Dsl mit Handy Flat

Der Dsl mit Handy Flat

Im direkten Vergleich die besten Pauschalen. Die DSL- und HANDY-Wohnung für JEDERMANN! Mit erfol?greich vermitteln wir günstige Handy- und DSL-Verträge für alle! Mobile Flatrate für Anrufe in alle deutschen Mobilfunknetze.

Die Telekom mit bester Internetqualität für das Smartphone nach Focus Money.

Mobilfunk-Flatrate für 1&1 DSL-Verträge mit Mindestvertragslaufzeit inbegriffen

Wenn Sie neben einem DSL-Anschluss auch eine mobile Flatrate für Gespräche ins dt. Netz benötigen, sollten Sie sich die derzeitigen 1&1 DSL-Angebote näher ansehen. Sie können auf Anfrage alle 1&1 DSL-Verträge mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Kalendermonaten inklusive einer kostenfreien mobilen Flatrate ordern. Mit der Variante 1&1 Handy-Flat, die unter der Kategorie Handy-Vorteilepaket aufgeführt ist, können nicht nur kostenfreie Gespräche in das dt. Netz, sondern auch in die Briefkasten und andere 1&1, WEB.

Bis zu 5 mobile Wohnungen können pro 1&1 DSL-Vertrag bestellt werden. Der DSL-Provider westwälder erhebt für jede weitere mobile Flatrate eine Grundvergütung von 9,99 EUR. 1&1 offeriert seinen DSL-Tarif Surf-Flat 6000 für eine Grundvergütung von weniger als 20 EUR zu einem Monatspreis von 19,99 EUR. Dazu gehört ein DSL-Anschluss mit einer Geschwindigkeit von bis zu 6000 KBit/s inklusive einer Internet-Flatrate sowie ein pro angefangener Minuten abgerechneter Telephonanschluss.

â??Wer sich fÃ?r die kostenfreie Variante 1&1 Handy-Flat entschied, hat aber auch in diesem Preis die Möglichkeit, zum Festpreis ins kÃ?nstlerische Festnetz zu telephonieren. Allerdings ist die genannte Grundvergütung nur für die ersten 24 Monaten gültig. Der Preis für den 1&1 Surf-Flat 6000 Preis beträgt ab dem nächsten Tag 24,99 EUR pro Jahr.

Ebenso wird mit einem DSL 6000-Anschluss inklusive Flate und Fernsprechanschluss das zunächst 24,99 EUR teures Gesamtpaket 1&1 double Flat 6000 bestückt. Wie der Kunde bereits anerkennt, zählt hier aber auch eine Telefonflatrate aus dem Bereich des Festnetzanschlusses zum Standard. Seit dem dritten Jahr wird das 6.000er Doppelwohnungsangebot mit monatlichen Gebühren von 29,99 EUR berechnet.

Die 16000 Gegenstücke 1&1 Doppelpauschale 1.000 kosten 29,99 EUR für 2 Jahre, danach 34,99 EUR Grundpreis. Bei bis zu 50000 KBit/s im Download und bis zu 10000 KBit/s im Upload bezahlen die Nutzer für je zwei Jahre 39,99 EUR im Preis 1&1 double flat für je zwei Jahre, danach 49,99 EUR. Bei den beiden Tarifvarianten 1&1 Doppel-Flat 6000 und Doppel-Flat 50000 bekommen neue Kundinnen und Kunde in diesem Falle ein weiteres Anfangsguthaben von EUR 500.

In der Doppelwohnung kostet das Einmalstartguthaben gar 150 EUR. So können Sie über die UMTS-Flatrate für einen Tag im Jahr jeden Tag im mobilen Internetzugang kostenfrei einsteigen. Wenn Sie die UMTS-Flatrate länger als einen Tag nutzen, entstehen Mehrkosten von 1,99 EUR pro Tag der Nutzung. Für die 1&1 Notebook Dayflat gibt es jedoch keine Basisgebühr oder Mindestumsätze.

Wenn Sie sich dagegen für DSL ohne Langzeitvertrag entscheiden, zahlen Sie 1&1 eine einmalige Gebühr von 49,95 EUR für den Aufbau eines DSL-Anschlusses.

Auch interessant

Mehr zum Thema