Dsl Leitung Prüfen

Das Dsl-Kabel prüfen

eine DSL-Leitung mit einer Bandbreite von wenigen Mbit/s. Ich bin auf die Möglichkeit eines schlechten Anschlusses gestoßen. Eine gute DSL-Geschwindigkeitsprüfung sollte immer auch die Ping-Zeit messen und auch leistungsfähig genug sein, um schnelle DSL-Leitungen zu testen. und die vom Provider verursachte Messung der Leitung. Dies kann entweder in Ihrem Heimnetzwerk oder auf der Leitung selbst erfolgen.

DSL-Endanschluss überprüfen? | Communityservice O?

Hallo, ich habe einen schlechten DSL-Anschluss gehabt, da ich nachdenken darf und mich damit abfinden musste, weil ich in einer ländlichen Gegend lebe. Aber jetzt habe ich festgestellt, dass das Areal jetzt noch um bis zu 50 Mbit erweitert ist und von Nachbarschaft und Bekannten weiss ich, dass sie viel bessere Transferraten haben.

In der Regel wird meine Leitung mit etwa 400 KBit im Down- und etwa 600 KBit im Down- und Upload-Bereich abgerechnet - ich habe einen 16.000-Port. Die Nachbarschaft erreicht mit der selben Bindung zwanzig Mal lose..... Ist das eine mögliche Begründung für meine mangelhafte Anbindung und könnte ein Monteur vor Ort eine Maßnahme durchführen, um zu sehen, ob eine frisch installierte Telefonbuchse das aufgetretene oder nicht?

Helfen Sie, ich habe eine DSL-Fehlfunktion, was kann ich testen? Teil 1 von Borns IT.

Ein Internetausfall ist immer eine Dummheit - wenn er auf die eigene Website, den Anbieter oder das Netz selbst zurückzuführen ist, dann ist die Sache. Mein Computer hat die Netzwerkverbindung unterbrochen oder die FRITZ! Box hat keine Internetverbindung. Im Blogbeitrag DSL-Störung habe ich den Vorfall und die Ursachen beschrieben: Die Stromversorgung der FRITZ! Box ist ausgefallen.

Aber so war es nicht, denn als ich eine Nachricht mit einem größeren Attachment verschicken wollte (eine Std. später, nach einigen Berechnungen), erhielt ich nach wenigen Sekunden einen Zeitüberschlag für den 1&1 SMTP-Server. Das Herunterladen funktionierte, aber während des Hochladens kam es bei nahezu jeder einzelnen Grafikdatei zu Übertragungsfehlern. Mit ein paar weiteren Versuchen (E-Mails ohne Anhänge oder mit kurzem Anhängsel konnten in der Regel versendet werden, und ab und zu konnte ich auch einen Blogbeitrag posten) kam ich zu dem Schluss, dass es im Netz zu einigen Störungen kommen muss.

Auch ein zweiter Computer auf einer anderen LAN-Verbindung weist das selbe Fehlermuster auf - auch über die WLAN-Schnittstelle konnte ich über Android Tablet nicht sehr gut ins Netz gehen. Im nächsten Arbeitsschritt wurde die FRITZ! Box inspiziert. Durch die Trennung der FRITZ!-Box von der Stromversorgung und deren erneute Inbetriebnahme ergaben sich keine Hinweise.

Durch Eingeben der Box fÃ? in das Adreßfeld eines Webbrowsers kann auf die Konfigurationsoberfläche der Box FRIZ! zugegriffen werden. Ob und wie lange die Box mit dem Netz verbunden ist, sehen Sie auf der Übersicht. Ausführlichere Informationen hierzu findest du auf der Seite mit den Informationen zur Internetzugangsverbindung. Die beiden Eintragungen waren unscheinbar - die Box FRIZ Z! hatte die Anbindung bereits vor wenigen Minuten aufgebaut und durchgeführt.

Ich hatte bei einem frühen DSL-Ausfall, bei dem die Stromversorgung vereinzelt ausgefallen ist, ständig Resynchronisationen - und auch die FRITZ! Box wurde öfter neugestartet. Dann habe ich mir die Rubrik Internetzugang -> DSL-Informationen angesehen. Hier können Sie sich auf unterschiedlichen Tabs einen Eindruck von der DSL-Diagnose zwischen dem DSL-Modem und dem DSL Access Multiplexer (DSLAM) der T-Com verschaffen.

Zugleich habe ich gefragt, ob es ein bekanntes Problem mit dem Mailserver oder der Infra-struktur gibt. Die Unterstützung sah die DSL-Werte des FRIT! Box und war leicht gestört, dass die Signal-Rausch-Abstände in der Empfängerrichtung nun zwischen 8 und -2 dB und in der Übertragungsrichtung bei 6 dB lagen.

Es gab auch massive Fehler beim ECC zwischen DSL-Modem und DSLAM (dem DSL-Accessmultiplexer auf der T-Com-Seite). Ich hatte auch einen brandneuen DSL-Splitter von 1&1 aus dem letzen Fehlerbericht vor einem Halbjahr in meiner Elektronikbox parken? Danach packte ich den Bohrer und einen Schraubendreher aus der Box und montierte den neuen DSL-Splitter.

Box befindet sich gut 15 m vom Hausanschlussbereich in meinem Praxis. Von dem DSL-Splitter geht eine Zweidrahtleitung zum DSL-Modem (FRITZ! Box) in meinem Haus. Die entsprechende Diagnose-Seite unter der Rubrik Intranet / DSL-Informationen einer FRITZ!-Box finden Sie hier. Der Wert für die Leitungsschwächung könnte geringer sein, aber bei ca. 1,1 Kilometer Leitungsverlauf zum Indoor-DSLAM noch in Ordnung.

Zusätzlich werden die Error Counter auf 0 gesetzt, was anzeigt, dass die Synchronisation zwischen dem DSL-Modem und dem T-COM DSLAM (DSL Access Multiplexer) einwandfrei und störungsfrei funktioniert. Um auf der sicheren Seite zu sein, habe ich die FRIZZ! Box ausgetauscht (schließlich haben Sie immer eine FRIZ! Box in der Tasche). Box in den Untergeschoss und verband sie mit dem originalen 1&1 Kabel mit dem DSL-Splitter (der 1&1 Support misst ihm immer große Bedeutung bei).

Auch die Diagnosewerte der FRITZ! Box unterscheiden sich nicht von der Vermessung im Buro. So konnte ich auschließen, dass noch ein Irrtum in der Hausinstallation oder der FRITZ!-Box vorliegt. Es gibt nichts, was ich tun kann, außer darauf zu reagieren, dass der DSL-Splitter mich trifft. Der Vorfall ist nicht eingetreten (aber nur eine ganze Weile später), aber das Internetsurfen hat immer noch nicht funktioniert.

Wir bitten Sie, die nachfolgenden Anfragen möglichst lückenlos zu bearbeiten. Geräteverdrahtung: Verbinden Sie den DSL-Splitter mit der ersten Telefonbuchse (TAE-Buchse). Achten Sie darauf, dass Sie nur die im Lieferumfang des Gerätes enthaltenen Original-Kabel verwenden. Bei der Verkabelung Ihrer 1&1 Surf & Telefonzelle 2 + antworten Sie auf folgende Fragen: - Wie viele Telefonanschlüsse sind verfügbar?

Überprüfen Sie Ihr Handy mit einem direkten Test am DSL-Splitter oder am NTBA (ISDN-Netzabschlussgerät). - Sie haben an Ihrem DSL-Modem seit dem Auftreten des Fehlers an Ihrer DSL-Verbindung einen verlängerten Spannungsreset durchlaufen? Notieren Sie sich die Verkabelung Ihres Geräts, bevor Sie die Anschlüsse für den verlängerten Spannungsreset trennen, damit Sie sie nach dem Neustart wieder herstellen können.

Danach schließen Sie das Netzteil wieder an und lassen Sie es noch einmal mind. 1 Min. einwirken. Informationen über Ihre 1&1 Surf & Telefonzelle 2 +: - Leuchten oder blinken die Power/DSL-LEDs an Ihrem 1&1 DSL-Modem permanent? - Sind die werksseitigen Einstellungen Ihres 1&1 DSL-Modems seit Auftreten des Fehlers bereits wieder hergestellt und mit Ihrem individuellen 1&1-Startcode wiederhergestellt?

Wenn Sie Ihr Zugangspasswort kurz vor Störungsbeginn gewechselt haben, gehen Sie zunächst wie nachstehend beschrieben vor. Wenn der Fehler fortbesteht, gehen Sie wie nachstehend beschrieben vor: Tragen Sie in die Adressleiste Ihres Webbrowsers (Mozilla Firefox, Microsoft Internet Explorer o.ä.) http://fritz. (alternativ 192.168.178. 1) oder die von Ihnen zugewiesene IP-Adresse ein.

Abhängig von der jeweiligen Konstellation kann es dennoch notwendig sein, Ihr Passwort für die Box einzugeben. Sie werden dann auf die Übersicht im Hauptmenü der Box FRIZ! weitergeleitet. - Was heißt "Leitungsdämpfung in dB"? - Dann wählen Sie den Menüeintrag Internetzugang > Zugriffsdaten. Anmerkung: Damit wir die Leitung überprüfen können, stellen Sie sicher, dass Ihr 1&1 DSL-Modem verbunden und permanent eingeschalten ist.

  • Sind Sie an einer täglichen SMS über den Status der Fehlfunktion dieser Handynummer interessiert? Aufschlussreich, die meisten Informationen können von 1&1 aus der FRITZ! Box gelesen werden, die Informationen über den Fehler, die ich am Tag zuvor mit dem Supportmitarbeiter diskutiert hatte. Rufen Sie also den 1- und 1. Supportbereich noch einmal an und teilen Sie ihm mit, dass der DSL-Splitter und die FRITZ!-Box ausgetauscht wurden und dass die DSL-Werte für Signal-Rausch-Verhältnis und -Stärke in Ordnung sind.

Wie man dort misst und testet, schildere ich in Teil 1. Artikelreihe:

Mehr zum Thema