Datenrate Testen

Testdatenrate

In " Kbit/s " oder " Mbit/s " wird die erforderliche Datenrate angegeben. Du kannst die Upload-Geschwindigkeit testen: http://www. speedtest.net. Auf anderen Servern würde eine zu niedrige Datenrate gemessen werden.

Der AJA System Test testet die Lese-/Schreibgeschwindigkeit von Festplatten. Wo kann ich die Datenrate ablesen?

Testgeschwindigkeit: Wie hoch ist die tatsächliche Schnelligkeit von USB-Sticks?

Tatsache ist, dass ein USB-Stick große Datenmengen rascher als viele kleine abspeichert. Hier erfahren Sie, wie Sie die Schnelligkeit Ihres USB-Sticks testen können. Unter Windows können Sie die Drehzahl Ihres USB-Sticks mit einem tragbaren Werkzeug testen. Testgeschwindigkeit: Wie hoch ist die tatsächliche Schnelligkeit von USB-Sticks? Im Allgemeinen gilt für USB 3. O, II, II und II: USB-Sticks mit großer Kapazität sind in der Praxis meist höher als klein.

Wundern Sie sich nicht, wenn die angekündigten Sollwerte Ihres USB-Sticks im Praxis-Test nicht ereicht werden. Theoretisch sind alle USB-Daten wie z.B. Header-Informationen enthalten, die für den Windows-Benutzer nicht von Interesse sind. In der Praxis ist die tatsächliche Übertragungsrate der zu übertragenden Datein. Aber auch die praxisnahe Schnelligkeit ist ein idealer Wert.

Dies bedeutet, dass die tatsächliche Übertragungsgeschwindigkeit von USB-Sticks in der Praxis in der Regel deutlich niedriger ist. Verbindet Ihren USB-Stick mit Ihrem Computer (ohne USB-Hubs oder Verteiler). Wir testen in unserem Beispiel den Patriot Supersonic Magnum USB 3. 0 mit 256 GB Speicher. Laden Sie das kostenfreie Programm CrystalDiskMark Portable herunter, entpacken Sie die ZIP-Datei und starten Sie die Datei DiskMark64.exe oder DiskMark32.exe, wenn Sie ein 32-Bit-Betriebssystem haben.

Geben Sie auf der rechten Seite der Taste Alle die Testreihe (je mehr, je genauer), die Größe der Testdatei (je grösser, je genauer) und den Laufwerksbuchstaben des USB-Sticks ein. Auf der dritten Linie (seq) sehen Sie, wie rasch eine große, kontinuierliche Akte ausgelesen und beschrieben wird. Auf der vierten Linie (4K) sehen Sie, wie rasch das Ganze mit kleinen (geschnittenen) Files abläuft.

Die linke Kolonne gibt an, wie gut der USB-Stick ist. In der rechten Kolonne sehen Sie, wie rasch er schreibt. Leitung (Seq Q32T1): Sie wird in der Satzblockgröße von 128 KB nacheinander (zusammenhängend) mit 32 Warteschlangen (Queue) und je einem Faden (Folge von Anweisungen) gesendet. 2nd Line (4K Q32T1): Es wird in der blockgroßen Größe von 4 KB nach dem Zufallsprinzip (einzeln) mit 32 Warteschlangen (Queue) und je einer Leitung (Befehlsfolge) gesendet.

Linie (Seq): Zeigt an, wie rasch eine große, fortlaufende Grafikdatei transferiert wird (sequentiell) - Blockgröße: 1 MB, 1 Standard. Linie (4K): Gibt an, wie rasch eine kleine 2 KB-Datei transferiert wird - 1 Warteschlange, 1 Gewinde. Auf einem USB-Stick werden große, aneinandergrenzende Daten rascher als auf einem kleinen. Im Grunde genommen sind USB-Sticks viel träger als im Markt angekündigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema