Dsl Geschwindigkeit Messen Online

Geschwindigkeitsmessung mit Dsl online

um die Internetgeschwindigkeit einer Beschwerde zu messen. Der einfachste Weg, die DSL-Geschwindigkeit zu bestimmen, ist, sie online zu testen. Weil LTE, im Gegensatz zu DSL oder Kabelinternet, eine mobile Technologie ist, gibt es viele Faktoren (zumindest Messungen, denen Dritte vertrauen, die die DSL-Geschwindigkeit verglichen haben. Inwiefern ist Ihr Internet schnell und welche DSL-Geschwindigkeit benötigen Sie?

Messung der DSL-Geschwindigkeit

Messen Sie dann die DSL-Geschwindigkeit mit Online-Tools. Zur Messung der DSL-Geschwindigkeit mit Online-Tools gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor: Sie können mit einem Onlinetool wie dem Geschwindigkeitsmesser messen, wie hoch die DSL-Geschwindigkeit wirklich ist. In einer grafischen Darstellung stellt das Werkzeug die Resultate der Geschwindigkeitsprüfung dar. Um den Online-Test zu starten, drücken Sie die Taste SPEED TEST ANFANG.

Eine weitere gute Online-Geschwindigkeitsprüfung ist der Geschwindigkeitstest. Drücken Sie die Taste START TEST. Lasse andere Internetanwendungen während des Online-Geschwindigkeitstests gesperrt, da sonst der Messwert gefälscht wird. + sowie viele weitere Hinweise unter "Windows Secrets" per E-Mail! Holen Sie sich jetzt Ihre Kopie des Starter-Kits für den sofortigen Download! und viele weitere Tips unter "Windows Secrets" per E-Mail!

Mit Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP - Tino und Tino G. B. sind sie alle bekannt und beschäftigen sich mit.....

Hinweise zur DSL-Erweiterung

Bei vielen Appartements oder Wohnhäusern gibt es mehrere TAE Telefonanschlussdosen. Wenn möglich, sollte der Verteiler an die erste TAE-Telefonbuchse in der Ferienwohnung oder im Ferienhaus verbunden werden. Die Verbindung zu nachgeschalteten TAE-Steckdosen der zweiten Generation verursacht sehr oft Geschwindigkeitsverluste. Wechselt der Auftraggeber mit dem Anschluß auf die neue Technologie, wird in der Regel auch ein frisches Passwort oder ein moderner Fräser mitgeliefert.

Wir empfehlen Ihnen, sich beim Routerhersteller zu erkundigen, ob das eingesetzte Gerät die maximale Geschwindigkeit der DSL-Verbindung mitträgt. Hürden können die bestmögliche Verteilung der WLAN-Strahlung in Wohn- und Geschäftsräumen erheblich mindern. Dabei kann es sinnvoll sein, wenn der Fräser auf einem erhöhten Schaltschrank steht oder nur ein paar Zentimeter zur Seite gedrückt wird.

Soll WLAN über mehrere Ebenen gesendet werden, sollten die WLAN-Antennen des Router horizontal ausgerichtet sein. Dadurch vergrößert sich die Funkbereich auf mehrere weitere Ebenen. Darüber hinaus kann die Bandbreite des Router durch den Anschluss eines Verstärkers vergrößert werden. Mit einem Router für den Internetzugang haben Sie den Vorzug, dass Sie mit mehreren Computern parallel im Netz navigieren können.

In diesem Netz wird die Verbindung zwischen den entsprechenden Endgeräten geteilt. Dadurch werden die Geschwindigkeitsresultate im Netz reduziert, wenn mehrere Rechner im Netz eingebunden und an die Internetzugangsleitung angebunden sind. Den DSL-Geschwindigkeitstest nur durchführen, wenn nur ein einziger Rechner im Netz mit dem Kreuzschiene verbunden ist. Wir empfehlen, das Dienstprogramm TCP-Optimierer zu verwenden, um das Netz oder die WLAN-Karte für die DSL-Verbindung bestmöglich zu gestalten.

Lässt keiner der vorherigen Hinweise den lang erwarteten Effekt bei der Verwendung von WLAN erkennen, kann trotzdem eine Lösung gefunden werden. Meistens sind die Interferenzen im drahtlosen Netzwerk zu groß, um die Geschwindigkeit der DSL-Verbindung zu maximieren. Dabei ist es von Bedeutung, dass Sie weitere Sicherungsprogramme, wie z.B. die Firewallsoftware in Windows, deaktivieren und die erste Steckdose in Ihrem Haus verwenden, wenn Sie mehrere Telefonanschlüsse haben.

Häufig ist die erste Antwort der Verbraucher, dass sie ihren DSL-Anbieter umgehend tauschen wollen. Dies liegt daran, dass Sie die selben Anschlüsse und die selbe Netzwerktechnologie verwenden. Bei Verwendung eines WLAN-Routers können die WLAN-Funknetze der Hausnachbarn die Leistung Ihres WLANs erheblich mindern.

Häufig sind Routers werkseitig auf die selben Programme vorprogrammiert. Falls Ihr Autorouter bereits mehrere Jahre im Einsatz ist, wird die DSL-Geschwindigkeit von 16 Megabit (MBit) möglicherweise nicht ausreichen. Routers, die nach dem WLAN g-Standard senden, funktionieren auf jeden Fall zu zögerlich. Aber auch die aktuellen Fahrzeuge haben Geschwindigkeitsdifferenzen. Falls Sie einen Fräser mit b oder g Standard haben, sollten Sie zu einem Fräser mit n Standard umsteigen.

Oder Sie können die Firmwares des aktuellen Router über die Website des jeweiligen Anbieters aktualisieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema