürlich nicht wissen, wie unsere Tarifgestaltung funktioniert, den richtigen Preis ausgewählt haben (z.B. zu wenig Datenvolumen), ihn für zu kostspielig halten (dies ist bei Satelliten wegen der viel komplexeren Infrastuktur und der relativ niedrigen Kapazität der Fall) oder denken, Sie hätten eine Festnetzleitung mitgenommen?

merkwürdig, dass wir xx mal bezahlen müssen (und das irdisch -> bei 1 Mbit/s über Satelliten würden wir schon im zweistelligen Prozentbereich liegen!). Für viele benachteiligte Gebiete ist die Internetnutzung via Satelliten immer noch die optimale Option. Mozart tourismus DEUTSCHLAND berichtet am Donnerstag, 07.11.2017 um 12:14 Uhr: EUSANET hat rückläufige Uhre.

Ich würde eine Granate in den "Pferch" stecken und sie zu Fuß aus der Kompanie werfen. Martín 62 notiert am Fr., 24.11. 2017 um 17:50 Uhr: "Die Menschen bei Eusanet haben ihre eigene Berechnungsformel für die 30 GB / Jahr. MöZART-TURM DEUTSCHLAND berichtet am Dienstag, 28.12.2017 um 13:21 Uhr: "Das ist überhaupt nicht möglich.......".

Am Sonntagabend, 28.12.2014 um 15:13 Uhr notiert Juschwar: "Als langjähriger Kundin von Shott Satspeed haben wir seit einigen Monaten das Dilemma, dass wir nicht über 1Mbps im Dateidownload herauskommen können. Die ärgerliche Sache ist, dass die Schottwand immer das Geldbeträge drei Monaten im voraus haben will. Jetzt muss ich mir halbherzige Anworten anhören, der Satelitenbetreiber weiß von den Schwierigkeiten, wenn es eine Antwort gibt, hat er keinen Einfluß und keine Vorahnung.

Die NaMMoSt notiert am Sonnabend, 14.12. 2013 um 12:25 Uhr: Katha1234 notiert am Montags, 21.10. 2013 um 12:29 Uhr: Ich kann nur positiv über Eusanet oder Schrott sprechen. Ich habe seit über einem Jahr Internetzugang über Satelliten, da es in meinem Wohnsitz keinen DSL- oder Mobiltelefonempfang gibt.

Darüber hinaus gibt es einige Negativmeldungen über das Satelliten-Internet sowie über die anbietende Gesellschaft. An Eusanet bin ich sehr froh, dass eine solche preiswerte Variante (ca. Pat3 notiert am Fr., 12.04. 2013 um 22:22 Uhr: Satspeed war für mich zuerst eine gute Option für das schnelle Netz, aber dann bemerkte ich nach einer kurzen Zeit *, dass bei zu langem Gebrauch, trotz versprochenem unbegrenztem schnellem Netz, die Downloadgeschwindigkeit um einige (drei Viertel etwa) reduziert wurde, die ewig anhält.

Die Telefonie war nicht wirklich möglich, also rate ich jedem, das Internet überhaupt nicht zu nutzen. gounday notiert am kommenden Wochenende um 08:39 Uhr: Seit Jahren belästigen wir uns hier im südlichen Schwarzwald (Ibach und Dachsberg) mit diesem Schottschrott.

Unternehmen ist es sogar geglückt, viele Menschen hier im Wireless-Bereich mit staatlichen Mitteln zu begeistern. Die Thomas_R AG berichtet am Montags, 01.04.2013 um 21:59 Uhr: Hallo zusammen, ich bin oder war gleich. Als Reaktion auf eine Serviceanfrage gibt es bei uns eine Standardanweisung - es ist entweder das Klima, aber meist die Stellung der Antenna.

Die Dorothe AG berichtet am Fr. 25.07.2014 um 22:21 Uhr: Hallo:) Soll ich wissen, wie das Bundesgericht beschlossen hat? carrican0815 notiert am Thursday, 20.12. 2012 um 10:54 Uhr: Nutzen Sie das seit 01/2012 bestehende Trilogieangebot von Sat_speed+ von Schott. Sicherlich habe ich auch ein paar Schwierigkeiten mit der Anrufqualität über VOIP.

Die TV12 GmbH berichtet am Sonnabend, 15.12. 2012 um 23:15 Uhr: Da auf dem Lande nichts anderes möglich ist, habe ich seit 2010 Satspeed Trilog und seit 2012 die neue Geräte mit 18 MBit. Am meisten störten mich bisher die ständige Trennung (Router: Satspeed Box II) und der mangelnde Kundendienst von der Firma Schrott.

