Dsl Internet Vergleich Preise

Preise für den Dsl-Internetvergleich

DSL Alternativen; Freies Internet; Einstufung nach Preis-Leistungs-Verhältnis; Führender Anbieter im DSL-Preisvergleich anzeigen. Vergleichen Sie alle DSL-Anbieter - die Wege zum schnellen Internet.

Unsere Business DSL Übersicht kann auch für Geschäftskunden interessant sein. Mit DSL telefonieren Funktionalität und Beschreibung der Internet-Telefonie.

DSL-Ratenvergleich - jetzt schließen

Mit 16 Mbit/s, 60 Mbit/s, 100 Mbit/s oder mehr? Die Internet-Geschwindigkeit ist der erste wesentliche Faktor: Eine lange Strecke kann zu einem großen Problem werden. Also sollten Sie zuerst wissen, welche Internet-Geschwindigkeit Sie benötigen: 16 Mbit/s, 60 Mbit/s, 100 Mbit/s, mehr oder vielleicht etwas dazwischen? Mehrpersonen-Haushalte sollten lieber die 50.000er Linie nutzen und Benutzer, die HD-Videos strömen und Online-Spiele (Xbox oder PS4) ausprobieren, sollten an 100 Mbit/s und mehr denken.

An der Spitze des DSL-Vergleichs können Sie nach Geschwindigkeiten sortieren und nur Tariftarife von 16 Mbit/s, 25 Mbit/s, 50 Mbit/s oder 100 Mbit/s anzeigen. Gibt es den Preis in meiner Wohnung/Haus? Es sind nicht alle DSL-Tarife flächendeckend ersichtlich. Einerseits sind einige Provider nur in einigen Gebieten erhältlich, andererseits erfordern einige Preise gewisse Anschlüsse (z.B. Glasfaserleitungen) und sind daher nur in den Bezirken oder Hausgruppen erhältlich, in denen diese Anschlüsse bereits von der Telekom gelegt wurden.

Sie können sich über die in Ihrem Hause verfügbaren Preise informieren, indem Sie eine Verfügbarkeitsprüfung durchführen. Sie können Ihre Telefonvorwahl oben im DSL-Vergleich eintragen und die in Ihrer Nähe verfügbaren Preise einsehen. Weitere Möglichkeit, die Erreichbarkeit für gewisse Internet-Geschwindigkeiten zu überprüfen: 16000 kbit, 25000 kbit, 50000 kbit und 100 mbit.

Was ist der beste Weg, um die Zollkosten zu Vergleich? Von großer Bedeutung sind auch die Preise für den DSL-Tarif. DSL-Provider sind in der Lage, verschiedene Kostentypen zu entwerfen, um die Verständlichkeit zu erleichtern und den Verbrauchern vorzuschlagen, dass der Preis nicht so hoch ist wie er ist. Im DSL-Vergleich weisen wir daher neben den Einmal- und Monatskosten auch die tatsächlichen Monatskosten der Einzeltarife aus.

In den tatsächlichen Monatskosten sind alle Tarifkosten dividiert durch die Vertragsdauer (in der Regel 24 Monate) des Tarifes inbegriffen. So können Sie nicht nur DSL-Tarife miteinander messen, sondern auch sehr leicht. Alles in allem sollten Sie darauf achten, dass die tatsächlichen Monatskosten tragbar sind. Breitbandtarife ohne Verbindungsentgelte? Von Tarifen ohne Verbindungsentgelte wird abgeraten, denn am Ende zahlen Sie immer mehr!

Vergleichen Sie DSL-Tarife immer nach den tatsächlichen Werten, sonst können Ihnen auf Dauer überflüssige Ausgaben erwachsen! Im DSL-Vergleich finden Sie oben auch Preise ohne Einmalanschlussgebühren, diese haben aber im Allgemeinen einen höheren Effektivwert und sind daher im Vergleich weiter rückläufig. Häufig haben Anwender Probleme mit unvorhersehbaren Ausgaben oder einer schlechten Performance des Providers.

Sind in meinem Preis ein Telefonanschluss inbegriffen? In den meisten Fällen ist jedoch ein fester Anschluss kostenfrei im Preis inbegriffen, allerdings gibt es hier Ausnahmefälle. Wenn Sie z.B. bereits umgesiedelt sind und zu Hause keine Internetverbindung haben, möchten Sie, dass der DSL-Anschluss so rasch wie möglich hergestellt wird. Bei den meisten Anbietern dauert es 2-4 Kalenderwochen, um Ihre Verbindung wiederherzustellen.

Einige Provider schicken Ihnen innerhalb von 2-4 Tagen ein mit einem Internet-Stick ausgestattetes Telefonmodem, so dass Sie noch vor der Aktivierung des DSL-Anschlusses mit dem Internet-Stick telefonieren können (ein Beispiel dafür ist 1und1 DSL, allerdings nicht bei allen Tarifen). Deshalb sollten Sie DSL-Tarife immer so frühzeitig wie möglich, d.h. spätestens 1 bis 3 Wochen vor dem angestrebten Aktivierungsdatum, abschliessen.

Auch interessant

Mehr zum Thema