Dsl Verbindung Prüfen

DFÜ Verbindung prüfen

Bei Ihrer maximalen DSL-Geschwindigkeit tun wir alles. Vorrichtungen mit älteren WLAN-Standards, Verwendung von WLAN-Repeatern oder WLAN-Verbindungskits und Standort des Routers. Geben Sie jetzt bitte Ihre Vorwahl und Adresse ein, damit wir überprüfen können, welche Tarife in Ihrer Nähe verfügbar sind. Der Internetzugang sollte nur auf dem Testrechner zum Zeitpunkt des Tests bestehen. Mit com können Sie schnell und einfach überprüfen, ob an Ihrem Wohnort DSL verfügbar ist.

Schnelltest für Ihren Fräser - so geht das!

In Deutschland ist eine schleppende und nicht den Anforderungen entsprechende Verbindung jedoch nicht unüblich. Aus diesem Grund werben die Anbieter oft mit dem Verweis "bis zu" für die DSL-Geschwindigkeiten. Dennoch sollten Sie die Verbindungsgeschwindigkeit überprüfen, um zu sehen, ob sie mindestens in der Nähe der Verbindungsgeschwindigkeit des Internetvertrags liegt. Bei vielen Menschen werden so genannte Speed-Tests verwendet, die im Netz zur Verfügung gestellt werden.

Aber mit diesen Werkzeugen kann das Geschwindigkeitsniveau oft nur unzureichend bestimmt werden. Letztlich bieten nahezu alle im Netz angebotenen DSL-Geschwindigkeitstests nur eine relative Benchmark, die nicht immer ausreicht. Der DSL-Geschwindigkeitstest ist dann zu zeitaufwendig, um die Datenübertragung zu erschöpfen. Der Test wird beispielsweise über eine langsamer arbeitende WLAN-Verbindung durchgeführt, die oft als Kunstbremse fungieren kann, da sie durch viele externe Einflussfaktoren beeinflußt und abgebremst wird.

Bei der Online-Kontrolle werden kleine Dateipakete von einem Datenserver auf den PC eingelesen. Nach der Prüfung wird das Ergebnis ausgegeben, wie rasch der PC die Testdaten heruntergeladen hat. Solche Prüfungen überprüfen nur den Pfad des gesendeten Datensatzes vom Datenserver über verschiedene Routers an die Zentrale, bevor es über das Telefon und den Modemrouter in den PC gelangt.

Sollte die Anzeige der Endgeschwindigkeit zu niedrig sein, gibt es verschiedene Gründe dafür. Die Langsamkeit kann z.B. auch durch die gegenüberliegende Seite verursacht werden. Ist der Fremdserver durch viele Zugänge belastet, sinkt die Schnelligkeit, ohne dass Ihre Webverbindung dafür zuständig ist. Eine niedrige Drehzahl wird gelegentlich auch durch einen überlasteten Internetrouter verursacht.

Kabelsätze oder fehlerhafte Eingaben in Ihrem eigenen Kreuzschienenrouter können ebenfalls die Übertragungsgeschwindigkeit beeinflussen. Da die Gegenstelle des Internets mindestens vorübergehend zu träge ist, kann das durch die DSL-Tests ermittelte Ergebnis von Fall zu Fall unterschiedlich sein. Trenne alle Einheiten vom Netz, bevor du einen einzigen Computer verwendest, der mit einem Netzwerkkabel mit dem Kreuzschienenrouter verbunden sein muss.

Häufig können sich die Konsumenten die verhältnismäßig fehlerhaften DSL-Geschwindigkeitstests ersparen. Abschließend wird auch die DSL-Geschwindigkeit vom Kreuzschienenrouter auswertet. Die tatsächliche Geschwindigkeit der DSL-Verbindung wird über das teilweise in den Kreuzschienenrouter integrierte Funkmodem und die DSL-Vermittlung ausgehandelt. Beim Einsatz eines VDSL- oder Kabel-Routers ist es oft auch möglich, auf eine Darstellung der Anschlussgeschwindigkeit zuzugreifen.

Zahlreiche gängige DSL-Router von z. B. Linkys, TP-Link oder Netgear geben auch die verfügbare Geschwindigkeit an. Grund dafür ist das teilweise externe Funkmodem, das durch die Anpassung der Funkfrequenzen an die Außenstelle des DSL-Anbieters für optimale Geschwindigkeit sorgt. der DSL-Anbieter hat die Möglichkeit, die Geschwindigkeit zu erhöhen. Deshalb werden Sie nicht immer die vom DSL-Anbieter versprochene Geschwindigkeit einhalten.

Bei einem langsamen Routenplaner ist es durchaus möglich, dass er die Datenübertragung zum Netz aufhält. Ein neuer Kreuzschienenrouter erzeugt in der Regel ein verbessertes WLAN-Signal. Bei neueren Routern kann der 5-GHz-Bereich oft genutzt werden, was viel kürzer ist. Möglicherweise wird die Verbindung durch nicht gut abgeschirmte alte LAN-Kabel abgebremst.

Indem Kabel ersetzt werden, die nicht dem hohen CAT-6-Standard genügen, kann die DSL-Geschwindigkeit auf mobilen Geräten oft gesteigert werden. Bei den meisten Geräten kann die Aktualisierung über die Webschnittstelle erfolgen, was die Geschwindigkeit teilweise erhöhen kann.

Mehr zum Thema