Dass ohne den eigens für das Netz via Satelliten entwickelten Satelitenrouter "natürlich" nichts funktioniert und mit der neuen Routersattelbox III alle Aufgaben erledigt sind, ist immer wieder ein Versuch der Zeit. Die Firma Brettaler schrieb am Fr. 02.11.2012 um 10:51 Uhr: "Ich benötigte sowohl schnelle Internetzugänge als auch schnelle Telefone zur gleichen Zeit.

Nicht empfohlen für Deutschland. Wir haben unsere Anbindungsprobleme objektiv dargelegt und die Schrott AG will uns glauben machen, dass alles in bester Ordnung ist. fritzy notiert am kommenden Wochenende um 08:09 Uhr: ..... Man fragt sich, warum die Gesellschaft dsl2u nicht mehr besteht.

Schlechter Konsument meint am Montags, 02.07.2012 um 07:09 Uhr: Die Fa. Schrott locken mit Zusagen, die sich nach Vertragsabschluss als nicht haltbar erweisen, aber man kommt nicht mehr aus dem Kaufvertrag heraus, dann nicht mehr. Nach der Vertragsunterzeichnung erhielt ich von der Gesellschaft eine nicht funktionsfähige Geräte, die nach Angaben der Gesellschaft nicht verschuldet ist.

Gegen die Technologie möchte ich nichts aussprechen und es gibt sicherlich Gebiete, in denen diese Technologie eine interessante Variante ist, aber Sie sollten die Hände von der Fa. Schottt SAT Speed oder der Fa. durchlassen. sonst haben Sie keine mehr. ferdy1 schrieb am Donnerstag, den 12.06. 2012 um 07:48 Uhr: Ich kann die hier geäußerten Ansichten vollständig nachvollziehen.

Die Firma Baff notiert am Sonntagabend, 03.06.2012 um 13:59 Uhr: Muss permanent zurückgesetzt werden, da die Leitung unterbrochen ist. Folgt mir schreiben am Donnerstag, 01.05.2012 um 16:50 Uhr: Dank der neuen LTE wird dieser Internet-Provider nicht lange mit diesem Artikel auf dem Bildschirm bleiben können und das ist eine gute Sache!

Hier könnte ich für Seiten über den ungünstigen Dienst aufschreiben, aber ich lasse das, weil ich bereits genug Aufregung über dieses Unternehmen habe und bedauerlicherweise immer noch muss (eine Klage ist immer noch in Bearbeitung). Über diese Gesellschaft könnte ich Ihnen viel mehr über diese Gesellschaft berichten, aber das werde ich vorerst nicht tun. Jakobsbarhase berichtet am Monday, 30.04.2012 um 10:46 Uhr: Hallo, ich bin seit mehr als 3 Jahren Kunde von Shott und ich muss zugeben, dass ich stets unbefriedigt bin.

DSLA über Satelliten ist wahrscheinlich die schlimmste Wahl, von Absolute abzuberaten! Die Lunaya notiert am Fr., 13.04. 2012 um 12:36 Uhr: "Ich kann hier nur dem Großteil des Teams beitreten, diese Gesellschaft ist mit Bedacht zu geniessen. Frustrated70 no tiert am Fr., 13.04. 2012 um 09:50 Uhr: Ich habe den Flat No Faire Use Tarife geschlossen, ich habe bereits nach 4 Kalenderwochen von der Fa. Schrott eine Androhung bekommen, dass mein Kontrakt am Datenfluss beendet wird, die Banden sind so sehr fluktuierend, dass man das Netz zum Teil gar nicht nutzen kann, dann sind die DSL-Geschwindigkeiten unter meinen 2000 Kupferleitungen.

Thomspanain notiert am Fr., 13.04. 2012 um 08:34 Uhr: Streng abgeraten! Thomspanain berichtet am Dienstag, den 12.04. 2012 um 19:20 Uhr: ..... Ich kann die 5-Sterne-Berichte hier nur von der Fa. Schrott selbst schreiben, sonst kann ich mir nicht selbst erklären, warum jemand 5 Sternen verzeiht! Unglücklicherweise hatten wir große Probleme mit dem spanischen Unternehmen Shott.

Folgt mir nach dem Motto: Follow Me notiert am Donnerstag, 01.05.2012 um 17:02 Uhr: sales-Team notiert am Donnerstag, 08.06.2011 um 13:58 Uhr: Um Mißverständnisse auszuschließen, wollen wir wieder einen Standpunkt einnehmen. Das ist nicht möglich, da es sich bei der Internetnutzung über Satelliten um eine andere Technik als bei terrestrischem DSL handelt. Der Charly04 berichtet am Fr., 03.06.2011 um 17:33 Uhr: Hallo, wir haben seit Jänner 2010 eine Fabrik in der Ukraine in Betrieb.

