Deutsche Glasfaser Gmbh

Glasfaser GmbH Deutschland

Die Vodafone GmbH ist der richtige Ansprechpartner für Sie. Name: Deutsche Glasfaser Holding GmbH. Die Deutsche Glasfaser hat den Generalunternehmer Zener Telekom GmbH in der Stadt beauftragt. Auf dieser Ebene stehen wir in engem Kontakt mit der Deutschen Glasfaser und tauschen Informationen direkt mit den Projektleitern aus. Und der von der Deutschen Glasfaser beauftragte Generalunternehmer MIH GmbH steht in den Startlöchern, um schnelles Internet zu ermöglichen.

Firmen- und

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage.

Glasfaser Deutschland GmbH`s | Gemeinden Hüttenstetten

Der Konzern Deutsche Glasfaser mit Sitz in Nordrhein-Westfalen projektiert, fertigt und vermarktet offene Glasfaser-Direktverbindungen für private Haushalte und Industrie. Die Deutsche Glasfaser verwirklicht mit innovativer Planungs- und Bautechnik in Zusammenarbeit mit den Gemeinden rasch und kostengünstig FTTH-Netzanbindungen - auch im Zuge der bestehenden Förderprogramme für den bundesweiten Ausbau des Breitbands. Die Gruppe, die zunächst von der Beteiligungsgesellschaft Reggeborgh ins Leben gerufen wurde, ist seit Jahresmitte 2015 tätig und wird mehrheitlich von dem Investor KKR gehalten.

Als FTTH-Anbieter mit der größten Anzahl von Contract-Kunden ist die Deutsche Glasfaser seit 2018 Marktführer in Deutschland. Jetzt hat die Firma auch die Möglichkeit, sich an das deutsche Glasfasernetz anzuschließen. Die Nachfrage nach dem Aufbau zukunftssicherer Glasfaserverbindungen bis in die Haushalte wird am 16. Februar 2019 in den Hünstetter-Kreisen gebündelt. Mit der Unterzeichnung eines Vertrages mit der Deutschen Glasfaser haben die Einwohner dann die Möglichkeit, einen FTTH-Anschluß ohne zus. Gebühren zu haben.

Es ist das Bestreben, den Ausbau der Breitbandnetze, insbesondere im ländlich geprägten Raum, mit echter, kupferfreier Glasfaserkabeltechnik weiterzuverfolgen. Über einen Glasfaseranschluss könnte die Kommune dann jede Stadt mit einer Million Einwohner in Bezug auf die Internet-Geschwindigkeit leicht aufholen. Sollten sich bis zur Frist für die Bedarfsbündelung am 13. April 2019 40 Prozentpunkte der Bevölkerung für einen Auftrag der Deutschen Glasfaser entschließen, wird das Netzwerk für die Kommune kostenfrei erweitert.

"Dass wir sie nicht in die Kupferbrückentechnik einbinden, sondern ihnen eine authentische faseroptische Infrastruktur bieten, wissen die Menschen in Bechtheim, Beuerbach, Görsroth, Kesselbach, Ketternschwalbach, Limbach, Oberlibbach, Strinz-Trinitatis, Waldberg und Waldrhein-Westfalen sehr wohl. Denn nur mit echten FTTH-Lichtwellenleitern kann mit Lichtgeschwindigkeit gesurft werden und ist zukunftssicher", sagt Mirko Tanjsek, Projektleiter der DSG. "Glasfasern könnten in absehbarer Zeit für uns alle ebenso wie die Wasser- und Stromleitungen zum erforderlichen Maßstab zählen und für die deutsche Glasfaser hat man mit dem Angebotsspektrum die Möglichkeit, der kommenden Zeit einen großen Zukunftsschritt zu folgen, ergänzt Oberbürgermeister Jan Kraus.

Mehr zum Thema