Elektra Dillingen

Dillingen Elektrotechniker

Beschäftigt sich mit Düsen, Linsen, Elektroden und Abdeckungen für Laser- und Plasmamaschinen. Handelsgesellschaft Elektra mit beschränkter Haftung. Die Drehstrommotoren von Elektra Dillingen sind im Angebot und auf Lager. Karriere von Franz Weishaupt aus Dillingen: Managing Director of Elektra trading company with limited liability.

Triebwerke aus Tschechien und China für den Weltmark - News Dillingen

In der neuen Produktionshalle der Elektra Handelsgesellschaft im östlichen Dillingen werden bis zu 40.000 Motore gelagert. 80-prozentige Dreh- und Wechselstrommotoren, Verdichter und Schraubenspanner kommen aus den Siemens-Produktionsstätten in Mohenice (Müglitz) und Frenstata p. Radhost (Frankstadt unter dem Radegast) in der Tschechischen Republik. Zunehmende Bedeutung gewinnt das GeschÃ?ft mit Antrieben, Verdichtern und PrÃ?mien aus China, wo Elektra jetzt ein eigenes BÃ?ro hat.

Die Elektra-Motoren werden hauptsächlich innerhalb Europas vertrieben, aber der Exportverkehr nach Japan, Korea, China und in die USA nimmt an Boden. Managing Director Franz Weishaupt gibt zu, dass 2009 auch für Elektra ein entscheidendes Jahr war. Der aktuelle wirtschaftliche Aufschwung spiegelt sich deutlich in den Aufträgen des Dillinger Konzerns wider.

Laut Franz Weishaupt ist das gute Erscheinungsbild von Elektra die Folge einer strengen Qualitätssicherung und der damit verbundenen Flexibilisierung. Mit 15 Mitarbeitern ist man darauf vorbereitet, dem harten Wettbewerb auf dem Weltmarktsektor mit einer schnellen Reaktionszeit auf den Auftragseingang und der Anpassung der Triebwerke an die Kundenwünsche zu entsprechen. Die Elektra Handelsgesellschaft hatte ihr Leistungsangebot bereits in der vergangenen Zeit an die Veränderungen des Marktes angepaßt.

Nächstes Jahr wird die Produktpalette vollständig auf Energiesparmotoren umgebaut. Weißhaupt hebt hervor, dass er auch in diesem Bereich auf die Expertise des Technikmanagers Drahomir Klimsa zurückgreift, der seit 20 Jahren im Elektra-Team tätig ist. Bei all den guten Bedingungen für das Umsatzwachstum rechnet Weißhaupt auch mit Problemen: Der Transport innerhalb Deutschlands war so stark angestiegen, dass eine Triebwerkslieferung von Hamburg über Ulm nach Dillingen wichtiger war als ein Containerverkehr von China nach Hamburg.

Einen sehr starken Einfluss auf das Auslandsgeschäft hatte die Wechselkursentwicklung zwischen Dollar und Euro. Das Elektra-Team opferte dafür "Wochenende für Wochenende". Franz Weishaupt ist begeistert von der unkomplizierten Betreuung durch die Gemeinde Dillingen und der hohen Kompetenz der lokalen Handwerksbetriebe. Mit kontinuierlichen Optimierungsmaßnahmen, zum Beispiel mit der digitalen Lagersteuerung und auch mit dem Ansatz des Prinzips "papierloses Büro", bereitet sich die Elektra Handelsgesellschaft auf die derzeitigen Anforderungen vor.

Mehr zum Thema