Deutsche Telefonbuch suche nach Telefonnummer

Suche nach deutschem Telefonbuch nach Telefonnummer

Sie sind auf der Suche nach >> Telefonvorwahlen? Du hast immer noch nicht genug Telefon-Apps? Durchsuchen Sie Google Play nach Telefonbuch. und suchen Sie international im Ausland nach Handynummern. Name, Vorname, Organisationseinheit, Telefon, Fax.

Das Telefonbuch Deutschland - Ihr kostenloser Auskunftsdienst für Telefonbücher

Stöbern Sie in unserem kostenlosen Telefonbuch, bevor Sie eine kostenintensive Verzeichnisanfrage stellen. Im Telefonbuch für Deutschland sind Einträge von über 22 Millionen Einzelpersonen, Unternehmen und öffentlichen Stellen enthalten. Vermutlich jeder weiß es: Sie sind in einer ausländischen Stadt, ob beruflich oder beruflich, und suchen die Telefonnummer eines Zahnarztes, der nächstgelegenen Pizzaria oder eines Taxiunternehmens, um in Ihr Haus zurückzukehren.

Bisher wurde in diesen Faellen eine kostenintensive telefonische Informationshotline eingerichtet. Heutzutage hat nahezu jeder ein Smart-Phone mit Internetanschluss und kann in den kostenlosen Telefonbüchern, die heute in großer Zahl im Netz verfügbar sind, innerhalb von Sekunden suchen. Wie heißt das Telefonbuch? Das Telefonbuch beinhaltet Einträge für Einzelpersonen, Unternehmen, Ämter und Verbände.

In jedem Beitrag sind Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer angegeben, um Sie zu kontaktieren. Damit der richtige Ansprechpartner gefunden werden kann, müssen dem Besitzer der Platz und (Firmen-)Name bekannt sein, sonst wird es die bekannte Suche nach der Kanüle im Heuschober sein. Anders als bei der Telefonbuchsuche wird die Umkehrsuche, auch Inverse Suche oder Inverse Suche oder Inverse Suche genannt, verwendet. Sie haben eine fremde Telefonnummer und ermitteln die zugeordnete Personen- und Adressdaten anhand der Telefonnummer.

Abhängig von der Gestaltung und dem Typ des Telefonbuchs kann es einige hundert oder mehrere tausend Million Datensätze enthalten. In elektronischen Telefonverzeichnissen oder Branchenbüchern sind zum Teil weit mehr als 20 Mio. Eintragungen enthalten, da diese oft bundesweit sind. Online Telefonbücher können in der Regel kostenlos verwendet werden und stellen die ermittelten Adressbucheinträge in Sekundenbruchteilen zur Verfügung. Die Suche in ausgedruckten Telefonverzeichnissen nimmt wesentlich mehr Zeit in Anspruch, da die Dokumente von Geisterhand durchsucht werden müssen.

Dies hat auch keine Auswirkungen auf die alphanumerische Reihenfolge der Papiertelefonverzeichnisse. Papierverzeichnisse enthalten auch wesentlich weniger Eintragungen, da Telefonverzeichnisse in gedruckter Form in der Regel nur lokal limitiert sind und für Millionen von Eintragungen zu dicht und stark werden würden. Eigentümer von Telefonleitungen, die der Bekanntgabe ihrer Angaben nicht zustimmen, werden nicht in Telefonverzeichnissen aufgeführt.

Deshalb sind nicht alle Menschen und Unternehmen zu sehen.

Mehr zum Thema