Dsl über Funk Anbieter

Die Dsl über den Funkanbieter

Auch für Mobilfunkanbieter war die Entwicklung von "White Spots" eine zwingende Voraussetzung. Ein weiteres Argument für einen drahtlosen DSL-Anbieter ist, dass es nun möglich ist, das individuell beste Angebot zu finden. Radio DSL-Anbieter und ihre Vor- und Nachteile Radio DSL ist eine spezielle Art der Internetverbindung über das Radio. Als erster Anbieter hat Vodafone auf die Wünsche der Kunden reagiert. Wenn sie nicht vorhanden ist, wird sie auf Anfrage durch den ausgewählten Kabelanbieter ersetzt.

Vorteile und Schwächen von drahtlosen DSL-Angeboten

Bei drahtlosem DSL wurde den bereits vorhandenen DSL-Standards eine weitere Anwendungsoption hinzugefügt. Wireless DSL arbeitet vergleichbar mit der WLAN-Übertragung. Einziger Vorteil ist, dass zusätzliche Übertragungsvorrichtungen integriert werden können. Die Übertragungstechnologien WLAN, UMTS und WAIMAX werden eingesetzt. Ähnlich wie normale DSL-Pakete haben aber auch drahtlose DSL-Tarife eine Reihe von Vor- und Nachteilen, die bei Vertragsabschlüssen berücksichtigt werden sollten.

Wireless DSL hat den entscheidenden Vorzug, dass das Netz von jedem Ort aus nutzbar ist. Ein weiteres Argument für einen drahtlosen DSL-Anbieter ist, dass es nun möglich ist, das individuelle Bestangebot zu ermitteln. Der Grund dafür ist, dass es heute eine breite und breite Palette von drahtlosen DSL-Anbietern auf dem Mobilfunkmarkt gibt, die um die Kundschaft werben.

Entscheidend für alle DSL-Tarife sind natürlich die Performance und die angebotene Übertragungsrate. An dieser Stelle ist zu betonen, dass drahtloses DSL mit herkömmlichen Übertragungsverfahren konkurrieren kann. Drahtlose DSL-Anbieter versprachen, dass der Übertragungsstandard ohne Probleme an jedem Ort eingesetzt werden kann. Beispielsweise geben sie an, dass es oft Probleme mit der Verwendung von drahtlosem DSL gibt und dass die unbeschränkte Zugänglichkeit bei weitem nicht garantiert ist.

Trotz steigender DSL-Funkanbieter ist die Abdeckung in Deutschland noch nicht groß genug, um einen störungsfreien Ablauf zu ermöglichen. Eine weitere Erweiterung des Netzes wird voraussichtlich nur ins Auge gefasst, wenn die Anforderungen an drahtloses DSL dementsprechend steigen. Eine weitere Schwierigkeit von drahtlosem DSL sind die damit verbundenen Mehrkosten. Weil der Ausbau des Netzes noch nicht weit genug fortgeschritten ist, erfordern die Funk-DSL-Anbieter zum Teil erhebliche Investitionen, um profitabel arbeiten zu können.

Laut verschiedenen Studien sind konventionelle DSL-Standards und -Gebühren oft billiger als ein Kontrakt mit einem drahtlosen DSL-Anbieter. Der Abschluss eines Vertrages mit einem Funk-DSL-Anbieter kann zwar rasch über das Netz erfolgen, was aber in den meisten FÃ?llen nicht heiÃ?t, dass der Dienst sofort verfÃ?gbar ist. Häufig müssen noch Investitionen in den Ausbau des Netzwerks getätigt werden.

Dies führt nicht nur zu hohen Folgekosten, sondern oft auch zu langen Standzeiten für den Verbraucher. Auch das flächendeckende Übernahmeangebot von Radio-DSL-Verträgen kann als Benachteiligung angesehen werden. Beispielsweise werden diese Aufträge nur in Ballungsräumen vergeben, in denen der Ausbau des Netzes bereits vorangetrieben wird. Anders als herkömmliche DSL-Anbieter haben drahtlose DSL-Anbieter oft starre und lange Vertragsbedingungen, die den Umstieg für einen bestimmten Zeitabschnitt erschweren, wenn nicht gar verhindern.

Obwohl Funk-DSL-Anbieter einige Vorzüge haben, können die nachteiligen Aspekte nicht ignoriert werden. Insbesondere wenn Sie nicht darauf bedacht sind, mehr zu zahlen, lange Laufzeiten zu akzeptieren oder wenn Sie nicht auf Ihren drahtlosen DSL-Anschluss abwarten wollen, ist es ratsam, mit der Unterzeichnung des Vertrages zu bleiben, bis sowohl der Ausbau des Netzes umfassender ist, als auch bis mehr Anbieter und billigere Tarife verfügbar sind.

Mehr zum Thema