Das Deutsche Telefonbuch

Die deutschen Telefonbücher

Gehen Sie dazu auf die interne Telefonbuchseite und folgen Sie den Anweisungen dort: Kurz darauf wurden die Telefone auch in Deutschland getestet, in Deutschland wurde die Neuauflage des Telefonbuchs verteilt. *) inkl. Name, Abteilung, Fachgebiet, Telefon. nach AGB, Kommunikationsverzeichnis der Deutschen Telekom AG möglich).

7.1 Überblick Telefonbuch

Im Folgenden lernen Sie, wie Sie das Telefonbuch als Benutzer im Power-Menü der CentrexXX PBX verwenden und wie Sie Eintragungen editieren und als Rufumleitungsziele einrichten. Die Nutzung der Adressbucheinträge im Power-Menü wird unter "7. Überblick über die Adressbücher" erklärt, die Verwaltung Ihres eigenen Adressbuchs wird in Kapitel 8 und wie Sie Adressbucheinträge als Anrufumleitungsziele einrichten können, wird in Kapitel 9 erörtert.

Allen Benutzern stehen drei Telefonverzeichnisse zur Verfügung: ein eigenes Telefonverzeichnis, in dem der Benutzer selbst EintrÃ??ge anlegen kann. Automatisch gepflegtes Firmen-Telefonbuch, in dem alle Erweiterungen des SIP Tk-Systems CentrexX aufgeführt sind. Als Benutzer können Sie sie über die Schaltfläche "Telefonbücher" im Menü Stromversorgung aufzurufen.

Sämtliche Rufnummern können per Tastendruck zum Starten eines Telefongesprächs angerufen oder als Kurzwahloption hinterlegt werden. Alle Eingaben können im Energiemenü als Rufumleitungsziele hinterlegt werden. Für die Einhaltung der folgenden Anweisungen benötigst du deine Zugriffsdaten als Benutzer des SIP Tk-Systems CentrexX (Telefonnummer und PIN). Was ist das Personal Phone Book im Power-Menü der CentrexX PBX?

Jeder Power-Menü-Benutzer kann im Personal Phone Book seine eigenen Telefonbucheinträge einrichten. Sie können nur vom anlegenden Benutzer in der Telefonbuchübersicht (dort mit "P" gekennzeichnet) eingesehen werden. Was ist das Firmen-Telefonbuch im Power-Menü der CentrexX PBX? Die Verwaltung des Firmen-Telefonbuchs erfolgt durch den Admin. In der Telefonbuchübersicht (dort mit "F" gekennzeichnet) können die Benutzer die Eintragungen ansehen und als Anrufumleitungsziele eintragen.

Was ist das Firmen-Telefonbuch? Im Verzeichnis Firmenverbindungen sind alle erstellten Erweiterungen enthalten. Jeder Benutzer kann die Eingaben über seine Telefonbuchübersicht (dort mit "F" gekennzeichnet) ansehen und als Anrufumleitungsziele eintragen. Wozu kann ich das Telefonbuch verwenden? Sie können zu Ihrer Orientierung alle Eintragungen im Telefonbuch anzeigen (ob Firmen-Telefonbuch oder privates Telefonbuch), sie als Anrufumleitungsziele festlegen oder sie bei einem Telefonat aus dem Menü Energie wählen (sofern das Terminalgerät).

Bei entsprechenden Telefonendgeräten und konfigurierter Funktionstaste "PM-Telefonbuch" (über den Telefonkonfigurator) kann das Telefonbuch auch am Sprechfunk aufgerufen werden. Wenn ein Telefonbucheintrag für alle Mitarbeitenden verfügbar sein soll, kontaktieren Sie einen entsprechenden Admin. Detaillierte Angaben zur Pflege des Firmen-Telefonbuchs erhalten Sie im Beitrag "Firmen-Telefonbuch". Das Telefonbuch, das unmittelbar am Terminalgerät eingerichtet ist, kann ohne Rücksicht auf die Telefonbuchfunktion der CentrexXX PBX genutzt werden.

Es ist zu berücksichtigen, dass in diesem Falle die Sicherung der Daten nicht über das SIP Tk-System CentrexX durchgeführt wird. Weitere Einflussfaktoren, wie z.B. die Zahl der möglichen Eingaben, hängen auch von der Art des Terminals ab. Bei den meisten Endgeräten wird auch der Zugang zum Telefonbuch im Strommenü unterstützt. 1 Anmelden im Power-Menü "User" Anmelden als Benutzer im Power-Menü der SIP PBX CentrexX.

Bitte halte deine Telefon-Nummer und PIN bereit und gehe zu www. de/ Unter "Benutzer" auf der rechten Straßenseite gibst du die komplette Telefon-Nummer deiner Durchwahl inklusive der Landesvorwahl in das Eingabefeld "Telefon-Nummer" ein. Normalerweise sind Sie nun korrekt eingeloggt und kommen sofort in das Grundmenü Ihres Energiemenüs: Beim ersten Login als Benutzer, nachdem die Erweiterung erstellt wurde und die Standard-PIN "0000" vom Admin noch nicht geänder.

