Computer Geschwindigkeit Prüfen

Rechnergeschwindigkeitsprüfung

Alle Programme auf dem Testrechner schließen. Mit dem Speedtest wird eine große Testdatei auf Ihren Computer übertragen. Verbinden Sie dazu den Computer über das Kabel mit dem Modem. Zahlreiche Heimanwender und erfahrene Computeradministratoren verwechseln die beiden SSD-Begriffe und bieten Garbage Collection und Trimmung: Führen Sie einen Mac-Geschwindigkeitstest durch.

Überprüfen der RAM-Geschwindigkeit auf einem Computer oder Laptop

Öffnen Sie das Eröffnungsmenü. Klicken Sie auf das Windows-Logo in der linken unteren Ecke. Geben Sie cmd in das Eingabefeld im Menü Start ein. Dabei werden alle Ihre Anwendungen gesucht und die übereinstimmenden Ergebnisse der Suche im Menü Start aufgelistet. Falls Sie im Menü Start kein Eingabefeld sehen, starten Sie die Eingabe über die Folientastatur. Bei einigen Versionen von Windows können Sie nach einem bestimmten Produkt Ausschau halten, indem Sie das Start-Menü öffnen und mit der Eingabe beginnen.

Auf die Befehlszeile oben in den Ergebnissen der Suche tippen. Hiermit können Sie die Geschwindigkeit Ihres RAM-Chips nachprüfen. Dadurch wird der Vorgang ausgeführt und eine Übersicht über die Geschwindigkeit Ihrer RAM-Chips angezeigt. Sie können auch auf die Vergrößerungslupe in der rechten oberen Ecke des Fensters drücken und mit Spotlight nach ihr durchsuchen. Doppelklicken Sie im Ordner Utilities auf Systeminformation.

Die Ikone der Anwendung stellt einen Computerchip dar. Klicken Sie auf Memory in der rechten Spalte. Klicken Sie zum Aufrufen auf die Registerkarte "Speicher" in den nebenstehenden Systemdaten. Diese Registerkarte enthält ausführliche Angaben zu jedem auf Ihrem Computer installierten Arbeitsspeicher. Schauen Sie sich die Memory Slots-Tabelle an, um die Geschwindigkeit der verschiedenen Bausteine zu sehen.

Darin werden alle von Ihnen installierten RAM-Chips mit ihrer Geschwindigkeit, Grösse, Art und Zustand aufgelistet.

Wie gehe ich vor, wenn die Dateitransfers ausfallen?

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Netzwerkkonfiguration die Geschwindigkeit der Dateiübertragung nicht beeinflusst. Ist dies der Fall, heißt das, dass es eine gigabitische Netzwerkkonnektivität gibt, so dass dies vermutlich nicht die Hauptursache für eine langsamere Datenübertragung ist. Falls der Netzstatus nicht 1000 MBit/s anzeigt, prüfen Sie, ob Ihr Kreuzschienenrouter oder Netzwerkswitch Gigabit-fähig ist.

Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie ihn durch einen Server mit Unterstützung für GBit ersetzten. In diesem Falle sollte die Geschwindigkeit der Datenübertragung steigen. Achten Sie darauf, dass Ihr Netzwerkkabel CAT5/e ist und nicht verbogen ist oder Verschleißerscheinungen zeigt, da dies auch zu einer langsameren Datenübertragung mit sich bringen kann. Um den Status des Volumes zu überprüfen, gehen Sie zu Storage Manager.

Prüfen Sie die Geschwindigkeit Ihres Computers: Die CPU- und Speicherkapazität Ihres Rechners beeinflusst die Geschwindigkeit der Dateitransfer. Du kannst das Übertragen von Daten mit neuen oder anderen Rechnern testen, um zu sehen, ob dein Computer die Datenübertragung aufhält.

Auch interessant

Mehr zum Thema