Dsl Glasfaser Ausbau

Erweiterung Dsl Glasfaser

Weshalb ist immer noch keine Expansion in Sicht? Zwischen DSL-, Kabel- und Glasfasernetzwerken gibt es teilweise große Unterschiede. Wie viel kostet ein Glasfaserkabel? Worin besteht der Unterschied zwischen DSL, VDSL und Glasfasertechnik? An vielen Stellen im Landkreis Lörrach hat der Ausbau bereits begonnen.

SR233 Glasfaserverlängerung

Jeder, der sich mit Access-Technologien beschäftigt, weiß, dass die Glasfaser auch durch den Einsatz von Glasfaser dem Endverbraucher immer mehr nÃ??her kommt und dass dies nur ein evolutionÃ?rer Schritt ist - um die Ausgaben so lange wie möglich zu verteilen - und dass es keine Bremsung bei Glasfaser gibt. Außerdem ist die Verbindung bei bereits laufendem Breitbandanschluss in der Regelfall ebenso unsymmetrisch, während es DSL-Spezifikationen gibt, die symetrisch genutzt werden können.

Sie werden nicht aus dem gleichen Grunde genutzt, weil die Vermarktung von Breitbandnetzen in der Regel unsymmetrisch erfolgt. Dies ist ein ganz anderes Topic und medienunabhängig (übrigens, auch bei VDSL100, bei 40er-Upload muss niemand den Computer für Stunden laufen lassen, um 30 Bilder zu laden, 40 MB pro Sek. sind mindestens 5 MB pro Sek. (!), d.h. bei Volllast des Upgrades) können Sie 300 MB-Bilder pro Min. in 10 Min. ho hochentwickeln, das wären 3 GB - das sollte reichen, um Ihrer Schwiegermutter die Babyprojektionen aus der eigenen Wolke auf dem Weg zu zeigen).

Aber worauf wird das Netzwerk in der Praxis meist kabelgebunden, auch im Gigabit-Bereich? Worauf werden Terminalgeräte normalerweise im Innenbereich geschaltet? Es ist nicht mehr die einzige große Meile des Engpasses - nicht mehr dank des Einsatzes von WDSL, der Überwachung und dem, was sich gerade in der Entwicklungsphase befindet. UnabhÃ?ngig von z. B. FTP, DSL oder DoCo.

Übrigens, das oh so zukunftssichere FTTH-Medium wird in der Praxis meist von der Firma GPCON gelegt. Gemeinsames Datenträger. Wir bemerken die Dead End des Koaxialkabels, wo die Anbieter mit dem PhÃ?nomen "SegmentÃ?berlastung" mÃ? Auch die Verlegung von Festnetzanschlüssen kann auf unterschiedliche Weise erfolgen, wie es früher bei der TAL der Fall war, die zwei dedizierten Glasfasern pro Endverbindung hatte.

Leider muss ich das so deutlich aussprechen, aber diese Show hat mich nicht an eine unterschiedliche Darstellung des Themenbereichs erinnert, sondern an die für mich charakteristischen "FTTH Fanboys" aus verschiedenen IT-Foren. Auch die " UMTS-Milliarden " sind es nicht. Selbst die " schlechte " Telekom hat letztendlich nichts gegen Freizügigkeit.

Mehr zum Thema