Dsl Geschwindigkeit Kabel

Geschwindigkeitskabel Dsl

um Ihren eigenen PC für die Dauer des Geschwindigkeitstests über ein Kabel direkt mit dem Router zu verbinden. Für den Geschwindigkeitstest, der über ein LAN-Kabel direkt mit dem DSL-Modem verbunden wird. Hier sehen Sie die neuesten Geschwindigkeitstests, die für den Anbieter Vodafone Kabel Deutschland. auf dem Router durchgeführt wurden und verbinden ihn über ein Netzwerkkabel mit dem PC. ¿Wie schnell sind DSL und Kabelinternet?

Kabeleinführung SW - alle Kabel SW-Geschwindigkeiten

Die Kabelinternetgesellschaft Unitymedia ist in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg tätig. Derzeit verfügen bereits 12,5 Mio. der 12,7 Mio. Haushalte, die an das Leitungsnetz von Unitymedia angebunden sind, über einen modernisierten Zugang, so dass dort Kabelinternet mit bis zu 400 Mbit/s Übertragungsbandbreite bereitgestellt werden kann. Auch in Bochum und Frankfurt am Main ist Gigabit-Internet möglich.

PYUR ist in abgelegenen Gebieten NRWs auch als Kabel-Internetanbieter tätig. Bei Überschneidungen von Versorgungsgebieten ist jedoch immer nur das Leistungsangebot eines der beiden Provider ersichtlich. Dabei kann ganz einfach auf der Webseite des Veranstalters oder per Telefon unter 0711 252 882 99 - Konsultation und Auftrag (Mo. - Sa. 8 - 22 Uhr, So. + Urlaub) geprüft werden, ob eine Internetverbindung vor-Ort durch Unitymedia hergestellt werden kann und wie exakt die Uni-Medienverfügbarkeit abläuft.

Berater-Upload für VDSL, DSL und Kabel

Eines haben jedoch alle Internet-Zugänge, ob über DSL, WDSL, Lichtwellenleiter oder Kabel, gemein. Der Datenempfang ist wesentlich schneller als beim Versenden. Mit zunehmender Datenmenge wird mehr Zeit in Anspruch genommen. Bei welchen Internetverbindungen ist die Upload-Geschwindigkeit am höchsten? in Megabyte pro Sekunde. Bei welchen Internetverbindungen ist die Upload-Geschwindigkeit am höchsten?

Bei den berechneten Werten handelt es sich um die besten zu erwarteten Performancewerte, abhängig von der Art der Verbindung. Eine VDSL-Verbindung mit 100 MBit/s kann daher mit bis zu 12,21 MByte pro Sek. aus dem Netz lesen und mit bis zu 5 MB pro Sek. ausgeben. Wenn Sie eine gute Upload-Geschwindigkeit wünschen, sollten Sie zumindest VDSL 50 oder Kabelinternet verwenden, wobei 5-10 MBit/s möglich sind.

Erstere ermöglicht eine Upload-Geschwindigkeit von 40 Megabit (VDSL100) bis 50 Megabit (VDSL250). Bei Glasfaserkabeln hingegen ist es möglich, mit 100-500 Megabit pro Sekunde zu versenden. Wir haben festgestellt, dass die VDSL-Technologie neben den Glasfasertarifen derzeit die besten Übertragungsgeschwindigkeiten hat. Die Benutzer können sich dann auf brutale 10-50 Megabit/Sekunde für das Versenden von Informationen verlassen.

In der obigen Übersicht findest du Orientierungswerte für die maximalen Erwartungswerte. Der Messwert weicht deutlich (mindestens 40 Prozent) von den sonst üblicherweise verwendeten Werten ab? Dein VDSL50-Anschluss verfügt nur über 3 MBit/s statt 10MBit/s?

Auch interessant

Mehr zum Thema