Deutsche Telekom Telefonbuch

Telefonbuch der Deutschen Telekom

Das Telefonbuch ist wie Johannes Heesters. bei der Deutschen Telekom oder bei einem anderen Telefonanbieter. Überprüfen Sie daher, wer im Telefonbuch eingetragen werden darf. Nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist das Kommunikationsverzeichnis der Deutschen Telekom AG möglich). Name / Firma (max.

Ein Telefonbucheintrag für einen Telefonanschluss. Diese Dienstleistung erbringt die Deutsche Telekom AG im Auftrag der SWN.

Das Telefonbuch CD der Telekom

Die Deutsche Telekom publiziert ihr elektronisches Telefonbuch regelmässig für mehrere Betriebsysteme. Die " Spring 2004 " Version ist auch unter Apple X und Linux lauffähig; wir haben uns angeschaut, was daraus geworden ist. Während in der vergangenen Zeit Text-basierte Schnittstellen und unklare Installations-Skripte die Nutzer der Linux-Version der Telekom-Telefonbuch-CD abschreckten, hat sich der rosafarbene Gigant in der Zwischenzeit verbessert und eine benutzerfreundlichere Oberfläche vorgestellt.

Die Telekom stellt die Varianten für alle unterstützen Betriebsysteme - Windows, Mac OS X und Linux - auf einer DVD zur Verfügung. Für die CDRom kostet sie[1] 14,95 EUR; wenn Sie eine DSL-Verbindung haben, können Sie die 635 Mio. EUR für 12,95 EUR selbst ausgeben. Wenn die Root-Rechte genannt werden, dann wird die Telefonbuchsoftware nicht nur unter den drei spezifizierten Verzeichnissen im Ordner /opt/tfd/ mitinstalliert, sondern auch unter Alraune ist bei unserem Testverfahren alles glatt gegangen.

Einverstanden mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dann geht alles von selbst; vorausgesetzt ist 610 Megabyte freie Festplattenkapazität - im Gegensatz zur Spezifikation auf der CD-Hülle von 20 Megabyte - da die Linux-Version ausschliesslich von der Harddisk abläuft. Der benötigte 16-MB-RAM wird wahrscheinlich für keinen Computer dieses Jahrhunderts ein Problem darstellen. Schließlich bittet der Installer um die Berechtigung, einen Menüeintrag zu machen, dies gilt sowohl für Zwerg als auch für KDE.

Wenn Sie das Telefonbuch später entfernen möchten, führen Sie das Script removeetfd als Stammverzeichnis unter der Adresse /opt/tfd/ oder im Linux-Verzeichnis der CER. Die Telefonbuchsoftware kann aus dem Programmmenü oder über die Befehlszeile mit dem Kommando startttfd gestartet werden, und die Eingabemaske wird unmittelbar angezeigt. Sie können die Suche im Bereich Location auf eine bestimmte Ortschaft beschränken, unter Room können Sie den gewünschten Familiennamen eingeben; wenn Sie das letzte Eingabefeld frei lassen, werden alle Eingaben des gewünschten Standorts in der Datenbasis angezeigt.

Zusätzlich zur üblichen Suche mit[Enter] werden mit der Schaltfläche Komfortsuche deutlich mehr Eingaben gefunden: Die Suchfunktion stellt nicht nur genaue Treffer dar, sondern alle Eintragungen, die das gesuchte Muster beinhalten; auch vergleichbare Schreibungen werden beachtet. Darüber hinaus verfügt die Anwendung über ein eigenes Telefonbuch, in dem auf Anfrage Eingaben zur weiteren Verwendung gespeichert werden. Die weiteren Zusätze findest du im namensgleichen Menu.

Befüllt die Hitliste mit allen Arten von Fachmessen bis 2005 Doppelklicken Sie auf einen Eingang, um detailliertere Informationen in einem separaten Sichtfenster anzuzeigen (Abbildung 3). Die Tatsache, dass der Call zu den Messeterminen immer die Einzelheiten des Top-Eintrags enthält, irritiert Sie zunächst, bevor Sie es als ärgerlich empfinden.

Auch interessant

Mehr zum Thema