Dsl für alle

DSG für alle

Sie suchen einen DSL-Anbieter ohne Telefon, weil Sie Ihr Mobiltelefon als bevorzugtes Kommunikationsmittel nutzen. Der Landrat Pföhler will DSL für alle. Vergeblich hoffen Millionen auf DSL als schnellen Internetzugang. Entschuldung und DSL für alle. Es ist jedoch zu beachten, dass nicht alle DSL-Tarife oder -Geschwindigkeiten für jeden Haushalt gleichermaßen geeignet sind.

Das mehrfach preisgekrönte Unternehmen für Satelliten DSL Filiago hat seinen Hauptsitz in Bad Segeberg in Norddeutschland. An diesen Standorten rechnet sich der Aufbau für die konventionellen DSL-Provider aufgrund der niedrigen Bedarfsmenge in der Regel nicht. Die Satellitentechnik ermöglicht es aber nun auch ländlichen Unternehmen, das schnelle Internet zu nutzen.

Telefon-Flatrate: Telefon-Flatrate: Telefon-Flatrate: Telefon-Flatrate: Telefon-Flatrate:

Breitband-Internetanschluss für alle - Unterstützung für Landgemeinden

Mit einer Bundeskampagne sollen nun auch außerhalb der Ballungsräume nach individuellen Lösungsansätzen für Kommunen gesucht werden. Durch den daraus entstehenden Preisdruck ist die Telefon- und Internet-Flatrate dort nun für rund 30 EUR erhältlich. Für große Provider wie die Telekom oder Arcor hingegen ist der Netzausbau in abgelegenen Regionen kaum sinnvoll.

Damit ein so niedriger Tarif auch wirklich erreicht wird, soll im Fruehsommer eine landesweite Umfrage in den Kommunen gestartet werden.

Gemeinsam mit Dienstleistern, Branchenkennern und Firmen können die Oberbürgermeister die Bedingungen vor Ort überprüfen und nach individuellen Lösungsansätzen suchen. Dort haben sich bereits kleine Firmen oder Volksinitiativen für die Breitbandversorgung durchgesetzt.

Breitband-Internetanschluss für ½r Alle

Gleichzeitig begrüßt sich ndete in unserer benachbarten Gemeinde Br?unsdorf auch ein Vï¿ ½unsdorf Wir haben die erfassten Signaturen am 16. November 2007 an die DTAG in Bonn und dann wieder am 16. November 2007 an Bonn, Leipzig und Chemnitz geschickt. Das, was wir alle haben, ist der Anfang von entertr?umt. Das Verkaufspersonal versprach die contracts½ge for½r Anfang Feb.

16.01. 2008 www.heise. de schreibt: Beim Baden-Wÿ½rttembergischen Ministry for½r Ernÿ½hrung und L?ndlichen Room sammeln die Anträge auf F?rdermitteln vom December announced½ndigten Broadband½rderprojekt auf. 14 Mio. B?rger in Deutschland haben zur Zeit keine Internetverbindung zur Teilnahme am heutigen Zeit, ?glichkeit, ?ber 2. 200 Kommunen erleiden unter ihrer Geschäftsauswanderung und Immobilenabschreibung und property½cken.

Weil alle vorangegangenen politischen und wirtschaftlichen Anstrengungen unter hungen die Lage nicht dauerhaft verbessert haben, haben VATM, der Deutsche St?dte- und Kommunalbund (DStGB) und der Deutsche Kreistag (DLT) zusammen einen Gesamtplan erarbeitet, um die weißen Punkte auf der dt. Großbreitbandkarte so bald wie möglich zu schließen. Dies führt zu gravierenden Nachteilen für Kommunen und Kommunen wie population½lkerungs und Arbeitsplatzverluste, Steuern payments½lle und erhöhten Ausgaben zur Dämpfung der zum Teil massiven Arbeitslosenquote.

Ich habe am 31.10. 2007 an die Telekom AG in Bonn, Leipzig und Chemnitz angeschrieben. Bei der Service-Nummer für private Kunden 0800 330 3000 wurde ich auf die Service-Nummer für Geschäftskunden 0800 330 1300 hingewiesen. "Ein schneller Internetzugang ist ein bedeutender Wirtschafts- und Standortvorteil", begrüßte Bayerns Wirtschaftministerin Emilia M?ller unter ½ne Der Internetzugang ist ein bedeutender Faktor.

16.10. 2007 heise.de meldet: 17.09. 2007 heise.de meldet:

27.08. 2007 www.heise.de berichtet: "Gerade für mittelständische Unternehmen in den l?ndlichen-Bereichen ist diese Technologie von Bedeutung, damit sie "am Weltmarkt partizipieren und im weltweiten Konkurrenzkampf bestehen können". Doch auch für r sollte das B?r im Lande k?rger ?berall sein.

10.08. 2007 www.heise.de meldet: Daher schlägt die Regierung der Bundesrepublik Deutschland nun vor, zusätzlich zu den für 2008 geplanten 10 Mio. EUR in H?he im Zuge der Verbundaufgabe "Verbesserung der landwirtschaftlichen Struktur und des K?stenschutzes" (GAK) für das Breitband gtat. gt es. www. gt.

Unterstützen Sie unsere DSL-Initiative unter tzen und geben Sie Ja zu einer DSL-Internetverbindung.

Auch interessant

Mehr zum Thema