Dsl-rheinhessen.de Gbr

dsl rheinhessen.de Gbr

Die Thiemo Kleinmann & Heiko Schönenberg GbR. Dienstleistungsbeschreibung FUNK - dsl-rheinhessen.de Servicebeschreibung für funkunterstützte Internetverbindungen des dsl rheinhessen. de Thiemo Kleinmann & Heiko Schönenberg GbR (nachfolgend: "dsl-rheinhessen.

de") Stand: 06.2009 und Allgemeines auf den Service "funkunterstützte Internetverbindungen" und ist Teil der Vertragsdokumente. Im Übrigen finden die Allgemeinen Geschäftsbedinungen von dsl-rheinhessen.de (AGB) Anwendung. Der Kunde erhält von dsl-rheinhessen.de gegen Entgelt einen radiounterstützten Internet-Zugang über WLAN (Wireless LAN) (nachfolgend kurz DFÜ ) zur Überwindung der "letzten Meile" mit dem Ziel, die "letzte Meile" zu überbrücken. Die genutzten Funkfrequenzen werden einer allgemeinen Zuteilung unterworfen.

Der Dienst von dsl-rheinhessen.de bietet dem Verbraucher die Möglichkeit, IP-Pakete aus dem und in das öffentliche Netz zu übertragen. Der Kunde ist sich bewusst, dass die Dienste aufgrund neuer technischer Entwicklungen sowie neuer rechtlicher und/oder behördlicher Vorschriften geändert werden können. Damit können Dienste und Leistungserbringung für den Endkunden durch dsl-rheinhessen. de an den entsprechenden Stand der Entwicklung in der Telekommunikationsbranche angepaßt werden.

Es sind nur von dsl-rheinhessen.de zugelassene Endgeräte als Kundenanschlussgerät erlaubt. DSRheinhessen. dsl-rheinhessen.de berät und bietet netzwerkangepasste Customer Connection Devices (CPE) an. Zwei. 3 dsl-rheinhessen.de ist für den Betreib der Einspeisung ins allgemeine Web und den Radioverteiler zuständig. Die Arbeit kann von dsl-rheinhessen.de oder einem Kooperationspartner von dsl-rheinhessen.de gegen Entgelt durchgeführt werden.

Für den Einsatz des Kundenanschlussgeräts ist allein der Kunde selbst verantwortlich. Die in den Preisen angegebene Breite (Übertragungsgeschwindigkeit) ist immer die Höchstgeschwindigkeit der Tarifübertragung. Die Übertragung dieser Informationen erfolgt innerhalb der angegebenen Übertragungsrate. Man kann davon ausgehen, dass der Teil der " administrativen Angaben " bis zu 15% der Tarifübertragungsgeschwindigkeit ausmachen kann.

Darüber hinaus hängen die Datenübertragungsgeschwindigkeiten von vielen Einflussfaktoren im Netzwerk ab, darunter dem dsl-rheinhessen. de, die nicht beeinflusst werden können, so dass keine Gewähr für die Datenübertragungsgeschwindigkeiten übernommen werden kann. Zu diesen Merkmalen gehören unter anderem die Belastung des Rechners, von dem die gesammelten Informationen stammen, die Kapazitätsauslastung im drahtgebundenen Internet, die Netzwerkauslastung im dslrh. net, die Verbindung der einzelnen Mobilfunkkunden innerhalb des Distributors.

Für einen störungsfreien Netzbetrieb behaltet sich dslrheinhessen.de das Recht vor, die Transportkapazitäten für die einzelnen Häfen oder Dienstleistungen ohne vorherige Ankündigung zu begrenzen. Der Anspruch, dass dsl-rheinhessen.de die Nutzung von Voice-over-IP auf allen Internetverbindungen des Netzes anbieten kann, erlischt. Das Angebot betrifft ausschliesslich die unter der Leitung von dsl-rheinhessen.de stehenden Netzwerkelemente.

2. dsl-rheinhessen.de ist befugt, seine Dienstleistungen zeitweilig einzuschränken oder auszusetzen, soweit dies aus Gründen in Bezug auf die öffentliche Ordnung, die Betriebssicherheit, die Aufrechterhaltung des Netzbetriebs, die Wahrung der Nettintegrität, die Kompatibilität der Dienstleistungen, den Datenschutz oder die Durchführung von betrieblichen oder technischen Maßnahmen notwendig ist. Die vorübergehenden Unruhen können sich auch aus höheren Gewaltgründen einschließlich Streik, Aussperrung und behördlichen Verfügungen sowie technischen Veränderungen an den Einrichtungen des dsl-rheinhessen. de.

Wir werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um solche Fehler so schnell wie möglich zu beheben oder beheben zu laßen. Ein ausschliesslich niedrigerer Übertragungspegel wird nicht als Ausfälle in Bezug auf die Erreichbarkeit angesehen. Für die Benützung des Dienstes berechnet dsl-rheinhessen.de, sofern im Preisblatt nicht anders angegeben, einen Monatspreis und, je nach ausgewähltem Tarife, einen vom mont. dsw.

Die Tarifänderungsanfrage muss spätestens 5 Tage vor Monatsende bei der Firma dsl-rheinhessen.de in schriftlicher Form (E-Mail, Telefax, Brief) eingegangen sein. Das Unternehmen dsl-rheinhessen.de ist berechtigt, kostenlose Dienstleistungen (E-Mail-Postfächer, Webspace) nach vorheriger Ankündigung auszusetzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema