Chemnitz tv

Der Chemnitzer Fernsehsender

Das sind gruselige Szenen, die in Chemnitz stattfinden: Zu diesem Zweck prüfen wir, ob Anbieter von Internet-TV Chemnitz Fernsehen als echten Livestream in der Sendung haben. TV-Spots in Chemnitz erfolgreich: Auch alle regionalen Fernsehsender in und um Chemnitz mit Ihrem TV-Spot belegen. Die angebliche Flüchtlingssuche in Chemnitz wurde ergänzt.

Chemnitzer Fernsehsender Livebild

Sie wollen heute Nacht den Chemnitzer Fernseh-Livestream über das Netz sehen? Selbstverständlich können Sie auch Leipzig und Dresden parallel dazu direkt im TV sehen. Chemnitzer Fernsehfrequenz (Empfang): Ihre Lieblingsdokumentation, Nachrichten in Chemnitz oder Filmserien sind derzeit im Chemnitzer Fernseher und Sie müssen einschlafen? Sie können Ihre verpassten Shows am nächsten Tag oder wann immer Sie wollen im Chemnitzer Fernseher in einem Livestream mitverfolgen.

Im Chemnitzer Fernsehsender können Sie die meisten Tage Dokumentationen, News und Berichte sehen. Um 20:15 Uhr zeigt das Chemnitzer Fernsehsender zum Beispiel: Neuigkeiten in Chemnitz. Sie können das gesamte TV-Programm des Senders: Chemnitz Fernseher von der offiziellen Website für das TV-Programm von heute und vorgestern sehen.

Bei uns sind sie näher dran!

CHEMNITZ FERNSEHEN ist der Lokalsender für die Chemnitzer Hauptstadtregion. Rund um die Uhr übertragen wir ein täglich aktualisiertes TV-Programm mit den neuesten Meldungen aus Chemnitz und Sachsen und sprechen damit täglich Zehntausende von Zuschauern an. Buchungen von weiteren Fernsehsendern über das SACHSEN FERNSEHEN-Netzwerk in Leipzig und Dresden oder bundesweit über SRF-Medien.

Sie können unsere aktuellsten Mediendaten zu jeder Zeit unter der Adresse http://www.chemnitz-fernsehen.de/Werbung/Mediadaten/Seite/ einsehen. Für ein unverbindliches Preisangebot stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Anfahrtsbeschreibung: So können Sie uns erreichen:

#Wir sind mehr: Hier können Sie das Chemnitzer Konzertprogramm direkt erleben.

Chemnitz. Nach den Unruhen in Chemnitz wollen mehrere Gruppen und Musikanten mit einem kostenlosen Auftritt ein Signal gegen Judenfeindlichkeit, Fremdenfeindlichkeit und Gewalttaten aussenden. An Bord sind auch Rapper Marteria, Casper, K.I.Z., die Chemnitzer Gruppe Kraftklub und Die Toten Hosent. Urspruenglich sollte das Rezitalkonzert im Karl-Marx-Kopf in der Chemnitzer City sein. Weil die Organisatoren mehr als 20.000 Zuschauer erwartet, wurde das Programm auf den Johanniskirchenplatz verlagert.

Chemnitz bestaetigte am Nachmittag, dass rund 50.000 Menschen das Angebot wahrgenommen haben. Wenn Sie es nicht schaffen, nach Chemnitz zu kommen, können Sie die Aufführungen direkt im Internet mitverfolgen. Auch für das kostenlose Konzertprogramm unter dem Titel "#wesindmehr" wurde mittlerweile ein Terminplan festgelegt. Im Chemnitzer Land gab es seit Tagen Kundgebungen von Neu-Nazis und Opponenten der Fluechtlingspolitik der Bundesregierung sowie Gegenproben.

Nach den Unruhen in Chemnitz hatten sich die Rap-Freunde Casper und Marteria, die kürzlich ein Spontankonzert in Bielefeld vor der SCHÜCOARENA gab, entschieden, in Chemnitz zu spielen. In kürzester Zeit kamen weitere Gruppen hinzu, so dass sich die Spontanaktion zu einer mehrstündigen Performance auswachsen konnte.

Mehr zum Thema