Cablesurf Erfahrungen

Kabelsurf Erfahrungen

Nach dem Wechsel von Cablesurf zu Pyürr ist das das letzte Stück Scheiße. Nachfolgend ein Erfahrungsbericht darüber, was passiert, wenn Sie sich plötzlich auf den Service Ihres Kabelanbieters verlassen müssen. Das Label Cablesurf ist ein gemeinsames Label kleiner Kabelanbieter, das vom Münchner Kabelnetzbetreiber KMS gegründet wurde. Dort finden Sie auch die Kontaktmöglichkeiten, z.B.

bei einer Cablesurf-Fehlfunktion. Hallo, ich wollte fragen, ob jemand hier sein i-net bei cablesurf. de? Ich interessiere mich z.B. für

Rezensionen von cablesurf ansehen | Kundenrezensionen von cabelsurf.com

Seit vier Monaten hat meine Mama kein Handy mehr bei Cablesurf. Doch Cablesurf war nicht daran beteiligt. Kontaktpersonen waren mal HL comm, mal cableurf, mal TeleColumbus - Chaos, niemand wei? es. Ausgehend von diesen ersten Erfahrungen habe ich mehrmals gefragt: "Ja zum 01.07.2018 Ihre Verbindung funktioniert". Rate mal, was nicht klappt?

Unglücklicherweise hat dieser Lieferant die Glasleitungen in unserem Wohnviertel verlegen lassen. Sie wissen das vom Kabelsurfen! So muss ich meinen Routers dreimal täglich zurücksetzen und dann läuft das Ganze maximal 2h. Meinen 2-Personen-Vertrag mit dem Kombi 120 habe ich seit anfangs MÃ??rz zu kÃ?ndigen versucht. Es gibt nur 2 Sternen, weil die Lieferung meist klappt.

Ich hatte vor drei Monate einen Mietvertrag in der Alstallerstraße unterschrieben, da ich seit drei Jahren kein Internetzugang mehr habe. Die Hotline ist in der Regel nicht zu erreichen, nach einigen Telefonaten wird mein Auftrag noch nicht gefunden. Geh nicht nach Pyur / Kabelsurf!!!!!!!!!!!!!!! Jahrelang war ich ein mehr oder weniger zufriedener Kunde: Das Netz war meistens gut, das Handy funktioniert, keine Beschwerden.

Jetzt habe ich meinen Arbeitsvertrag vor drei Monate aufgelöst. Fünfmal kontaktierte ich Cablesurf per Telefon (und schickte zwei weitere E-Mails) und sagte immer: "Ja, du arbeitest daran" oder sogar manchmal, es war alles geklärt und die Beendigung durch. Jetzt belastet das Unternehmen glücklich die Gebühren, obwohl der Auftrag schon lange beendet ist und die Lastschriftermächtigung widerrufen wurde.

Da ich ein Kundin aus dem Münchner Stadtzentrum bin, hat unser Hausherr unglücklicherweise einen exklusiven Vertrag mit Cablesurf unterzeichnet, so dass es nicht möglich war, auf einen anderen zu umsteigen. Cablesurf's Kundenzentrum ist nicht unmittelbar mit den Technikern usw. verbunden, vermutlich aussen. Ich bin zwar seit 6 Jahren Kundin, hatte aber noch nie Zugriff auf das Online-Portal.

Bei mehreren Telefonaten und 3-wöchigen Wartezeiten habe ich die Zugriffsdaten ENDLICH erhalten. Telefonisch erhalten wir verschiedene Informationen. Manchmal sagen sie, dass der Rücktritt von vor über drei Monate eingetroffen ist, manchmal auch nicht. Der Betrag wird immer noch vom Bankkonto eingezogen, obwohl es kein Einzugsverfahren mehr gibt. Weil unser Auftrag auch die HD-Kanäle von Cablesurf beinhaltet, würden wir sie gern auch erhalten - aber das ist nicht möglich.

Obgleich ich JEDEN Tag und JEDEN Tag ein neuer Schein ausgestellt wird - nichts verändert sich, sie kümmern sich nur um eine feuchte........! Unglücklicherweise gibt es hier keine andere Möglichkeit als diesen Cablesurf. Hände weg - Cableurf ist eine Wange! - Ein Rückruf vom Service-Techniker dauert mehrere Kalenderwochen - aber Sie bezahlen für das Netz in dieser Zeit, obwohl es für mehrere Kalenderwochen nicht funktionier.

  • Die Langsamkeit des Internets ist enorm, so dass man kaum einen Video-Stream durchführen kann - aber man kann nicht einmal an solche Situationen wie Samstagabend erinnern, wenn alle im Netz sind! Insgesamt ist der NUR vorteilhaft von Cablesurf, dass Sie den Anschluß unmittelbar erhalten und die Box unmittelbar im Geschäft abheben können.

Im Gegenzug erhalten Sie ein extrem fehlerhaftes Angebot, einen sehr fehlerhaften Kundendienst und kommen kaum aus dem Arbeitsvertrag heraus, da alle Stornierungen nicht berücksichtigt werden! Cablesurf bekomme ich wieder 4 Stars (statt 2), da das oben beschriebene Anschlussproblem nicht mehr existiert, sondern die gleiche QualitÃ?t wie bisher hat. Bleibt bei der aktuellen Qualitätslage, Kabeljaufach!

Auszug aus meiner vorherigen vorweihnachtlichen Bewertung: "Noch vor zwei Monate hätte ich Cablesurf 4 Stars (statt jetzt 2) geschenkt! Ich bin seit einigen Jahren bei Cablesurf und war bisher mit dem Thema einverstanden. In der vergangenen Handelswoche war es mir überhaupt - nach vielen Anläufen - nur noch in der Nacht (ab ca. 23:00 Uhr) möglich, ins Netz zu gehen.

Folgender Teil der Rezension ist jedoch noch aktuell: Cablesurf hat eine kostenlose Telefonnummer für den Dienst, aber wenn Sie sie anrufen, können Sie abwarten, bis Ihnen das Handy aus der Hand liegt. Mehrstündig oder sogar einen ganzen Tag lang hatten wir kein Netz oder kein Kontakt. Anschließend wurde der Arbeitsvertrag beendet.

Bedauerlicherweise werden die Kosten weiter belastet. 20, 30 oder 40 Min. auf das Handy zu warteten, um zu schauen, ob sich jemand um Sie kümmern wird, ist hier üblich. Zustellung nach ca. 1 Monate, HD-TV funktionierte überhaupt nicht, das Netz war äußerst schwach (unter 15-20 statt 120kB/s), Monteur sollte kommen, kam aber nie, etc....

Also wollte ich aufhören, aber: im Ladenschlitten lehnte der Angestellte die Akzeptanz des Aufgebens ab, also kündigte ich per E-Mail. aber das Guthaben wurde weiterbelastet. Also kündigte ich wieder per Telefax und eingeschriebener Post. ABER: Dann habe ich einen Schreiben bekommen und scheinbar bin ich immer noch im Auftrag gefangen, obwohl er rechtzeitig storniert und telefonisch bestaetigt wurde.

Auch interessant

Mehr zum Thema