Dsl Kosten

Dsl-Kosten

Und vor allem, um aus den verfügbaren Angeboten alle Kosten auf einen Blick sehen zu können. Vorhandene Verbindungswechsel: ohne Stress und doppelte Kosten. Preise für den Tarif Magenta Zuhause M Young von Telekom. Beim Schalten und Nutzen lauern jedoch Kostenfallen. Oder im Bereich der Vermittlungen mit Glasfaserkabeln kein DSL-Anschluss.

Preise, Kosten und Tests für den Internet-Provider

Neue Kunden erhalten in den ersten sechs Lebensmonaten besondere Konditionen. Begonnen wird mit dem Einsteigerangebot "o2 DSL All-in S" für 24,99 Euro pro Monat. Das Programm wendet sich vor allem an weniger Surfer. Je nach verfügbarer Kapazität steht eine Übertragungsbandbreite von bis zu 8 Mbit/s zum Download zur Vefügung. Hochladungen können mit bis zu 2,4 Mbit/s erfolgen.

Bereits enthalten ist eine Netz-Flatrate für Anrufe ins Fest- und alle Mobilnetze. Auch für normale Surfer gibt es den "o2 DSL All-in M" mit bis zu 16 Mbit/s. Die Grundpreise dafür betragen 29,99 EUR pro Monat. Wer häufig surft, findet die Angebote "All-in L" und "All-in XL", falls vorhanden, gibt es eine schnelle Internetverbindung vom Typ SDSL 50000 oder SDSL 100000.

Besonders zu empfehlen ist das Package "o2 DSL All-in M". Bei bis zu 16 Mbit/s können alle Arbeiten schnell durchgeführt werden. Die All-Net-Flat können Sie für 29,99 EUR pro Monat auch ins Netz und alle Mobilnetze inkl udieren. o2 DSL mit Datenvolumen - keine wirkliche Pauschale! Wenn Sie sich für ein Übernahmeangebot von o2 interessieren, sollten Sie wissen, dass die Schnelligkeit nach Erreichung eines gewissen Datenaufkommens reduziert wird.

Auf der Verpackung " kann mit voller Fahrt surfen. Dann wird die Bandweite auf 2 Mbit/s reduziert. Mit den " o2 All-in M und L " Packages ist das Volume von 300 GB etwas mehr. Das Highendpaket "o2 All-in XL" bietet ein Standardvolumen von 500 GB. Ist das Limit erreicht, können die Verbraucher auf Anfrage eintragen.

Der Kunde kann somit seinen Auftrag zu jeder Zeit widerrufen und muss die Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren nicht beachten. Dadurch sind die Bonusse für neue Kundinnen und Servicekunden niedriger und es gibt unter bestimmten Bedingungen keine qualitativ hochstehende Computer. Doch nicht jeder Verbindungstyp oder jede Übertragungsbandbreite ist noch immer irgendwo zu haben. Für größere Städte und Ballungsräume sollten in der Regel 16 Mbit/s-Verbindungen zur Verfügung stehen.

Diese Schnelligkeit wird in der Regel jedoch nicht immer erzielt, da dafür unterschiedliche Einflussfaktoren wie die Leitungsqualität oder die Entfernung zum Gebäudeanschluss ausschlaggebend sind. o2 stellt allen Kundinnen und Anwendern sicher, dass immer die höchstmögliche Bandweite zur Verfuegung steht. Mit dem Einsatz einer VDSL-Verbindung können zurzeit die größten Übertragungsgeschwindigkeiten erzielt werden.

Dabei ist im optimalen Fall eine Übertragungsrate von bis zu 100 Mbit/s möglich. Die Höchstgeschwindigkeit für o2 SDSL beträgt in der Regelfall 50 Mbit/s. Der Preis für das Endgerät beträgt 49,99 EUR, neue Interessenten werden zur Zeit nicht berechnet. Der Kunde profitiert mit diesem Fräser von einer Vielzahl nützlicher Funktionalitäten. Sowohl DSL als auch DSL und DSL können verwendet werden.

Inzwischen sind im WLAN-Heimnetzwerk Übertragungsraten von bis zu 2000 Mbit/s möglich. Neben der Bestellung kann der Kunde bei der Bestellung auch eine FRITZ!Box 7490 bestellen. Die o2-Kundinnen und-Kundinnen bekommen diese zum Spezialpreis von 29,99 EUR (regulärer Kurs im Monat Juli 2016 liegt bei ca. 179 EUR). Vor allem die Schnelligkeit des Datenverkehrs wurde als günstig erachtet.

Mehr zum Thema