Dsl Speedtest Unitymedia

Schnelligkeitstest Dsl Unitymedia

Für den falschen Online-Speedtest gibt es so viele Gründe. Der Unitymedia DSL Speed Test bietet auch zwei Links. Sie finden die Internet-Checks bei allen namhaften Internet-Providern wie Telekom, Kabel-Deutschland oder Unitymedia. Guten Tag zusammen, welcher Geschwindigkeitstest ist wirklich genau? Bestimmen Sie den Download und Upload über die Internetverbindung von Unitymedia.

Unitymedia: Internet Tempo 2018 im Testbetrieb

Im Geschwindigkeitstest erzielte Unitymedia eine gute Punktzahl. Die Testsiegerin 2018 Unitymedia kann mit einer guten Downloadgeschwindigkeit und fairem Preis punkten. Verglichen mit anderen Kabelnetzbetreibern variiert die Schnelligkeit von über an einem Tag kaum. Dennoch ist Unitymedia nicht für eine Alternative für alle, die wechseln wollen: Der Anbieter ist nur in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen verfügbar. Die Folge: Mit Unitymedia erreicht der User bereits jetzt die Surf-Geschwindigkeit und als alleiniger Prüfkandidat erhält des Kabelanbieters eine gute Anmerkung.

Die Testergebnisse von Unitymedia kommen hier! Bei Unitymedia erzielen die Anwender eine sehr schnelle Download-Geschwindigkeit von 103 Mbit/s, während die durchschnittlichen Upload-Messungen bei soliden 8 Mbit/s lagen. Gut: Der Provider hält das Geschwindigkeitsniveau von über 100 Mbit/s nicht nur in der City, sondern auch in den von dünn bevölkerten ländlichen Breiten.

In Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen ist Unitymedia dabei. Die Messwerte weicht jedoch erheblich von der zugesagten Geschwindigkeit ab: Vor allem bei Hochgeschwindigkeitstarifen lieferte der Provider nur zwei Dritteln (78 Mbit/s im 120 Mbit/s-Tarif) oder sogar Hälfte (212 Mbit/s im 400 Mbit/s-Tarif) der abgesprochenen Geschwindigkeit.

Dabei haben die Kundinnen und Servicekunden 43 Mbit/s im Preis mit 60 Mbit/s erreicht. Für Tarife mit niedriger Geschwindigkeit hat Unitymedia durchschnittlich 80 Prozentpunkte der zugesagten Geschwindigkeit (24 Mbit/s bei 30 Mbit/s) geliefert. Infolgedessen können viele Kundinnen und Konsumenten am Ende des Arbeitstages um 21.00 Uhr mit weniger als 6 Mbit/s telefonieren. Unitymedia hat weniger Kundinnen und Servicekunden als andere Anbieter, die davon betroffen sind.

Bei einer durchschnittlichen Rate von 60 Mbit/s sind bis zu 10 Prozentpunkte der Kundschaft am Ende des Arbeitstages unter Tempoeinbrüchen (d.h. die Geschwindigkeit beträgt weniger als 6 Mbit/s) zu verzeichnen, im Durchschnitt 8-prozentig. In dem Hochtarif von 120 Mbit/s sind durchschnittlich 5 Prozentpunkte der Benutzer gelegentlich unter Tempoeinbrüchen und bis zu 7 Prozentpunkte am Ende des Arbeitstages betroffen.

Die Folge: Unitymedia hat viel Geschwindigkeit fürs. Geld. Vor allem der günstige Preis mit 30 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit ermöglicht einen guten Preis - performanceVerhältnis

Auch interessant

Mehr zum Thema