Anmerkung: Laie können das System nicht montieren und auch der Installateur sollte genügend Erfahrungen damit haben. hector notiert am Sonnabend, 28.05. 2011 um 21:08 Uhr: Meiner Ansicht nach gibt es absoluten Schwindel und ich werde mich mit Hardware- und Montagekosten von weit über 1000,00 EUR mit Zusatzkosten für den sogenannten Service befassen, der bald in Summe 2000 sein wird, - vor Gericht! Bei der Installation.....

S. D. Thomas_R berichtet am Donnerstag, 09.11.2011 um 12:48 Uhr: Hallo Hektor, ich wäre an den Ergebnissen des Drehbuchs interssiert. Folgen Sie mir nach dem Motto: Follow Me schrieb am Donnerstag, 01.05.2012 um 17:03 Uhr: mutter09 schrieb am Donnerstag, 26.04.2011 um 21:38 Uhr: Ich wurde 2010 in Spanien zu einem DSL-Voip-System von SAT Speed überredet.

Meine Devise ist es, lieber auf DSL und Voip zu verzichtet, als wertvolle Zeit zu verschwenden. sales-Team schreiben am Thursday, 23.12.2010 um 13:08 Uhr: Wir kommentieren gerne den Anteil von asp112 als Provider. Sie wird von einer Vielzahl von Anwendern in Deutschland und Europa an verschiedenen Standorten eingesetzt.

Deshalb - und das wird nur am Steuer genannt - zahlen wir auch die Verzinsung der Finanzierungsverträge (das war schon immer so). agentjo notiert am Donnerstag, 16. März 2011, um 09:44 Uhr: "Ich kann nur mit asp112 und Vicky_BW einverstanden sein: - kann die Werbeversprechungen (echtes, unverbundenes 3-Playout mit schnellstem Internetzugang (3,6 Mbit/s, 384 kbit/s), Voice over IP-Services mit verlockenden Pauschaltarifen sowie digitaler Fernsehempfang inklusive HDTV.) in jedem Fazit nicht einhalten.

Wegen der erhöhten Zusatzkosten (Versand der Hardwarenummer 69,00 EUR, Übertragung der Festnetznummer 50,00 EUR, Verbindungskabel, Einrichtung des Systems 200,00 EUR usw. w) DSL über Satellit wird derzeit nicht mehr empfohlen, da die LTE-Erweiterung sehr schnell vorangeht. Wir haben die Zeit des Internets über Satelliten nummeriert. Das Salesteam berichtet am Wednesday, 22.12. 2010 um 16:36 Uhr: Wir würden gerne den Lieferantenbeitrag von asp112 kommentieren.

Sie wird von einer Vielzahl von Anwendern in Deutschland und Europa an verschiedenen Standorten eingesetzt. Deshalb - und das wird nur am Steuer genannt - zahlen wir auch die Verzinsung der Finanzierungsverträge (das war schon immer so). asp112 und asp112 schreiben am Donnerstag, 24.11.2010 um 08:49 Uhr: Ich habe das SatSpeed-Paket vor etwa einem Jahr (2009) mitgenommen.

Unterstützung durch die Bundesagentur Schrott = 0 und 0900-....Nummer! Ein absolutes seriöses und kundenfreundliches Unternehmen. Der Organisator schrieb am Mitwoch, 14.05. 2008 um 11:50 Uhr: Hallo zusammen. Da ich selbst Kundin der Internetstelle Schrott bin, hatte ich auch das erste Modell mit dem lauterem Ventilator in Gebrauch; jetzt habe ich das neue Modell ohne Ventilator bekommen; alles läuft so weit perfekt.

Kugler notiert am Wednesday, 30.04. 2008 um 19:10 Uhr: "Nun, ich glaube, ich habe hier schon Erfahrungen gemacht, weil ich mein eigenes Gerät bereits im May 2007 hatte. Auch wenn ich nicht behaupten will, dass du unbehaglich warst, muss ich einfach zugeben, dass ich keine Schwierigkeiten hatte und immer höflich gehandhabt wurde. katjaangel notiert am Wednesday, 30.04.2008 um 18:28 Uhr: Also muss ich meinen "Vorpostern" widersprechen, das war wohl nur die Vorstufe.

Die Vicky_BW berichtet am Wednesday, 30.04. 2008 um 18:09 Uhr: - Sehr abweisend! Nahezu immer nicht verfügbar (noch keine Rückmeldung von der Firma Schrott wegen dieses Problems) seit 1 Jahr. Tigabababbel notiert am Thursday, 04.10.2007 um 15:50 Uhr: kann nur jeden mahnen, der mit dem Denken mitmacht! Beurteilung: Modem=sehr laute, laute Modems und Lesen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen! hellegunde schreib am Wednesday, 29.08. 2007 um 17:04 Uhr: Klötschenpitter schreib am Monday, 21.11. 2011 um 16:06 Uhr:

Auch interessant

Mehr zum Thema