Dsl Satellit

Dsl-Satellit

Breitbandstrategie und "Digitale Dividende": Internet via Satellit kann die Lösung sein. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen rund um das Thema Satelliten-Internet. Bestellen Sie dann bei unseren Satelliten-Internet-Experten oder besuchen Sie unsere Website für DSL via Satellit. Das Internet über Satellit ist eine gute Alternative zu DSL.

Intranet über Satellite as flächendeckende DSL alternative

Intranet über Satellit als flächendeckende DSL-Alternative Trotz Breitbandstrategie und "digitaler Dividende": Es gibt noch einige Bereiche, die nicht mit dem schnellen Internetzugang ausgestattet sind. Neben DSL gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten wie z. B. die Internetplattform über, Kabelverbindung oder Mobiltelefonie. Aber eine Rückgriff auf einer dieser beiden Techniken ist nicht möglich überall und dann kommt Breitband-Internet per Satellit als Lösung in Frage.

Gegenüber allen anderen DSL-Alternativen hat diese Lösung einen wesentlichen Vorteil: Sie kann potentiell überall zur Anwendung kommen. Bedingung ist selbstverständlich, dass man Schüssel auf den entsprechenden Satelliten ausrichten kann, die Übertragung also durch Hauswände, Bäume oder ähnliches wird nicht beeinträchtigt. Es ist auch zu berücksichtigen, dass es nicht erlaubt ist, in allen gemieteten Wohnungen eine Sat-Anlage zu installieren.

¿Wie wird Breitband über Satellit technologisch realisiert? Quelle: www.ses-astra.com Auch wenn diese Breitbandlösungen von ihren Betreibern gern DSL über Satellit angerufen werden, hat die eingesetzte Technik mit einem DSL-Anschluss technologisch keine Ähnlichkeiten. Das Wort muss in diesem Kontext nur als gleichbedeutend mit für hohen Übertragungsraten dienen. In dieser Hinsicht ist der richtige Ausdruck ganz schlicht "Breitband".

Ergänzt werden die Offerten dabei je nach Anbieter über verschiedene Satelliten: So verwenden die meisten Betriebe Astra oder Eutelsat, die durch die Übertragung von deutschen Fernsehprogrammen bekannt sind. Dabei ist die Übertragung zum SC ohne großen technischem Einsatz umzuwandeln - neben der für wird die Empfangspflicht Schüssel verwendet.

Internetzugang über Satellit: Alternativ zu DSL?

Internetzugang von Satellitenschüssel: Modernes System Radio mit breitem Band in beide Richtung. enn des breitbandigen Internets ist die Sprache, kommt für abgeschnitten "Nutzer als allergikerfreundliche Lösung in Gespräch: Satellite internet. Aber ist der Online-Zugriff über Satellit wirklich mehr als nur eine Notlösung? Unter überall ist der Zugriff auf einen Satelliten nahezu möglich â?" Sie wissen es vom GPS-Tracking oder vom SAT-TV.

So ist das Sat-Internet gerade für entlegene Gebiete, in denen sich eine kabelgebundene Netzentwicklung nicht rechnet und der Mobilfunk-Empfang perforiert ist, oft die einzig mögliche. Für eine optimale Ausnutzung ist jedoch eine ungehinderte Ansicht des Satelliten im Orbit der Erde von Bedeutung. Das Gleiche trifft auf für zu. Die unruhigen Wetterbedingungen. Für Diese Formular des Internet-Zugangs benötigen Sie eine Satellitenschüssel, die den Dienstleister beliefert.

Eine Nutzung eines bestehenden Fernsehers - Schüssel auch für Satellitennetz - ist nicht möglich, allerdings geht es umgekehrt: Das für Internetseite der Website für kann auch für das TV-Programm mit einem Erweiterungsgerät genutzt werden. Die Sat-Anbieterin versorgt neben einem Sat-Modem mit, weitere Geräte sind nicht erforderlich. Tipp: Die Ausrichtung der Satellitenschüssel und die erste Verbindung sollte besser von einem Experten durchgeführt werden.

Namhafte Provider, die seit vielen Jahren satellitengestütztes Internetzugang bieten, sind skyDSL und SterDSL (beide über der Satellit Eutelsat) oder Filiago (über der Satellit Astra). Eine Internetbestellung bei Astra oder Eutelsat ist nicht möglich. Zusätzlich zu den oben erwähnten Wiederverkäufern gibt es in Deutschland verfügbar mehrere weitere, die unter ihrem eigenen Markennamen das Thema Satelliteninternet bereitstellen.

Du solltest für die Anzahl der Geräte zwischen 300 und 500 EUR einmalig schätzen. Zum Teil können Sie die Geräte anmieten, dann erhöhen sich die Monatstarifkosten um ca. 10 E. Kleinere Preise mit 20 GB Datenaufkommen pro Kalendermonat liegen bei rund 30 EUR ohne Hardware-Flatrate, eine Pauschale (mit Fair-Use-Politik) schlägt kostet rund 60 bis 70 EUR.

"Â" Nur 9 Euro: Dies sind die günstigsten DSL-Tarife von DeutschlandDie Bandbreite liegt auch in den Hochpreistarifen kaum über 50 Mbit/s ( "MBit/s") im Download und 6 MBit/s im Hochlad. Zur Gegenüberstellung: Über WDSL oder Leitungen längst sind dreiziffrige Frequenzen möglich, Glasfasern erreichen selbst bis zu 1000 Mbit/s.

Unbegrenzte Internet-Flatrates über DSL und DSL, inklusive Festnetztelefon-Flatrates, sind bereits unter für für rund 20 zu haben. Aus den kleinen Mengen an Daten kann für werden. Das ist das Thema. Ganzserien zu Streifen, aufwändige Online-Spiele zu Zylindern oder regelmäÃ?ig Große Datensätze zum Herunterladen, ist damit kaum möglich. "Ähnlich wie bei der internetbasierten DSL- oder Kabeltelefonie ist es auch bei Satelliten-Internet möglich, per Sprache über IP (VoIP) zu telephonieren.

Mit dem Anschluss des VoIP-fähigen Routers an das Sat-Modem können Sie handelsübliche Telefonapparate verwenden. Für eine Telefonflatrate müssen Sie zahlen mit einem Monatszuschlag von ca. 10?. Aufgrund der damit verbundenen höheren Ausgaben wird das Satelliten-Internet wahrscheinlich nur dann in Betracht kommen, wenn es keine geeignete Alternativmöglichkeit zu Verfügung über DSL, DSL, DSL, Kabel, Fiberglas oder LTE gibt.

Mit für Auch für Wengentutzer, die in der Regel nur von Zeit zu Zeit E-Mails aufrufen und entsorgen, ist Sat Internet keine aussagekräftige Lösung. Die Benutzergruppe wäre mit einer Prepaid-Karte über Mobile dient eindeutig wäre. Die aufgrund der verhältnismäßig großen Bandbreite eine vertretbare Variante darstellt, ist der Streaming von häufiger mittelgroßen Datensätzen überträgt, aber nicht ständig, erhält mit Sat Internet.

Auch interessant

Mehr zum Thema