Dsl ohne Vertragsbindung

DSG ohne verbindlichen Vertrag

Die Zahl der DSL-Nutzer in Deutschland nimmt stetig zu. Der folgende Überblick ist dem Thema DSL ohne Vertragslaufzeit gewidmet. VDSL-Anschlüsse mit Telefonanschluss ohne Mindestvertragslaufzeit trotz Schufa-Eintritt. Wenn Sie flexibler bleiben wollen, ist es besser, einen der wenigen DSL-Verträge ohne Vertragslaufzeit zu wählen.

Die 1&1 DSL ohne Mindestvertragslaufzeit

Bei 1&1 habe ich zweimal storniert, zweimal gab es Schwierigkeiten....... Ungeachtet der Beendigung wurde der Verrückte immer noch belastet, es wurde ein (nie zuvor) Kundenbetreuungsgespräch mit 1&1 durchgeführt und die nette Person am Handy hatte ihn überzeugt, den Arbeitsvertrag mit 1&1 doch nicht zu kündigen. Die Unterhaltung hat nie stattgefunden. Mit dem Tod.

Von Seiten von 1&1 gab es keine anderen Erläuterungen als den Hinweis auf das schöne Gesprächsthema mit dem sympathischen Mitarbieter. Nur ein Rechtsanwalt konnte die Angelegenheit aus der ganzen Weltgeschichte entfernen, und trotz der eindeutigen Beweise, dass das Gesprächstermin nie stattfand und dass nicht alles in Ordnung war, reagierte 1&1 nach eigener Aussage nur " als eine Geste des guten Willens " und kündigte den Arbeitsvertrag.

Witzig: Die gesamte Routerausrüstung war schon lange vor dem Fantasy-Gespräch mit dem sympathischen Fantasy-Mitarbeiter bei 1&1 zurück: Soll ich mit einem Box-Telefon einen Telefonanruf machen? Im zweiten Versuch hatte ich den Fräser vor langer Zeit an meine Mutter zurückgeschickt, als ich eine Anfrage erhielt, den Fräser sofort zurückzuschicken.

Diesmal der Scherz: Die Sache war schon lange mit Empfangsbestätigung und Paketverfolgungs-ID als bei 1%1 eingetroffen vermerkt. Diesmal hatte ich das eigentliche Gesprächsthema. Die Problematik mit dem Fräser konnte im selben Zug gelöst werden und der Auftrag wurde nicht weiter ausdehnt. Dort würde ich in hundert Jahren keinen Mietvertrag unterschreiben.... Nur Mühe, Verdruss, Rennen und Angst waren die Kosten.

Die 1&1 DSL kann ohne Mindestvertragsdauer bestellt werden.

Die 1&1 Internet AG hat ihre DSL-Tarife überarbeitet und stellt sie nun ohne Mindestvertragsdauer zur Verfügung. Für die Basistarife können Sie zwischen einer 24-monatigen Laufzeit und keiner Mindestvertragsdauer wählen. Das 1&1 Surf-Flat 6.000 kosten 19,99 EUR pro Monat, das 1&1 Double-Flat 6.000 kosten 24,99 EUR und 29,99 EUR für den Preis 1&1 Double-Flat 16.000.

Für das DSL-Paket 1&1 Doppelpauschale 50.000 werden 39,99 EUR pro Monat erhoben. Im Falle einer Ablehnung der Mindestvertragsdauer ist eine außerordentliche Provision in Höhe von 99,90 EUR zu zahlen. Das WLAN-Modem ist einmalig zum Anschaffungspreis von 29,99 EUR und für alle DSL-Tarife beträgt die Ankündigungsfrist drei Kalendermonate vor Ende des Monats. Bei Bestellung der Preise mit Vertragsbindung wird auf die Bereitstellungsprovision verzichtet und bei den 1&1 Doppelwohnungen bekommen neue Kunden ein Anfangsguthaben, das je nach gewähltem Preis 50 oder 100 EUR betragen kann.

Zu den vertragsgebundenen Preisen gehören auch die Zusatzleistungen WLAN-Modem, Mobilfunk-Flatrate, Entertainment und Sofortstart/Internet für unterwegs für 0 EUR.

Auch interessant

Mehr zum Thema