Dsl 50 Mbit

50 Mbit Dsl

Mit bis zu 50 MBit/s Download und bis zu 10 MBit/s Upload Datenvolumen: unbegrenzt. Die maximalen Übertragungsgeschwindigkeiten von VDSL 50 oder DSL 50000 betragen 50 Mbit pro Sekunde beim Download und zehn Mbit pro Sekunde beim Upload. " VDSL 50" ist eine Abkürzung, die darauf hindeutet, dass ein VDSL-Breitbandanschluss Download-Raten von bis zu 50 Mbit/s bietet. Bis 2018 wird er eine Bandbreite von 50 Mbit/s nutzen können. Der VDSL 50 wird bis zum Jahr 2018 jederzeit verfügbar sein.

VDLSL 50

"Die Abkürzung "VDSL 50" bedeutet, dass eine VDSL-Breitbandverbindung Download-Raten von bis zu 50 MBit bereitstellt. Derzeit ist das Modell WDSL50 die am weitesten verbreitete Variante auf dem Mark im Mittelpreissegment. Gelegentlich werden auch Preise mit 25, 100 oder gar 250 MBit (Vektorisierung) angeboten. Im Folgenden wollen wir Ihnen die Vorteile von WDSL50 aufzeigen und Interessierten auf ihrem Weg einige wichtige Hinweise für Interessierte mitgeben.

Welche Geschwindigkeit hat der Vibrator 50 im Unternehmen? Immerhin sind 50 MBit/s satte 50.000 KBit/s, was heißt, dass bis zu 6,25 MByte pro Sek. über den Internet-Zugang heruntergeladen werden können. Spaetestens dann wird der Einsatz von WDSL eine wirkliche Erleichterung sein. Auch die immer beliebter gewordenen Cloud-Services werden mit dem Einsatz von WDSL deutlich effizienter. Doch im täglichen Leben verkürzt der Einsatz von 50 MBit/s mittels WDSL die üblichen Aufgaben wie den Herunterladen großer Sendungen.

Weil im Vergleich zu DSL16000 der DDSL50 mit einem (bis zu) 40-fach schnelleren Hochladen funktioniert - nämlich mit ca. 40 MBit/s, statt nur 1MBit/s. In Mehrpersonenhaushalten ( "WG´s", "Großfamilien" etc.) ist die superschnelle Variante von WDSL besonders gut einsetzbar. Es wird in absehbarer Zeit wahrscheinlich viele, viele neue Funktionen und Applikationen im Netz gibt, die das Potential von SDSL50 () (oder schneller) gut ausnutzen.

Bis heute ist die Übermittlung von High Definition Video und Fernsehen über das Netz eine Paradigmendisziplin für den Einsatz von 50 Volt (oder höher) ist. Benötige ich einen besonderen Fräser oder ein besonderes Modems? Wer WDSL verwenden will, braucht auch ein besonderes Modell oder einen besonderen WaveLine-Streamer, der WDSL-fähig ist. Neue Kunden bekommen jedoch bei der Beauftragung des SDSL 50 vom Anbieter ein geeignetes Vorrichtungen.

Auch andere, wie die Telekom, offerieren die Routers als optionales Mietgerät. Von wem wird VDSL-50 bisher angeboten? Schon bald könnte es auch umgekehrt sein. Beispielsweise hat O2 bereits mehr VDSL als DSL-Tarife. In der Tat hat das Modell VDSL 50 noch nicht das Ende der Leitung durchlaufen. Dann ist die obere Grenze nicht mehr 50, sondern beeindruckende 100 MBit.

Bei den Tarifen nach dem Supervectoring-Verfahren, das bis zu 250 MBit erlaubt, werden noch bessere Übertragungsgeschwindigkeiten angeboten.

Mehr zum Thema