Eins und eins Tarife

Ein und ein Tarif

Eine weitere Thematik der Besteuerung ist die Frage nach dem Steuersatz. Sehen Sie sich Vertrags-, Verbrauchs- und Kundendaten an, prüfen Sie Rechnungen, ändern Sie Tarife, erhalten Sie wertvolle Tipps und vieles mehr. Fahrkarten und Tarife - Sicheres Zuhause bei Nacht - ticketautomat.jpg. Rund ums Ticket: Wo kann ich mein Ticket kaufen?

Die 1und1 LTE-Tarife - Überblick und Bestellen

Derzeit werden die Offerten über das LTE-Netzwerk von O2/Eplus umgesetzt. Derzeit werden beide Netzwerke zu einem zusammengeführt. Mit einem Stift oder Tablett mit bis zu 225 Megabit pro Sekunde ohne zusätzliche Kosten mobiler Surfsport.

Achtung: Wenn Sie LTE verwenden wollen, müssen Sie sich ausdrücklich für letzteres nachweisen! Das Einsteiger-Appartement "LTE M" ist bereits ab 11,99 pro Tag verfügbar, hat aber nur handhabbare 50Bit. Bei LTE-Max (225 MBit) müssen Sie sich für das Premium-Angebot "XL" entschieden haben.

Wenn Sie sich für Wodafone (D-Netz) entscheiden, gibt es bedauerlicherweise nur 3G mit 42 Megabit, also kein MTE. Prüfbericht: Wir haben geprüft, wie sich die Offerten (damals noch unter dem Tariffnamen "Notebook Flat") in der Anwendung verhalten und ob die Offerten mit RTE wirklich sind.

Seit Ende 2011 verkauft 1und1 LTE-Heimpakete erstmalig über das 4G-Netz von Wodafone. Der Datendurchsatz betrug 7,2 Bits. Die Tarife waren jedoch amtlich nie unmittelbar auf der Website des Providers zu sehen und wurden nicht unmittelbar ausgeschrieben. Mit LTE hat 1&1 auch seine populären Smartphone-Tarife im Angebot.

Umfang: Promotion: In der Version "LTE M" bekommen neue Kunden derzeit 5 GB pro Jahr. Übrigens beinhaltet jeder Preis noch freien Speicherplatz in der 1&1 Cloud. Smartphones: Wie aus der Werbebranche bekannt, offeriert 1und1 preisgünstige Top-Smartphones in Kombination mit neuen Verträgen. Jugendliche: Seit einiger Zeit hat 1und1 eine besondere Allnet-Flat ("Young") für alle unter 28 Jahre im Angebot.

Dies ist im Grunde genommen der Tarife "LTE M", beinhaltet aber 12 GB (statt 10 GB) ohne Mehrpreis! Vollzeitbeschäftigung: Wenn Sie LTE verwenden möchten, müssen Sie das E-Net (O2/Eplus) als Ihren Netzwerkpartner wählen.

Eine gute Übersicht verschafft diese LTE-Erweiterungskarte von O2. Es wird gezeigt, wo die Anwender LTE bereits einsetzen konnten. Apropos: Die Zusammenführung der Netze Eplus und O2-LTE ist derzeit auf vollen Touren, so dass die Erreichbarkeit voraussichtlich noch einmal deutlich zunimmt. Wenn Sie bei 1&1 mit Fast LTE (ohne Aufpreis) navigieren wollen, müssen Sie bei der Buchung das "richtige" Netzwerk aussuchen.

Sämtliche Tarife können auf Basis von Wodafone OR E-Plus/O2 bestellt werden. Lediglich wer letzteres überprüfen kann, falls vor-Ort möglich, kann 4G auch auf einem Handy verwenden.

Mehr zum Thema