Anmerkung: Die Änderungen müssen innerhalb von sechs Kalenderwochen vorgenommen werden, da sonst der Benutzerzugriff auf das Power-Menü für die entsprechende Erweiterung blockiert wird. Sind alle Angaben richtig gemacht, gehen Sie nach oben zu "Speichern". Wurde keine entsprechende Meldung ausgegeben ("Neue PIN passt nicht in beiden Linien oder beinhaltet andere Buchstaben als Zahlen"), werden Sie nun unmittelbar in das Hauptmenü Ihres Energiemenüs weitergeleitet.

Nachdem Sie sich als Benutzer angemeldet haben, drücken Sie die Schaltfläche "Telefonbücher" in der blauen Leiste oben in der Mitte der Hauptmenüübersicht. Es erscheint die Übersichtsseite "Telefonbuch". Es wird eine Liste mit allen vorherigen Telefonbucheinträgen aufbereitet. Ob der Datensatz aus dem privaten Telefonbuch ("P") stammt, ist in der rechten Spalte ganz oben in der Liste ersichtlich.

Der mit " V " gekennzeichnete Eintrag stammt aus dem Firmen-Telefonbuch oder dem Telefonbuch der Firmenverbindungen. Wenn Sie die Darstellung auf eines der beiden Adressbücher einschränken möchten, können Sie aus dem Dropdown-Menü unmittelbar über der Tischplatte entweder "Firmentelefonbuch", "Persönliches Telefonbuch" oder "Firmenverbindungen" auswählen. Sie können über das linke Eingabefeld "Suche" in der blauen Leiste über der Tischoberfläche einen Suchbegriff für die direkte Suche nach einem Telefonbucheintrag eintragen.

Dabei kann sich der Begriff auf den Content einer jeden Rubrik erstrecken (Nachname, Name) (Vorname, Anrede, Firmenname, Stelle, Telefon, Handy). Mit einem Klick auf die in den Rubriken "Telefon" und "Handy" gespeicherten Telefonnummern können Sie einen Telefonanruf tätigen, indem Sie das Telefonbuch ausblenden. Für eingehende Anrufe auf Ihrer Durchwahl werden die in Ihrem Telefonbuch aufgeführten Telefonnummern auf dem Terminal mit dem Rufnamen des Benutzers eingeblendet.

Gehen Sie in der Übersichtsseite "Telefonbücher" auf die Registerkarte "Telefonbuch bearbeiten" oben (rechts neben der Registerkarte "Hauptmenü"). Es erscheint eine Zusammenfassung Ihrer früheren Eingaben im Personal Phone Book. Haben Sie noch keine Eintragungen angelegt, wird eine Leertabelle ausgeben. Wechseln Sie in der Übersichtsseite "Persönliches Telefonbuch bearbeiten" auf die Registerkarte "Neuer Eintrag".

Sind Sie mit dem Beitrag einverstanden, können Sie ihn durch Anklicken von "Speichern" in der linken unteren Ecke übernehmen. Die tabellarische Übersichtsdarstellung "Persönliches Telefonbuch bearbeiten" enthält in den beiden rechten Spalte zwei Symbole: Auf das orangefarbene Formularsymbol tippen, um den Beitrag zu editieren. Geben Sie die erforderlichen Einstellungen ein und drücken Sie auf " Übernehmen " am unteren linken Rand.

Wechseln Sie in der Übersichtsseite "Persönliches Telefonbuch bearbeiten" auf die Registerkarte "Aus CSV-Datei importieren". Wechseln Sie in der Übersichtsseite "Persönliches Telefonbuch bearbeiten" auf die Registerkarte "Export in CSV-Datei". Es gibt 2 verschiedene Arten, die Datei zu exportieren: Zum Versenden einer E-Mail mit der CSV-Exportdatei als Anlage geben Sie die Empfängeradresse in das Freifeld hinter "E-Mail-Adresse" ein und drücken dann auf " Absenden " am unteren linken Rand.

Wechseln Sie in der Übersichtsseite "Persönliches Telefonbuch bearbeiten" auf die Registerkarte "Anrufumleitungsziele verwalten". In der rechten Spalte sind alle Telefonnummern aus allen Telefonverzeichnissen aufgeführt, auf die Sie Zugriff haben (Firmentelefonbuch + privates). Über der Tischplatte steht Ihnen eine Suchmaschine zur Verfügung, mit der Sie nach einzelnen Einträgen recherchieren können. Nebenan gibt es ein Dropdown-Menü, mit dem Sie die Darstellung eingrenzen können (auf "Firmen-Telefonbuch", "Persönliches Telefonbuch" oder "Firmenverbindungen").

In der linken Spalte sind die bereits festgelegten Rufumleitungsziele aufgeführt. Diese wird dann in der linken Spalte unmittelbar aufbereitet. Um den Beitrag endgültig zu akzeptieren, müssen Sie ihn am unteren linken Rand "speichern". In der linken Spalte sind alle Angaben in den Anrufumleitungsoptionen verfügbar. Sie können über die Registerkarte "Umleitung Telefon" ganz oben in der Liste der Einstellungen zur Anrufumleitung wechseln.

Dann müssen Sie noch einmal "speichern" (linke untere Taste).

Mehr zum Thema