Econtec Gmbh

Die Econtec GmbH.

Wirtschaftliche Unternehmensnetzwerktechnologien der ECONTEC GmbH. Die IT System HouseEcontec GmbH ist ein deutschland- und europaweit tätiges IT-Systemhaus mit dem Schwerpunkt Netzwerktechnik. Das Ausbildungsunternehmen ECONTEC MSR GmbH aus Buch Bayern bildet Lehrlinge aus. Laden Sie sich den Handelsregisterauszug der ECONTEC GmbH Economical Corporate Network Technologies aus Nürnberg als PDF sofort und ohne Wartezeit herunter. Die Firma Econtec wird dann ihr Glasfaserkabel in diese Leerrohre einführen.

Gruppierung

Die ECONTEC wurde 1997 in Nürnberg gegründet gegründet und hat sich seitdem vom reinem Lieferanten von Netzwerk- und EDV-Produkten zu einem Systemhaus mit dem Namen Econtec entwickelt, das die gesamte Komplexität der heute geforderten Netzwerkstrukturen umfasst. ECONTEC ist neben dem Aufbau von Handel, Dienstleistung und Projektgeschäftes seit mehreren Jahren Dienstleistungspartner mehrerer renommierter Firmen. Die ECONTEC enthält bietet im Leistungsportfolio vor allem Lösungen im Bereiche Netze und Sicherheit.

? ECONTEC MSR GmbH im Handbuch

ontoerror=function(e,t){return 10},t. src=i+r,n},n}return e. prototype=new t,new e};var r=function(e){e.data.currentTarget.removeEventListener("onLoad",this),i=e. data};n.checkNetwork=function(e,t){null! =e&&&&null! =t? n.NetworkSpeedCheck(). getOB=function(e){r. dispatch("clear",{event: "clear",data:i})}}}}}}Rückgabe e. Prototyp=neu t,e}();n.IQDObject=n. getObjectWithClone=function(e){function t(e){if(a.call(this),null! =e){var t=n. getObjectWithClone();for(var i in e)t[i]=e[i]=e[i]} return t} return t} return t} return t} return t. prototyp=neu a,t.prototype. clone=function(e){var t={};for(var i in diesem) "clone"! enabled&&&&window.IQD.InViewConf[c][u]. hasOwnProperty (f)&&(l[f]=r(window.IQD. InViewConf[c][u],l,f))}}}Rückgabe l}}}Rückgabe l}}}Rückgabe e. prototype=new t,e}())))), ungültig 0==========fenster.IQD.Events&&(window.IQD. addEvent(window. addEvent. IQD.Utils.Constant.win, "scroll",l),a=setInterval(d,125)}return e. prototype=new t,e}()))))),void 0===============fenster.IQD.Slots&&&(window.IQD. prototype=new t,e}())),window. IQD.StickSkyUAP=fenster.IQD.StickySkyUAP. setSticky,void 0========fenster.IQD.CssSuggest&&(window.IQD. substr(0,n.index)+"-"+e.substr(n.index,1).toLowerCase()+e.substr(n. index+1,e.length),n=t. exec(e);return e} return e}return e}return e}return i. prototype=new t,new i}}}}}return e. prototype=new t,e}()))),void 0============fenster.IQD.ReloadHandle&&&&&(window.IQD.

innerHTML='CREATIVE INFO: Unternehmensinformationen über die ECONTEC MSR GmbH: Ein Kreditbericht gibt Ihnen Aufschluss über Solvenz und Bonität. Sie erhalten mit dem Unternehmensdossier einen vollständigen Einblick in die ECONTEC MSR GmbH. Im Unternehmensprofil von bisnode finden Sie die aktuellsten und aktuellsten Firmendaten der ECONTEC MSR GmbH. Nachfolgend finden Sie Angaben zur Änderung des Firmennamens und/oder der Gesellschaftsform und des Sitzes der ECONTEC MSR GmbH:

Administrative Community Bergtheim - Breitband-Versorgung (DSL)

08.02.2011: Beratungsgespräch mit Hr. Meyer (Breitbandberatung Bayern GmbH) im Zuge der Breitbandinitiative Bayern. Antrag von Hr. Meyer zur Erstellung einer Gesamtanlage. 14.02. 2011: Der Gemeindevorstand entscheidet, dass ein Kostenvoranschlag für die Anlagenplanung einholt wird. 21.02. 2011: Erhalt eines Angebots zur Planung des FTTR-Systems für den künftigen LWL-Ausbau zur flächendeckenden DSL-Versorgung in der Stadt Bergtheim.

23.02. 2011: Informationsgespräch mit dem Intercity-Center Belülsfeld, ECONTEC und Hr. Meyer über mögl. Wege der DSL-Versorgung. 28.02. 2011: Das Marktforschungsverfahren wurde am 25.02. 2011 beendet und war erfolglos. 28.02. 2011: Oberbürgermeister Schlier unterrichtet in der Gemeindevertretung über den Status der Vorgänge und über den aktuellen Planungsstatus. 11.03. 2011: Der Zuschlag für die FTTR-Systemplanung wurde entsprechend dem Angebot erteilen.

14.03. 2011: Das Aufnahmeverfahren ist abgeschlossen. 16.03. 2011: 23.03. 2011: Beratungstermin für die Firma gibt es bei der Firma gibt. 28.03. 2011: In der Gemeindevertretung wurde die Administration durch Beschlussfassung angewiesen, den Kooperationsabkommen mit der Ausschreibungsgemeinschaft p2-Systems und ECONTEC abzuschließen, sofern die unterfränkische Landesregierung die Finanzierung genehmigt. Somit ist der breitbandige Ausbau für die Gesamtgemeinde Bergtheim mit Glasfaseranschluss entschieden.

Der Finanzierungsantrag bei der unterfränkischen Landesregierung und der Kooperationsabkommen mit der Ausschreibungsgemeinschaft werden derzeit aufbereitet. 30.03. 2011: Vorbereitung und Versand des Förderantrags an die Unterfrankenregierung. In Erwartung der Genehmigung der unterfränkischen Landesregierung, die Aktion vorzeitig zu starten. 01.04.2011: Kommentierung durch "tomb434" auf der Mainpost-Website zum Report "Fast on autumn - Cheese alternativ to Telekom in Bergtheim" vorgelesen.

15.04. 2011: Präsentation des Vorentwurfs der FTTR-Systemplanung durch Hr. Meyer. 12.05. 2011: Erhalt des Finanzierungsbeschlusses durch die Unterfrankenregierung. Datum Diskussion des Kooperationsvertrages mit der Ausschreibungsgemeinschaft p2-Systems / Econtec und uns, ist der 01.06.2011. 01.06.2011: Diskussion des Kooperationsvertrages mit Econtec/p2-Systems, Hr. Meyer (Breitband Consulting) und uns. Der nächste Tag ist der 14.06.2011. 14.06.2011: Gespräch zwischen der Kommune, ÜZ Lülsfeld, Econtec und Herr Meyer.

Nächstes Date erwartet in der Regel 26 Kilowatt. 07.07.2011: Abschlussdiskussion über die Vertragsunterzeichnung des Kooperationsvertrages mit der Ausschreibung ECONTEC und p2-Systems. 15.07. 2011: Der Kooperationsabkommen zwischen der Stadt Bergtheim und der Ausschreibungsgemeinschaft ECONTEC und p2-Systems wurde am 07.07.2011 abgeschlossen. Das Unternehmen ECONTEC erstellt derzeit einen Flyer, der dann an die privaten Haushalten ausgegeben wird.

19.07. 2011: Hier finden Sie einige Infos zum Kooperationsabkommen und zum DSL-Ausbau: Hinweis: Die angegebenen Strassen sind immer die Lage eines Kabelanschlusses. Bergtheim: Die Glasfaserstrecke vom üZ-Glasfaserring über Sommerrain, Borfgraben, Würzburgstraße, Echterstraße und Frühlingsstraße wird 2012 von der üZ mit Zustimmung der Landesstraßenbaubehörde Würzburg mitgenommen.

Es wird erwartet, dass dies im Jahr 2014 geschieht, wenn die Funkverbindung wieder demontiert wird. Die Fertigstellung des Landkreises wird für 2011 erwartet. Kurzvorstellung von ECONTEC und p2-Systems sowie Präsentation der Preise (einfach anklicken): 27.09.2011: Die Bauarbeiten im Kreis Dipbach haben angefangen. 27.10. 2011: Die Bauarbeiten im Landkreis Dipbach sind beendet.

Das Datum mit der Deutschen Telekom für die Einhausung ist der 11.11.2011, so dass die Anbindung von Deutschland an das Stromnetz wahrscheinlich bis Ende Oktober erfolgen kann. Den genauen Zeitpunkt teilt uns die Fa. ECONTEC gemäß Kooperationsvereinbarung mit. 09.01.2012: Nach den Angaben der Fa. ECONTEC ist seit 05.01.2012 ein schneller Internetzugang im Kreis mit.

In den Monaten Mai/Juni/Juli erfolgen diverse Baumaßnahmen der ÜZ Ventilfeld im Raum Opferboden und Bergtheim. Während dieser Arbeit werden auch die Vorarbeiten für die Anbindung der beiden Bezirke an das Fast Internet der Firma Econtec geleistet und ausgeführt. Wir weisen an dieser stelle darauf hin, dass Unternehmen wie z. B. die Firma Wodafone oder die Telekom von der Stadt Bergtheim keinen Zuschlag für den Vertrieb von LTE im kommunalen Umfeld bekommen haben.

Laut ECONTEC wird Opferbaum am 03.08.2012 online gehen. Laut ECONTEC ist Bergtheim seit dem 21.11.2012 online.

Auch interessant

Mehr zum Thema