Dsl Ping test

Ping-Test Dsl Ping-Test

Der Ping misst daher die minimale Zeit, die Ihr PC benötigt, um mit einer Website zu kommunizieren. In einem sogenannten Ping-Test wird dann die Antwortzeit Ihrer Verbindung, die erwartete Download- und Upload-Performance sowie die durchschnittliche Pingzeit überprüft. Das Versprechen der DSL-Anbieter ist groß! Danach wird zunächst ein Ping-Test durchgeführt und dann Down- und Upload gemessen.

Bestimmen Sie die optimale MTU-Größe für Ihren Kreuzschienenrouter mit einem Ping-Test der Firma Ping-Test.

Gehen Sie unter Microsoft Outlook auf Starten und klicken Sie auf Ausfuehren. Tippen Sie cmd (Windows 2000/XP) oder command (Windows 98/ME) in das Feld Open: Gib in der MS-DOS-Befehlszeile den folgenden Kommando ein: ping www.yahoo.com -f -l 1492 und drücke die ESC-Taste. Den Test erneut durchführen und den MTU-Wert schrittweise in Zehner-Schritten +/- 10 (z.B.: 1472, 1462, 1440, 1400) reduzieren, bis Sie eine nicht fragmentierte Packetgröße erreichen:

Beginne die Paketgröße in kleinen Bereichen zu erhöhen, beginnend mit diesem Betrag, bis du zum grössten Paketwert kommst, der nicht zersplittert ist. Fügen Sie 28 (IP/ICMP-Header) zu dieser Anzahl hinzu, um eine optimierte Anzahl von MTUs zu erhalten. Zum Beispiel, wenn der Test zeigt, dass der höchste Punkt des Paketes 1462 ist, dann füge die Nummer 28 zu der Nummer 1462 hinzu, die 1490 ergibt. In diesem Fall wird die Nummer 28 hinzugefügt.

Damit ist der 1490er Messwert die optimale MTU-Größe, die auf dem Fräser eingestellt werden kann. Ändere die MTU-Größe auf dem Kreuzschienenrouter in den www. com. com.

Oft gestellten Aufgaben (FAQ)

Damit Sie eine Messwertaufnahme so genau wie möglich durchführen können, sollten Sie während des Versuchs die folgenden Schritte durchführen: Falls das Messresultat immer noch unter Ihren Vorstellungen bleibt, schalten Sie Ihre Firewalls und Antivirenprogramme während der Messungen vorübergehend aus, wenn Sie sie verwenden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie beide nach der Vermessung wieder einschalten.

Bei Verwendung eines drahtlosen Netzwerks (WLAN) schließen Sie Ihren PC per Verkabelung kurz an den DSL-Router an und führen Sie die Messungen erneut durch. Möglicherweise können Antiviren- und Sicherheitssoftware (z.B. von Google Data, Zone Alarma und anderen) das Messresultat beeinflussen. Sollten Sie während des Tests zu niedrige oder zu große Messwerte empfangen haben, schließen Sie diese kurz ab und führen Sie den Test erneut durch.

Nehmen Sie die Messungen mehrmals zu verschiedenen Zeiten des Tages und an mind. drei Tagen vor. Wir wissen, dass beispielsweise die Extensions IE7Pro (Internet Explorer) und Feuerbug (Firefox) den Datenfluss so stören, dass eine korrekte Vermessung nicht immer möglich ist. Natürlich konnte die Vermessung nicht richtig durchgeführt werden und lieferte daher nicht plausible Wert.

Es ist am besten, alle Systeme - auch andere Browsers oder Browsertabs - zu beenden und den Test dann noch einmal auszuführen. Wir wurden bereits darauf hingewiesen, dass solche Falschmessungen bei der Nutzung von Sicherheitssoftware (z.B. GData) oder Plugins (z.B. IE7Pro) vorkommen können. Wenn Sie diese oder eine vergleichbare Version verwenden, sollten Sie sie für die Zeit der Prüfung aufheben.

Die Deaktivierung der entsprechenden Optionen in Google Data 2007 können Sie hier (PDF) lesen. Dies geschieht in Caspersky Web Security über die Funktionen "Stoppschutz" (Rechtsklick auf das Beispielprogramm in der Taskleiste). Für F-Secure Net Security 2007 gilt dasselbe, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der Symbolleiste und dann auf "Entladen" tippen.

Du solltest diese Einstellungen nach dem Test wieder aktivieren! Wenn du Erfahrungen mit anderer Softwaresysteme hast und weißt, wie man die passenden Einstellungen deaktiviert, lass es uns bitte wissen und wir werden diese FAQ ergänzen. Damit der Ping-Test ausgeführt werden kann, sollten Sie Ihre eigene Brandmauer für die gesamte Testdauer abmelden.

Falls Sie sich Sorgen um die vollständige Deaktivierung der Hauptfirewall machen, können Sie auch nur die Funktionalität "ICMP/inbound echo request zulassen" einschalten. Du findest diese Einstellung in den "Erweiterten Einstellungen" deiner Windows XP-Firewall. Bei einem DSL-Router ist es möglich, dass auch dort der Ping gesperrt wird. In der Anleitung Ihres DSL-Routers findest du Anweisungen, wie du diese Sperre vorübergehend ausschalten kannst.

Mehr zum Thema