Eingehender Paketverlust

Verlust eingehender Pakete

So wird beispielsweise der Parameter icmp_ratelimit im Kernel gesetzt und begrenzt damit die Anzahl der zulässigen eingehenden icmp-Pakete. Leider kann ein Tunnelbroker nur für eingehende Verbindungen verwendet werden. Datenverlust (eingehender Datenverkehr) (%), jitterPacketLossInbound. Die Paketverluste sind nur bei ausgehenden Paketen vorhanden, bei eingehenden Paketen ist alles perfekt.

Eingehende Paketverluste durch Paketverlust

Hiermit grüße ich dich, sehr geehrte Gemeinschaft, ich war jetzt etwa 20 Jahre lang Kundin bei der Telekom, und einige Jahre lang musste ich dort mit dem heftigsten Paketverlust, bis zu 60%, kämpfen. Da ich die Fernsprechleitung von der Hausanschlussbuchse in die UAE-Buchse getauscht habe, weiß ich nicht, ob die Änderung wirklich funktioniert hat.

Zu dieser Zeit hatte ich 16MBit Linie, jetzt 100MBit, die 100MBit kommen wirklich an, aber mit dem Paketverlust.

Einmal habe ich alle Geräte abgezogen, und eines davon sogar gleich über LAN zum Kreuzschienenrouter, und auch dort habe ich den Paketverlust.

Eingehende Paketverluste durch Paketverlust

Anfangs hatte ich gedacht, dass es an einer Teampeak 3-Einstellung lag, aber der Paketverlusttest von "pingtest.net" führte nur zu einem Fehler. So kam ich zu dem Schluss, dass es entweder an einer bestimmten Konfiguration (oder noch einmal an einem Windows Update) oder an der verwendeten Software lag.

Der Fehler existiert nun seit dem gestrigen 8.10.2014 (zumindest habe ich ihn nicht bemerkt, obwohl ich jeden Tag im Teampeak bin). Bislang (!) getested (ohne Erfolg): Cmd: Hardware: Settings/Other: - Registrierung bereinigt, Antiviren-/Malwarebytes durchgelaufen, "Events", die in Echtzeit mit dem Fehler aufgetreten sind: Die mit dem Paketverlusttest verbundenen Ping-Tests (von pingest.net) ergaben einen vernünftigen Wert von 29 und ich habe keine weiteren Internet-Probleme (ich kann Archeage/Guildwars2/LoL abspielen, Youtube-Videos hochladen, Streams ansehen - alles gleichzeitig - ohne den Paketverlust zu bemerken).

Weil Partien recht gut laufen, ist das Ärgernste am ganzen Übel, dass jeder im Sprachchat (z.B. Teamspeak) so klingt, als wäre der Datenserver ausgefallen und ich habe Kommunikationsprobleme.

Mehr zum Thema